Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verbrechen/Mutterinstinkt

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbrechen, Instinkte, Mutterinstinkt

Verbrechen/Mutterinstinkt

27.09.2014 um 21:17
Aufjedenfall die Ruhe bewahren.

Nicht selber handeln. Lieber Bullerei verständingen. Wenn die Bullerei meint, dass die nichts machen können, weil der Typ (Noch) nichts gemacht hat, dann selber handeln und den Typen sämtliche Knochen brechen.



Edit:

Ow, ist inzwischen 11 Jahre her, sry habe mich irgendwie geirrt



melden

Verbrechen/Mutterinstinkt

27.09.2014 um 23:05
In jedem Fall die Polizei informieren. Selbst wenn noch keine Straftat vorliegt. Solche Informationen werden trotzdem festgehalten.
Stell dir vor, gegen den laufen vielleicht schon anderswo Ermittlungen. Das Opfer sagt, der hat mich da in den dunklen Weg gelockt, der Typ erzählt was ganz anderes, und dann kommst du hinzu mit dem, was euch passiert ist. Ein eventuelles Opfer wird dir auf ewig dankbar sein.

Selbst wenn noch nichts passiert ist, muss so jemand merken, dass ihm auf die Finger geguckt wird.
Ein solches Ansprechen von Kindern ist hochgradig verdächtig. Dein Gefühl war genau richtig. Wenn du ein komisches Gefühl dabei hast, höre auf dein Gefühl.
Und sobald so einer versucht, dich oder deine Schwester oder sonst wen anzupacken, tritt ihm in die Eier. So fest du kannst. Am besten mit den Inlineskates, die sind schön hart.



melden

Verbrechen/Mutterinstinkt

28.09.2014 um 03:05
Ihr leichenschänder :D
Zum Thema.
Ich denke man hätte sich das Nummernschild merken können und einfach mal an die Polizei weitergeben sollen die Situation schildern und dann ist das ihr job



melden

Verbrechen/Mutterinstinkt

28.09.2014 um 03:30
@Dr.AllmyCoR3
Zitat von Dr.AllmyCoR3
Dr.AllmyCoR3
schrieb:
Ihr leichenschänder :D
Erwischt... :D

Was soll ich machen, ich liebe Leichen :D


(war das eine moralisch-korrekte Aussage?)



melden

Verbrechen/Mutterinstinkt

28.09.2014 um 03:55
@SagopaKajmer
Hier gibt es kaum was moralisch verwerfliches an dem Satz :D



melden