Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Denken
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 20:37
GrandOldParty schrieb:Nein, damit meine ich z.B. zwei Videos gleichzeitig zu sehen - mit Kopfhörern auf.
Und dann verstehst du noch was bzw. hast du das später noch im Kopf, was du da gehört hast?

@DonFungi
Ja, so ist das.
So 'n verzogener Knabe letztens im Bus hat sich damit gebrüstet, dass er sich ein Macbook kauft. Der war vllt 12.
Oder diese Mittelstufler, die schon iPhones haben.
:|


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 20:43
denke schon, dass das netz das denken irgendwo verändert. man lernt schliesslich ne menge zeug kennen, womit man sonst nicht konfrontiert wiürde, und das wirkt sicherlich auf einen. dass jemand seinen charakter gänzlich verändert, glaube ich nicht. wenn, dann wird der etwas geschliffen, aber eben nie völlig verdreht.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 20:46
@Kaelia
Ja, ich verstehe das wichtigste.


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 20:48
@GrandOldParty
Das Wichtigste, aha.
Liest du Romane?
Wenn ja, filterst du da alles raus, bis auf den Hauptplot?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 20:57
@Kaelia Nein, ich lese keine Romane. Ich lese hauptsächlich Sachbücher und auch da filtere ich meistens heraus. Aber so schlimm, wie es sich anhört, ist es auch nicht. Zumindest nicht für mich. Es gibt auch ein paar Dinge, auf die ich mich dann komplett konzentriere, z.B. bei neuen Folgen meiner Lieblingsserien.


melden
Kylmää
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 23:08
Das Internet hat aber auch gute Seiten, ich kann endlich x-beliebige Texte in so fast allen Sprachen in zwei Sekunden ins Deutsche übersetzen lassen,ja,ok, mein Notebook ist ein langsames Teil, manchmal sind es auch gut so 30 sekunden ^^ und so kann man Nachrichten usw aus allen Teilen der Welt mitverfolgen und dazu noch Sprachen lernen.


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 23:11
@Kylmää
Hahaha.
Die Übersetzungen sind teilweise so mies und falsch - da verstehst du was, ja?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 23:12
@Kylmää
Ich beschwere mich ja nicht. Das Netz ist vielleicht die wichtigste Erfindung bisher.


melden
Kylmää
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 23:13
@Kaelia

Es reicht um mitzubekommen, was gemeint ist ^^


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 23:14
@Kylmää
Wenn da nur Kauderwelsch steht? Aha.

@GrandOldParty
Und auch die mit der süchtigmachendsten Wirkung.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

28.07.2011 um 23:58
@Kaelia Auf keinen Fall. Heroin, Koks usw. sind da schon eine Liga für sich.


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

29.07.2011 um 15:04
@GrandOldParty
Ich rede von Medien, nicht von Drogen!
Was die Medien angeht, ist das Internet das, was süchtig macht - oder kennst du jmd, der TV-süchtig ist oder ständig zum Kiosk rennt, um sich eine Zeitung zu holen?


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

29.07.2011 um 15:16
@Kaelia Ich kannte auch mal Leute, die waren Fernsehsüchtig.

Das Internet ist ja wie ein schwarzes Loch, was alle anderen Medien in sich hineinzieht. Ich schaue übers Netz mehr TV als an über das TV-Gerät selbst, denn meine Lieblingsserien laufen immer mit ein, zwei Jahren Verspätung im TV und dann noch schlecht synchronisiert. Ich lese auch übers Netz mehr, als ich übers Medium Papier tue, sowohl was Magazine als auch Bücher angeht.

Der meiste Content ist ja auch online verfügbar, besser und schneller. Warum zwei Jahre auf neue Folgen meiner Lieblingsserie warten? Warum soll ich dicke Magazine oder X Bücher mit mir rumschleppen, wenn sie als E-Book bzw. E-Paper gibt? Ich höre jeden Tag Radio, aber ich besitze kein Radio.


melden
Kaelia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

29.07.2011 um 15:19
GrandOldParty schrieb:Der meiste Content ist ja auch online verfügbar, besser und schneller. Warum zwei Jahre auf neue Folgen meiner Lieblingsserie warten? Warum soll ich dicke Magazine oder X Bücher mit mir rumschleppen, wenn sie als E-Book bzw. E-Paper gibt? Ich höre jeden Tag Radio, aber ich besitze kein Radio.
Ich warte auch nicht jahrelang auf meine Lieblingsserien und gucke sie online, aber Bücher bevorzuge ich immer noch vor mir und auf Papier.
Radio höre ich auch nur über mein Smartphone, hab selbst auch kein Radio.
Gerade diese Möglichkeiten machen abhängig. Ein Medium, dass einfach alles kann.
GrandOldParty schrieb:Ich kannte auch mal Leute, die waren Fernsehsüchtig.
Bei dem derzeitigen TV-Programm irgendwie merkwürdig, dass es sowas wirklich gibt bzw. gab.

Mir geht es nur darum, dass das Internet so zum Alltag gehört, dass die Wenigsten bemerken, wie abhängig sie eigentlich davon sind.
Viele kennen ein Leben ohne gar nicht mehr.


melden

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

29.07.2011 um 15:42
Ich kann auch wochen ohne Internet, und Fernsehen, dann beschäftige ich mich mit meinem Sohn oder um mich wieder zufinden, eine Art von Meditation , ein Selbstfinden, um ins reine zukommen...

Und lese Bücher für meine geistige Weiterentwicklung,
mein lieblings Buch in Moment "Die Wolfsfrau" aber ein ganz anderes Thema.

Ich kenne keine Langweile, es ist immer was mich beschäftigt...


melden
Anzeige
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Internet und die Technik verändern mein Denken

29.07.2011 um 17:20
@GrandOldParty
Es ist einfache Sucht.... geh zu einem Psychiater der sowas behandelt und fertig..... mehr gibts dazu nicht zu sagen....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden