Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Alkohol, Jugend, Diskriminierung, Asozial, Haarfarbe, Alkoholiker, Alki
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:01
sowas gibts auch in form von
"ey du scheiß deutscher alter blonde haare man voll schwul"

hahaha :) drauf jeschissen


melden
Anzeige

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:09
sanatorium schrieb:"ey du scheiß deutscher alter blonde haare man voll schwul"
Hahaha, was fürn Scheiß. ;-)


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:10
Es ist blöd, idiotisch, arrogant, unmenschlicerh zu meinen du wärst was besseres als der andere, glaubst du tatsächlich nur das du weiss bist, das du menschlicher UND zivilisierter bist? Solange der Mensch nicht gelernt hat seine Mitmenschen zu achten, verdient dieser nicht respektiert zu werden.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:12
@Johnny_X
word! sehe ich auch so :)


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:18
@sanatorium

Willkommen im Club, im Club der Andersdenkende:)


melden

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:19
ich bekenne mich zu den "rothaarmobbern",aber ich bin mit meinen "opfern" befreundet und wenn es wirklich anfängt zu stören,höre ich auch damit auf :)


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:21
Ehrlichkeit wird immer positiv:)


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:21
wird? edit; ist


melden

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:24
@Johnny_X
Ich verstehe mich auch mehr als Parodisten von solchen Menschn,wie sie im Fallbeispiel beschrieben wurden.


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:25
Im Grunde unterscheiden wir uns nicht viele von solche die wir meinen, die sehen anders aus als wir.


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 02:28
Ich bin kein Rassist ich verachte auch keine andere Völker bin aber ein Patriot, liebe das Land in der ich auf die Welt gekommen bin.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 03:11
Johnny_X schrieb:Ich bin kein Rassist ich verachte auch keine andere Völker bin aber ein Patriot, liebe das Land in der ich auf die Welt gekommen bin.
das is auch gut so ;)


melden

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 03:37
Das hab ich in meiner alten Klasse miterlebt, dass jemand aufgrund seiner Haarfarbe diskriminiert und ausgeschlossen worden ist. Das ist schon schlimm, find ich...


melden

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 03:41
Aus deinem Eingangspost :
Frigg20 schrieb:"Geh dir mal die Haare färben, du siehst ja verdammt scheiße aus!".
Das die Bemerkung des Fremden überflüssig, unhöflich, provozierend und generell dumm ist darüber braucht man nicht zu streiten. Doch im Endeffekt hat er nichts anderes gemacht als ungefragt anzumerken was er vom äusseren deines Freundes hält. ;)
Weder hat er deinem Freund irgendein Stereotyp zugeordnet (Ire oder Hexe oder oder oder....) sondern einfach nur nen blöden Spruch gelassen.

Du jedoch bringst bei deiner Beschreibung der Person das :
Frigg20 schrieb:(~40Jahre, Kurze 2mm Haare, Bierbauch, Alkoholikergesicht)
und beschreibst noch eine scheinbare Bekannte des Schreiers, die aber komplett unbeteiligt ist damit:
Frigg20 schrieb:die man bei Google unter der Kategorie Crack Junkie findet.
Ich vermute jetzt einfach mal das dieses Paar ziemlich ungepflegt war, in welcher Hinsicht auch immer.Doch musst du dem unbedingt noch ein Steroetyp zuordnen ( Alkoholiker/Drogensüchtig), sicher du hast nicht behauptet das sie es faktisch waren aber bemerken musstest du es trotzdem noch.
Und so wie du es in deinem Eingangspost formuliert hast( es geht mir hier nur um deine Formulierung!), finde ich es schlimmer Menschen aufgrund ihres Äusseren bestimmte Eigenschaften anzudichten und sich irgendwelchen anerzogenen Vorurteilen hinzugeben anstatt einfach mal zu sagen das einer Scheisse aussieht. :D



Vielleicht hast du ja sogar recht mit deiner Annahme und es waren irgendwelche Suchtgeprägten Lebensgestalten die einfach Dumm waren, was ja auch nicht von ungefähr ist.
Mir geht es einzig und allein um deine Ausdrucksweise im Eingangspost.Du gibst ja bis auf ihr äusseres nichts weiter was vermuten liesse das sie dem Vorurteil entsprächen.

Der Mechanismus dahinter ist für mich schlimmer als ne plumpe dumme Beleidigung rauszuhauen, zumindest diskriminierendes Verhalten kann man bei dir sowie bei dem Fremden beobachten.


melden

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 12:56
@Hop_rocker77
"Du gibst ja bis auf ihr äusseres nichts weiter was vermuten liesse das sie dem Vorurteil entsprächen."

-Ja eben doch - ihr asoziales Verhalten. Und die Formulierungen sind bewusst so gewählt ;) Und warum? Weil ich sauer war und eben meine Vorurteile bestätigt gesehen habe ;)


melden

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

08.07.2011 um 13:33
@Frigg20
Dann finde ich deine Formulierung immer noch schlimmer, da dem ein ekliger Mechanismus zugrunde liegt.Da ist ein plumpes "Der sieht scheisse aus!" in meinen Augen immer noch harmloser.
Gerade wenn du es bewusst machst, da du so auch Vorurteile produzierst.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

05.12.2011 um 01:22
Passt zwar nich ganz hier rein aber In den USA werden z.b. Menschen immer noch wegen ihrer Hautfarbe diskriminiert:

Studie
Weiße werden in den USA viermal öfter begnadigt

Ein Jahr lang wälzten US-Journalisten Akten und befragten Justizexperten. Jetzt haben sie ihre Ergebnisse vorgelegt: Weiße Straftäter haben nachweislich bessere Chancen, begnadigt zu werden als Latinos oder Schwarze. Schuld ist offenbar eine Entscheidung von Ex-Präsident Bush.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,801627,00.html


melden

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

05.12.2011 um 01:58
Also mir ist das egal, welche Haarfarbe jemand hat.^^ Wir hatten auch einen Jungen in der Klasse, der orange Haare hatte, dazu sonst eine ziemlich blasse Haut, aber das ist doch egal, bis auf den Fakt, dass er sich meist ziemlich daneben benommen hat und aus Lust und Laune Dinge zerstört hat. Das hat aber ja nichts mit der Haarfarbe zu tun.^^ Die ganze Familie sah bei denen so aus und immer, wenn man einen aus der Familie sah, wusste man sofort, wo er oder sie hingehörten.^^ Sogar sein Vater war mit meiner Mutter in der Schule und sie erzählte mal, dass er der Klassenschwarm war, obwohl er nicht viel anderst vom Charakter her, als sein Sohn war, der bei mir in der Klasse war.

Also ich würde auf eine solche Aussage von einem Fremden und dann auch noch so einer, wie du beschrieben hast, gar nichts geben. Ist doch ganz egal, was die sagen oder denken. Meist suchen solche Leute einfach nur jemanden, den sie anpöbeln können... Ich würde jedenfalls nichts darauf geben. Wäre es jetzt ein Freund oder ein guter Bekannter/Verwandter gewesen, dann wäre es ein Schlag in die Magengegend, wäre dann ja auch freundlicher und trotzdem wahrheitsgemäß gegangen, wenn denn jemand so empfinden würde, aber von einem Fremden? Das wäre mir so schnurz.^^ Wärst du alleine dagewesen oder irgendjemand andewrst, hätte er vermutlich gegen die Schuhe gemotzt oder die Kleidung oder sonstwas. Ich denke nicht, dass es dabei wirklich um die Haare ging, sondern eher darum, dass er überhaupt irgendwas zu meckern hatte. ;) Solche Leute sind meist unzufrieden mit sich selbst.


melden

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

05.12.2011 um 10:24
Ich lebe mit meiner, gemeiniglich als "Friedhofsblond", bezeichneten Haarfarbe ebenso lange wie gern.


melden
Anzeige
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskriminierung wegen Haarfarbe?

05.12.2011 um 11:44
Also:
wer sich die Haare bunt färbt, weiß, dass er sich vielleicht dem einen oder anderen dummen Spruch aussetzt.
Wer damit nicht umgehen kann, sollte sich die Haare nicht färben. So einfach eigentlich....
Frigg20 schrieb am 06.07.2011:Ich wär da fast ausgetickt, rief nur noch rüber " Was wollen Sie denn?!". Dann hat der sich leider schon im Haus verpisst mit einer Frau die ihm gefolgt war und ähnlich der Fotos aussah, die man bei Google unter der Kategorie Crack Junkie findet.
Komisch....Du fragst was wegen Diskriminierung wegen Haarfarben und bist von Vorurteilen zerfressen.....vielleicht sieht die Frau einfach gerne so aus oder ist in Deinen Augen jeder, der sich anders, scheiße, sonstwie anzieht nen Junkie, nen Penner, nen Loser, ne Nutte oder sonstwas?

Mir drängt sich grad das Glashaus auf.....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden