Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Merrylin Cryptid Museum

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Museum, Merrylin
Seite 1 von 1

Merrylin Cryptid Museum

29.05.2016 um 18:42
Hallo ihr Lieben,

habt ihr schon mal was vom oben genannten Museum gehört?
Bin eben drauf gestoßen. Auf YouTube gibt es einige Videos
auf Englisch und eine Homepage hat das Museum auch:

http://www.merrylinmuseum.com/welcome/

Was haltet ihr davon?

Ich persönlich denke, dass es entweder real ist oder einfach sehr gut
gemachte Kunst sein könnte.


melden
Anzeige

Merrylin Cryptid Museum

29.05.2016 um 18:47
Kannst du den Link auch übersetzen. Ich bin der englischen Sprache nicht mächtig.


melden

Merrylin Cryptid Museum

29.05.2016 um 18:52
Brauche nen Moment, übersetze es eben. :)


melden

Merrylin Cryptid Museum

29.05.2016 um 19:09
"The Merrylin Cryptid collection is actually a fictional invention of Alex CF, a London-based illustrator, writer, and sculptor with a fantastically warped imagination and a talent for the obscure. And now you can add ‘marketing specialist’ to the list, as this ‘true facts’ approach worked wonderfully promoting his Merrylin Cryptid Museum."


Alles nur Fiktion und die Marketingstrategie eines britischen Künstlers. Nette Story, aber leicht zu enttarnen.


melden

Merrylin Cryptid Museum

29.05.2016 um 20:22
@MATULINE
Hier die Übersetzung:

Du bist zufällig auf das Merrylin Cryptid Museum gestoßen, dem Lebenswerk des Krypto-Naturforschers, Randzoologisten und Xeno-Archäologen Thomas Merrylin.
Dies ist das Onlinearchiv seiner einzigartigen Sammlung von Exemplaren.

Man dachte, dass Kreaturen und Artefakte nicht mehr als ein Mythos sind. Es ist ein Rätsel welches unser Verständnis von Biologie, Chemie und physikalischen Gesetzen in Frage stellt.

Doch dies ist kein Märchen denn Merrylin war Wissenschaftler und sowohl empirische Beweise, als auch rationales Denken hat er stets vorausgesetzt (frei übersetzt).
Es gibt viel zu sehen und zu lesen, also nimm dir bitte Zeit und sieh dir die Webseite genauer an.


Mein Name ist Alex CF und ich bin der Museumsdirektor und Verwalter der Merrylin Cryptid Collection:
Die Erforschung und Dokumentation der Evolution und Biologie von unklassifizierten Spezies verbunden mit der Untersuchung prähistorischer Menschen und nichtmenschlichen Zivilisationen.

2006 wurde ein Trust(?) eingerichtet, um eine große Anzahl an Holzkisten zu analysieren und zusammenzutragen. Diese Kisten wurden im Keller eines Londoner Stadthauses - welches fällig für den Abriss war - gefunden.
Anscheinend unberührt seit den 1940er Jahren, beinhalteten die Kisten über 5000 Exemplare der Flora und Fauna. Gesammelt, seziert und haltbar gemacht von vielen längst vergessenen Wissenschaftlern, Professoren und Forschern obskurer Kulturen und Spezies.
Die Sammlung beinhaltet außerdem viele Artefakte kurioser Herkunft, Fragmente von Zivilisationen, die einst die Erde beherrschten und Ideen sowie Glaubenssysteme, welche wahrscheinlich besser in der Vergangenheit belassen worden wären.

Der kurioseste Aspekt dieser Entdeckungen war jedoch der Mann, der für die Existenz dieser verantwortlich war - der rätselhafte Gentleman, der eine Fülle an Relikten zusammen gesammelt hat, welche uns unser Verständnis der Natur hinterfragen lassen. Das Verständnis von Spezies, welche nicht von der modernen Welt bewiesen werden konnten und das Verständnis von Objekten, welche die Physik außer Kraft setzen.

(Hier folgt eine kurze Biografie von Lord und Professor Thomas Theodore Merrylin)

Was er zurückgelassen hat ist die unvorstellbarste Kollektion die es je gegeben hat:
Reale Exemplare ausgestopfter Drachen, infante Formen von Werwölfen, Artefakte von antiken Vampirnationen und die Insignien ruchloser Wissenschaftler, die dir Existenz dieser Sammlung als Fiktion abstempelten.


-------

So, ich denke dass ich das Wichtigste übersetzt habe. :)

@DalekSec
Danke für die Info, von welcher Seite hast du sie denn?


melden
melden

Merrylin Cryptid Museum

06.06.2016 um 21:35
WIe bereits gesagt wurde, handelt es sich um einen Fake. Nichts destotrotz ist die Seite sehr gut gemacht. Man bekommt wahrlich Lust, sich dieses Museum anzuschauen.


melden

Merrylin Cryptid Museum

08.06.2016 um 01:45
Ja wäre sicher lustig, leider ist sein Crowdfunding auf indiegogo gescheitert also wirds nichts aus dem Museum; finde den Trend mit den Phantsie Exponaten oder auch den fiktiven Vampyr/Werwolf-jägerkoffer der in den 70er began recht spannend.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden