Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

133 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mystery, Orbs, Staub ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

09.04.2021 um 13:21
Wir Menschen sind noch lange nicht so weit, ein umfassendes Verständnis über das was uns umgibt erlangen zu können.

Ich behaupte auch mal, wir kratzen immer noch nur an der Oberfläche des Möglichen.

Interessant hierzu:

https://www.scinexx.de/news/technik/ein-neuer-zustand-des-lichts/

Aus diesem Blickwinkel erscheinen mir solche Herleitungen, dass Orbs mit schon vorhandenem Wissen erklärt werden müssen, ein wenig engstirnig.


1x zitiertmelden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

09.04.2021 um 14:46
Erklärungslücke im Standardmodell:
"die neuen Messungen legen nahe, dass es eine Erklärungslücke im Standardmodell gibt. Offenbar interagiert das Myon auf seinem Flug durch das Magnetfeld nicht nur mit den erwarteten Quantenfluktuationen, sondern wird zusätzlich von einem noch unbekannte Faktor beeinflusst – möglicherweise von noch unbekannten Teilchen oder Kräften."
https://www.scinexx.de/news/technik/myon-liefert-indizien-fuer-neue-physik/


melden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

09.04.2021 um 15:14
Zitat von BrentBrent schrieb:Aus diesem Blickwinkel erscheinen mir solche Herleitungen, dass Orbs mit schon vorhandenem Wissen erklärt werden müssen, ein wenig engstirnig.
Ich halte es für extrem unzureichend, aus reiner Phantasterei auf die Existenz von Orbs zu schließen. Man möge diese Orbs nachweisen und klassifizieren, vorher muss da mal gar nichts erklärt werden. Ist dasselbe wie mit Nessie, Yeti, dem Rosa Einhorn und Atlantis.


melden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

14.04.2021 um 18:45
Ich hatte neulich auch zum ersten Mal (bewusst) diese Kugeln auf Fotos aber denke dass sie tatsächlich nur durch die Sonneneinstrahlung auf die Wasseroberfläche entstanden sind, wahrscheinlich deshalb auch die blaue Färbung. Die Kugel ist aber auf den Bildern immer weiter "gewandert", hab die Fotos allerdings auch beim laufen gemacht.
IMG 20210308 085803Original anzeigen (5,8 MB)

IMG 20210308 090106Original anzeigen (5,0 MB)

IMG 20210308 090403Original anzeigen (4,6 MB)


melden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

14.04.2021 um 20:42
@MoanaHerz

Spiegelung bei dem Einzel Orb gehe ich mal nicht von aus.
Bei der direkten Spiegelung neben dem Bootssteg sieht man auch ähnliche Objekte drumherum, die man als Orbs deuten könnte.

Warum sollte sich jetzt aber nur eine Spiegelung? abseits auf der andere Seite sich bilden und zudem noch mitwandern, wenn ich dich richtig verstanden habe?
Für mich scheint das ein klassischer Orb zu sein.
Danke fürs Foto.


2x zitiertmelden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

14.04.2021 um 20:45
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Spiegelung bei dem Einzel Orb gehe ich mal nicht von aus.
Bei der direkten Spiegelung neben dem Bootssteg sieht man auch ähnliche Objekte drumherum, die man als Orbs deuten könnte.

Warum sollte sich jetzt aber nur eine Spiegelung? abseits auf der andere Seite sich bilden und zudem noch mitwandern, wenn ich dich richtig verstanden habe?
Für mich scheint das ein klassischer Orb zu sein.
Danke fürs Foto.
Meine Güte. Es ist eine Linsenreflexion, analog wie hier gezeigt: Beitrag von delta.m (Seite 1)


2x zitiertmelden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

14.04.2021 um 21:40
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Meine Güte. Es ist eine Linsenreflexion, analog wie hier gezeigt: Beitrag von delta.m (Seite 1)
Das war eine Vermutung, kein Beweis. Steht so darunter. Und bitte höflich bleiben!


1x zitiertmelden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

14.04.2021 um 23:09
Zitat von BrentBrent schrieb:Das war eine Vermutung, kein Beweis. Steht so darunter. Und bitte höflich bleiben!
Ich brauch Dich gewiss nicht, um mir mitzuteilen, wie ich schreibe. Wenn es Dir nicht gefällt, melde oder überlies mich. Ich sagte auch nicht, dass es ein Beweis wäre, nach Ockham ist es aber die wahrscheinlichste und auch nachvollziehbare Erklärung.


melden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

14.04.2021 um 23:50
@CptTrips
Da geb ich dir recht.

Hast du auch die restlichen Beiträge, speziell die letzten paar gelesen?


melden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

15.04.2021 um 00:05
🙄 Ich geb´s auf hier.
So Manches muss ja immer wiederholt werden 😏


melden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

17.04.2021 um 23:34
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb am 14.04.2021:Meine Güte. Es ist eine Linsenreflexion, analog wie hier gezeigt: Beitrag von delta.m (Seite 1)
Ja, das stimmt.
Auch hier gilt bei allen 3 Bildern:
Die Verbindungslinie von der Bild-Mitte (M) zum "Orb" ist jedesmal ziemlich die gleiche wie die zur Sonnenscheibe


ooo
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb am 14.04.2021:Warum sollte sich jetzt aber nur eine Spiegelung? abseits auf der andere Seite sich bilden und zudem noch mitwandern, wenn ich dich richtig verstanden habe?
Ändert sich die Position der Sonne im Bild, dann "wandert" der "Orb" natürlich analog entgegengesetzt ...


1x zitiertmelden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

17.04.2021 um 23:37
Zitat von delta.mdelta.m schrieb:Ja, das stimmt.
Auch hier gilt bei allen 3 Bildern:
Die Verbindungslinie von der Bild-Mitte (M) zum "Orb" ist jedesmal ziemlich die gleiche wie die zur Sonnenscheibe
Danke!

Ich wollte und konnte es nicht wiederholen 😏


melden

Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?

18.04.2021 um 08:24
Eine Linse = ein "Orb".
Viele "Orbs", vielleicht noch in unterschiedlicher Größe = Partikel, zB Staub, vor dem Schärfebereich der Aufnahme.
Mal sehen, was kommt, wenn immer mehr Händi-Käms mit mehreren Linsen benutzt werden.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Langzeitverzögerte Funksignale
Mystery, 16 Beiträge, am 16.05.2021 von syndrom
Marfrank am 13.05.2021
16
am 16.05.2021 »
Mystery: Der Teufelstritt von Zulling
Mystery, 16 Beiträge, am 17.04.2021 von Luminita
Marfrank am 14.04.2021
16
am 17.04.2021 »
Mystery: Gruselige Kinder(sprüche)
Mystery, 1.094 Beiträge, am 01.02.2021 von Damage_case
boygreat am 08.05.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 52 53 54 55
1.094
am 01.02.2021 »
Mystery: Tim Morozov - urban /ghost explorer
Mystery, 45 Beiträge, am 16.02.2021 von sidnew
Wanagi am 04.02.2021, Seite: 1 2 3
45
am 16.02.2021 »
von sidnew
Mystery: Schattenwesen - Klopfen - Licht und Wasser spontan an - 3 Auge offen?
Mystery, 75 Beiträge, am 09.02.2021 von sidnew
Zwilling1991 am 23.01.2021, Seite: 1 2 3 4
75
am 09.02.2021 »
von sidnew