weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nahtod- Erfahrungen

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Erfahrung, Nahtod, Nahtod- Erfahrungen
tyrantsfrau
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtod- Erfahrungen

05.04.2006 um 14:20
joo so in der Art *g*

Unterschätze nie die Kraft des Wortes!!!


melden
Anzeige
steffi30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtod- Erfahrungen

05.04.2006 um 16:20
@bloodydevil
Wie heisst da buch?


melden
wolfshündin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtod- Erfahrungen

02.05.2006 um 16:29
Ich bin mal in der Kirch einfach so umgekippt ... mir war einfach plötzlich schwarz vorAugen und das Blut rauschte mir regelrecht in den Ohren. Eiegntlich ein ziemlichnormalerzustand wenn man kurz davor ist umzukippen, nicht sonderlich außergewöhnliches... Allerdinsg bin ich diesmal so dämlich gefallen das ich mir dnen Kopf ziemlichschmerzhaft erst an der harten Kirchenbank und dann auf dem Fliesenboden aufschlug (soangeblich geil geblutet haben :D). Tja, jedenfalls war ich laut meine Freunden die nebenmir saßen und anderen Kirchenbesuchern einige Minuten - brutal ausgedrückt - : Tot.
Hab nicht geatmet, mich nicht mehr gerührt und es war weder Puls noch Herzschlagvorhanden ... (zwei ältere frauen sollen bei meinem Anblick angeblich auch ohnmächtiggeworden sein ... xD war keine absicht leute =P)
Tja und da hatte ich tatsächlicheine Halluzination. Aber keine vom Himmel usw. (daher auch mei nicht vorhandener glaubean Gott, Teufel, Himme und Hölle usw.)
Ich hatte vielmehr einen merkwürdigen Traum,ich saß da mit Menschen die ich nicht kannte, die mir im Traum aber mehr als vertrautwaren und da war eine Gestalt von der ich ganz genau wusste das ich sie war, nur das ichvollkommen anders aussah dachte usw. Wir haben uns unterhalten, das waren meine Freundeund´das war ein anderes Leben ... schrill 'ne? ;D
Tja, obwohl mir irgendwie die ganzeZeit bewusst war das ich Tod bin und das ich die Gestalt dort bin, war mir das irgendwietotal gleichgültig oder auch scheißegal anders ausgedrückt. Irgendwann bin ich dannjedenfalls wieder zu mir gekommen, können nur wenige Sekunden/Minuten gewesen sein.
Bis jetzt hatte ich nix gespürt aber das zurück kommen tat voll weh ... Ich dachtemein Schädel explodiert un das kam nicht nur vom Sturtz ...
Tja, soviel zu meinerkleinen reise ins jenseits ... oder dnen blick in eine vergangene/zukünftige welt.
Wenn man mich fragt ist an all dem nur meine bescheuerte Reli Lehrerin schuld diemich dazu verdonnert hatte in die Kirche zu gehen -.-


melden
crash_maker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtod- Erfahrungen

06.08.2006 um 20:20
Da gabs dooch mal so nen Typ aus dem Zwietn Weltkrieg .Der sagte der hätte ein Herzinfaktbekommen und in so einer art Himmel gewesen der dem Dach der Welt (Tibet) ähnelt.Da warendie Seelen aller Verstorbenen und dann kam zu ihm sein Vater (der schon tod war) undsagte dass es noch zu früh wäre und dann ist er wieder aufgewacht


melden
nte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtod- Erfahrungen

27.08.2007 um 08:36
Ich hat eine NTE, als ich gebohren wurde. Ich kam aus einem Licht, ging durch einen Tunnel zu dem anderen Licht, wo ich nur noch die OP Lichter sah. Ich muss bis heute jeden Tag daran denken, obwohl es 22 Jahre her ist. Ich kenne auch zwei Leute, die auch schon eine NTE hatten


melden

Nahtod- Erfahrungen

27.08.2007 um 09:09
Ich wäre sehr vorsichtig, alles was mit NDE zu tun hat als Spinnerei abzutun und zu meinen, alles wissenschaftlich erklären zu können, wie das hier einige tun.
Es sind nämlich Fälle dokumentiert, die eben nicht mehr logisch erklärbar sind.
Und da gibt es nun zwei Möglichkeiten: Entweder, das sind alle ganz abgebrühte Lügner, oder es existiert tatsächlich eine weitere Ebene, wie auch immer die aussehen mag.


melden
Seidenspinne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nahtod- Erfahrungen

06.09.2007 um 03:10
bei dokumentationfilme erzählen viele , dass sie sich bei einer operation von oben auf ihren körper herabsehen konnten und alles sahen was passiert ist oder sagen konnten was die ärzte sagten...
früher wenn ich sehr müde war die augen fast nicht mehr offen halten konnte passieren mir ähnliche sachen... z.b. in der schulzeit zog ich immer eine brille mit spiegelgläser an (muss eigentlich vom augenarzt her eine sonnenbrill bei schönem wetter tragen, weil meine augen sehr entfintlich sind und sehr schnell rot werden, lies ich nie genauer untersuchen...) manchmal schloss ich die augen einfach versuchte nicht einzuschlafen und hörte aufmerksam zu flas der lehrer was merken würde und mich mal aufruft...
in diesen müden zustände sah ich aber mich von oben hinten her an wie ich auf der bank sitze... leider hab ich nie versucht den blikwinkel z.b. nach vorne zu sehen oder zu andern personen... schaute nur immer mich an...
zu was kann man dieses erlebnis hinzufügen? weil janahtod oder so war ich nicht, ist halt so ein zustand kurz vor dem einschlafen oder dösen....


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden