Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alter Knochen aus unserem Garten

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Hunde, Wollen
45sox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alter Knochen aus unserem Garten

11.04.2008 um 11:11
Leicht = Vogelknochen? Gibt schließlich auch große Vögel ...


melden
Anzeige
sunny5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alter Knochen aus unserem Garten

11.04.2008 um 13:37
Mit Knochen die so groß sind wie ein menschlicher Unterarmknochen? Wie groß müsste der komplette Vogel denn dann sein?

Andererseits ist es auch eine Frage, inwiefern man als "Ottonormalbürger" ohne Vergleichsmaterial einschätzen kann, ob der Knochen jetzt für einen menschlichen Knochen vergleichsweise leicht oder schwer ist. Ich hab keine genaue Vorstellung, wie schwer sich einer meiner Unterarmknochen anfühlen würde, wenn ich ihn lose in der Hand halten würde.


melden

Alter Knochen aus unserem Garten

11.04.2008 um 14:01
Ich weiß was es ist und zwar die knochen vom mottenmann... Nachdem keiner mehr an ihn glauben wollte sah er keinen Sinn mehr im Leben und hat sich dort zur lezten Ruhe geleg, armer Tropf ^^


melden

Alter Knochen aus unserem Garten

11.04.2008 um 22:16
Guten Abend, entschuldigt bitte das ich mich nich eher gemeldet hab, die Arbeit war diese Woche zu übel und ich war schlichtweg zu kaputt um mich danach noch an den Pc zu setzen (arbeite als Pferdepflegerin,kümmere mich jeden tag um 19 Pferde und einen nicht grad kleinen Reitstall,ziemliche Knochenarbeit...).

Also: Mein Vater hat den Knochen am Dienstag mit zum Tierarzt genommen, der ihn schliesslich als Kalbsknochen identifiziert hat. Allerdings hat er auch gesagt das man ihn leicht mit einem Menschenknochen verwechseln kann. Und das er wirklich schon recht alt ist. Ich werd im Garten noch genauer nachsehen, vllt. finde ich ja noch den Rest. Das foto kann ich euch leider nicht mehr liefern, da mein Vater ihn dem Tierarzt zum wegschmeissen übergeben hat.

Ich habe noch nie ein fake thread eröffnet und werde sowas auch nie tun. Das passt nich zu mir, da bin ich viel zu ehrlich zu.
Tut mir leid das sich nix spektakuläreres ergeben hat und ich euch mit einem Kalbsknochen genervt hab. Aber wie gesagt, selbst der Tierarzt meinte das er einem menschlichen Knochen sehr ähnelt.

Wünsche allen ein schönes Wochenende,
greetz Diamond:)


melden

Alter Knochen aus unserem Garten

11.04.2008 um 22:20
na prima, dann hat doch alles gut geklappt.
danke fürs aufklären und foto ist jetzt auch wohl nicht mehr so wichtig,
weil du ja jetzt weisst was es ist. ;)

dir auch schönes wochenende *byewinx*


nya


melden

Alter Knochen aus unserem Garten

12.04.2008 um 13:48
Kannst in meinem Garten gerne auch nach Knochen buddeln. Habe neulich auch einen gefunden. Der flog dann sofort über den Zaun.


melden

Alter Knochen aus unserem Garten

12.04.2008 um 15:05
da freut sich dein nachbar ^^


<close> ?


melden

Alter Knochen aus unserem Garten

12.04.2008 um 15:11
Noch nich schließen, es kann ja immer noch ein Geisterkalb gewesen sein :D


melden

Alter Knochen aus unserem Garten

21.04.2008 um 00:15
naja.. vllt doch mal schliessen. das kalb is tot und das geheimnis des vogelknochens gelüftet. zukünftige knochenfundler finden den thread doch bestimmt sowieso niemals wieder und machen eh n neuen auf..


melden
boehserkekz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alter Knochen aus unserem Garten

21.04.2008 um 01:04
wo ich klein war, haben wir auch ma 'ne schädeldecke gefunden, haben aber nich gleich die polizei gerufen... wer weiß, was das war... ob echt oder nur von'nem plastikskelett...
hab ja sowieso ein großes interesse dafür, weil ich eventuell geschichte/ archälogie studiern will...

greetz


melden
Anzeige

Alter Knochen aus unserem Garten

21.04.2008 um 01:17
ist ja auch ein interessantes thema.. aber je nachdem wo du wohnst findest du sowas durchaus häufig. oder eben dein hund beim gassigehn ^^
weiss nich ob das hier war oder wo anders aber irgendwo hab ich mal gepostet das ich auf nem alten römerkastell wohne und zwar direkt neben einer burgruine... was meinst du was da alles aus dem boden rausflubbert wenn der bauer im märzen die rösslein einspannt? wenn ich hier jeden knochen posten würde der mal nach oben durchbricht.. omg ^^
und die bullizei würd sich auch net freuen wenn ich einmal die woche da mit nem ollen schädel auftauche.
hach mist, wieso find ich nich mal was wertvolles? topf mit gold... dicken zweihänder.. irgendwie sowas ;D


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt