Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

75 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschheit, Frieden, Hoffnung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 11:33
ja das stimmt ich hoffe für sie das sie es tut oder ich wünsche es ihr.
den wenn man einen festen glauben hat kann das sehr hilfreich sein.

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 11:46
aha, mir geht ein Licht auf!!!!!
Das Leben nach dem Tod ist außerhalb meiner Vorstellungskraft und ein Thema über das ich nicht sehr viel nachdenke! Aber nun verstehe ich wie ihr das meint und kann das mit euerem Glauben in Verbindung setzten so das es auch in meinen Augen einen Sinn gibt!

Bist du offen für die Liebe kann sie dir weh tun, bist du verschlossen gegenüber der Liebe tust du ihr weh!


melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 11:57
das ist schön, aber denk dran du sollst keinen glauben von einem von uns annehmen wenn du es willst wirst du deinen eingenen weg finden ich wünsche es dir auf jeden fall. es kann dir viel kraft und stärke geben.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 11:59
klar, danke, keine Sorge ich hatte schon immer meinen Glauben und meine Einstellung, habe aber auch euer denken nun verstanden!

Das gleiche wünsche ich euch beiden natürlich auch!!!

Bist du offen für die Liebe kann sie dir weh tun, bist du verschlossen gegenüber der Liebe tust du ihr weh!


melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 12:08
danke schön das ist sehr nett von dir.

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 15:26
@ tao

ich habe dich verstanden!!

nur war das was ich geschrieben habe MEINE meinung. hat mit deiner nix zu tun.


time to unlearn
suchst du gott, suche dich (ich)



melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 15:32
@seyda

ich gehe davon aus,daß jeder, ausser daß er seine meinung darstellen will
auch durch die diskussion mit anderen möglicherweise seinen horizont erweitern will.
denn das ist der tiefere sinn jeder diskussion.
ich habe noch keinen getroffen,der die grenzen seiner erkenntnisfähigkeiten schon erreicht hätte.

es sei denn,du wärst die erste....
aber ich denke eher ,daß du dir selbst diese grenzen gesetzt hast,als daß sie deinem tatsächlichen potenzial entsprechen würden ;)



schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 15:40
@ tao

*lach*

mach dir um mich keine sorgen....... ;)

time to unlearn
suchst du gott, suche dich (ich)



melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 18:53
Ich weiß nicht was ihr darüber denkt aber kann es sein das jeder Mensch auf seine weiße den grenzenlosen Frieden sogar ablehnt.

Und im inneren für sich erkennen das der Krieg auch eine Möglichkeit ist, den langweiligen Alltagstrott zu entkommen, weil wen man es so beobachte, würde viele Leute mal ne Waffe oder irgend was anderes womit man ein verletzten kann in die Hand bekommen.

Und wen nicht das, was ist mit Tier-Jagt, es ist doch eigentlich nichts anderes als Aggressionen los zu werden, und gleichzeitig seine Überlegenheit zu Beweißen? oder nicht?

Wen jetzt einer sagt es were Sport, obwohl man dem Tier mit einer Waffe Total überlegen ist .... naja

Mfg


melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 20:29
Kite20: "Ich weiß nicht was ihr darüber denkt aber kann es sein das jeder Mensch auf seine weiße den grenzenlosen Frieden sogar ablehnt.

Und im inneren für sich erkennen das der Krieg auch eine Möglichkeit ist, den langweiligen Alltagstrott zu entkommen"


Nein, kann nicht sein. Meine Wenigkeit ist schon ein Gegenbeispiel.

Ich weiß nicht, was an Frieden langweilig sein soll oder gar an Krieg spannend. Wenn wir unsere Kräfte in nützliche Bahnen leiten, kann es viel, viel lebenswerter auf der Welt werden als jetzt, wo soviel schädlicher Unsinn gemacht wird.

Klar brauche ich - und die meisten anderen wohl auch - Herausforderungen im Leben. Aber warum sollten andere darunter Leiden müssen? Quatsch.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. -- Der kleine Prinz


melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 20:35
Achso, hmmm, ich suche manchmal indirekt die Gefahr. Vielleicht meinst Du sowas. Aber ich will nicht Krieg mit anderen.

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. -- Der kleine Prinz


melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 20:44
wie ich mal im politik unterricht gesagt habe..

wieso stellen wir die politiker nicht in ein feld wo sie sich mit steinen bewerfen können...

das wird wohl der krieg der zukunft sein, lol.


melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 21:12
Ich meine nicht nur den Krieg an sich, durch alle taten die von Menschen ausgeführt werden, wie Banküberfälle, Religiöse kämpfe oder sogar durch alltägliche Gewalt Maßnahmen.

Die angesprochen taten Passieren ja täglich, das heißt natürlich das die Leute die solche taten tuhen, mit ihrem jetzigen Leben nicht zufrieden sind, und bereit sind durch ihre Aktionen ihr Leben zu verbessern (bei Religiösen taten für eine große Gruppe) auch wen heißt, das die gewählten Mit Menschen schwere folgen für ihre Ziele erleiden müssen.

Wie lange wir solche Gefühle in uns haben, die hat doch jeder mal den Zustand der Unzufriedenheit mancher stärker mancher schwächer, ist doch Theoretisch unmöglich Frieden zu erreichen.

Mfg


melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

08.11.2004 um 22:04
Also ich bin für frieden , Hab zu viel geschlagen und verhauen alle die nur Blöd schauen . und ich weiss wer wird herrschen auf den strassen wenn der krieg steht vor unsrer tür der Mop wird kommen in dein Haus dann gehen alle lichter aus .
Frage wie wollt ihrFrau und Kind beschützen in der BRD mit Paintballguns alles andere is ja verboten bei euch . Finde ich lustig die denken ihr seid so zurückgeblieben euch darf, man nicht mal ein spring Messerüber 6cm klinge oder eine Schreckschußpistole anvertrauen, ohne euch gleich selbst zu killen oder ist das schon das abrüßten der ziviliesten. naja dann viel spass wenn du darfst gucken wie sie unsere fraun und kinder werden bespucken . will euch sagen nicht die oder dort ist der feind und weg mit ihm sondern zu rechenschaft darf keiner den nächsten ziehen .


so das forum beeinflusst mich heute ziemlich negativ werde jetzt aufhören melde mich ab bis die tage ....solala
Für immer und Ewig.....
peace.... solange es den kosmos gibt, gibt es auch euch vergesst das nie wie schon so oft ...

Es ist so, wie es ist. Und es ist gut so.
Es gibt kein Unrecht auf der Welt.



melden

Gibt es wirklich Hoffnung auf Frieden?

23.01.2021 um 11:37
Hoffnung auf Frieden gibt es natürlich schon, aber es ist nur Hoffnung und kein Versprechen. Hoffnung auf Frieden ist doch eh eher eine sache die man eher in Kriegszeiten so erwarten würde, da der Frieden in derartigen Zeiten so Fern wirkt wie das ende des Weltalls.

Aktuell bin ich auch voller Hoffnung auf Friede, eben weil ich jenen Frieden nicht in dem Maße sehe wie ich es zu den Zeiten einer Weltweiten Pandemie mir wünschen würde. Der Friede in der Gesellschaft wird heutzutage erheblich durch Verschwörungstheorien Angegriffen um weiter einen Keil in die Gesellschaft zu treiben.

Natürlich können wir keine große Gemeinschaft sein wie eine Bruderschaft, da es in Deutschland schon alleine viel zu viele viel zu Unterschiedliche Leute gibt. Das ist aber kein Problem, und eine halbwegs Gesunde Gesellschaft sollte diese Differenzen aushalten können. Doch jener Keil den ich bemerke hat schon irgendwie eher was von einer Krankheit die sich Ausbreitet und zumindest manche befällt. Blöde Analogie vor der jetztigen Lage zwar, aber ich sehe manche dummen Theorien leider echt so an.

Natürlich sind jene Leute nicht krank, aber sie können wenn sie etwas Radikaler werden zu einem echten Problem werden, da sie den Frieden gefärden. Wenn der Frieden ein Haus wäre, dann wären solche Leute irgendwas was dieses Haus langsam aber stetig kaputt machen würde und bröckelig werden lassen würde. Da die aktuelle Pandemie das durchaus Verstärken könnte hab ich aktuell die Hoffnung, das diese Kräfte nicht gewinnen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Die Grenzen des menschlichen Verstandes
Menschen, 126 Beiträge, am 29.05.2021 von eich-hörnchen
Crusi am 11.02.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
126
am 29.05.2021 »
Menschen: Wo und wie seht ihr die Welt in ein paar Jahrzehnten?
Menschen, 46 Beiträge, am 12.02.2020 von Alibert
starkiller69 am 23.07.2019, Seite: 1 2 3
46
am 12.02.2020 »
Menschen: Die Zukunft der Menschheit
Menschen, 203 Beiträge, am 19.09.2019 von deep_blue
NordicStorm am 09.08.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
203
am 19.09.2019 »
Menschen: Wie kann man liebevoller werden?
Menschen, 39 Beiträge, am 02.08.2019 von RayWonders
Dr.Manhattan am 13.12.2018, Seite: 1 2
39
am 02.08.2019 »
Menschen: Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?
Menschen, 450 Beiträge, am 17.04.2018 von symbiotic
ThisLife am 06.08.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 20 21 22 23
450
am 17.04.2018 »