Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verflucht: Das Dämonenkind

58 Beiträge, Schlüsselwörter: DAS, Verflucht, Dämonenkind
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht: Das Dämonenkind

05.07.2012 um 19:29
Hallo liebe @XxJennixX ,

wie du siehst ist es nicht immer leicht, sich hier in diesem Forum
gegen die Trolle zu erwehren. Auch mir geht es -immer wieder- mal so.
Wichtig ist, das du dich nicht aufregst...sobald du dich aufregst bist du
ihnen schon auf den Leim gegangen und sie haben dich zu ihrem Opfer
gemacht. Am besten du ignorierst diesen Spam einfach und gehst gar
nicht darauf ein. Viele Leute hier haben eben nichts besseres zu tun als
sich über die anderen User lustig zu machen. Wenn du dich darüber
ärgerst, oder sogar beschwerst, kann es leicht sein das dich einer dieser
unnötigen Trolle meldet und -du- bekommst eine Sperre. Das wünsche
ich dir nicht, denn wenn der Troll das geschafft hat, dir eine Sperre
aufzubrummen, kann er sich (3) tagelang ins Fäustchen lachen.

Man sollte -sehr überlegt- vorgehen beim erstellen von Threads,
ein falscher Satz, oder ein Satz zu wenig und schon lockt man die
Trolle an, die kommen dann wie die Fliegen...
diese "lustigen" "Witzbolde".
XxJennixX schrieb:ich hatte wiedereinmal einen Tag lang frei und
hab mich wieder einmal auf Geister und Dämonen
Suche im Netz gemacht..:)

Als ich mal bei Youtube gesucht und gestöbert hab, hab ich eine wirklich
sehr spannende und fesselnde Dokumentation gefunden die
wirklich sehenswert ist! :)

---Wenn ihr wollt---, dann schaut's euch mal an..

Ich versprech euch, ihr werdet es nicht bereuen..;)
Im Grunde hast du gar nicht so schlecht angefangen, hättest
eben noch dazuschreiben sollen, --obwohl es offensichtlich ist--,
das es im Video über einen Jungen geht der von Dämonen bessesen
ist (da reicht schon ein Satz) und das du mit den Usern
,,, -die sich das Video auch angesehen haben-,,, über den Inhalt
-reden- willst. Es ist sehr wichtig das du immer dazuschreibst...
das du darüber -diskutieren- willst. Sonst wird dein Thread gelöscht,
oder gesperrt.

Wie gesagt -nicht aufregen- und nicht auf die "lustigen" Trolle eingehen.
Wenn du sie ignorierst, ärgern die sich, nicht du... Später kannst du die
löschung ihrer unötigen Post beantragen, da es eben Off Topic ist
und nichts mit dem thema zu tun hat, wenn dir einer schreibt er zu Faul ist
sich das anzusehen oder ähnliches.

Viel Spass noch und gutes gelingen...

Tschüü


melden
Anzeige
XxJennixX
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht: Das Dämonenkind

05.07.2012 um 19:33
@Drakon
Du bist ja süß.:)
Danke. :)


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 06:48
Ich halte das ganze für einen Fake!


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 07:30
@Bernddasbrot
Kann man nicht wissen. Bei der Serie kamen ja auch immer Zeugen zu Wort. Ich denke eher, man hat ein wenig bei den Schilderungen übertrieben.


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 07:37
DeepThought schrieb:Da wurden Familien - ORIGINALFAMILIEN - vorgestellt, die ihre paranormalen Erlebnisse erzählten,und die auch mit Schauspielern nachgestellt wurden. Du hast ja keine Ahnung, in wievielen amerikanischen Haushalten es spukt.
Das mag daran liegen, dass Amerikaner dazu neigen, echt jeden Furz fuer einen Geist zu halten. Zu den meisten ist bisher nichtmal durchgedrungen, dass es sich bei "Orbs" nicht um Geister handelt.

Und gerade bei solchen Besessenheitsgeschichten - speziell von Kindern - sollte man doch eher eine gesunde Skepsis bewahren.


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 07:43
@Alari
Das ist richtig, allerdings die Darstellung des Geschehens (fliegende Gegenstände bei der Tagesmutter, die angeblich auch den Dämon bemerkte,als sich das Kind bei ihr aufhielt) hat einem schon Gänsehaut beschert. Weil eben dieses Gefühl von "es könnte so gewesen sein" blieb.
Wobei es in meinen Augen bessere Folgen gab,als die des Dämonenkindes.


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 07:49
DeepThought schrieb:die angeblich auch den Dämon bemerkte
Wobei ich mich wieder frage: wie bemerkt man einen Daemonen? :)


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 08:13
@Alari
Ich denke viele Männer können dir durchaus von ihren "Hausdämonen" berichten :troll:

Nein...ich vermute mal, man spürt es an einem inneren Druck, Unruhe - man fühlt sich beobachtet etc. Aber ich habe noch nie nen Dämon gesehen, also... :D


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 08:16
@DeepThought
Ich habe mir nicht alles angesehen. War mir zu reißerisch.
Solche "Dokus" sind leicht herzustellen.
Es ist ein allgemeiner Fehler der Menschen, jeden Mist zu glauben, nur weil es auf irgendeinem Medium verbreitet wird.


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 08:22
mad schrieb:ich vermute mal, man spürt es an einem inneren Druck, Unruhe - man fühlt sich beobachtet
Also in dem Fall bin ich regelmaessig von Daemonen umgeben! Johanniskraut hilft dagegen! :)


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 08:30
@Alari
Natürlich bist du das. Es gibt nunmal genug "Hausdämonen" auf der Welt. Vor allem Männer leiden dann an innerem Druck, unruhe, fühlen sich beobachtet und fangen an böse Gedanken zu spinnen, wenn das Hirn anfängt das Denkvermögen aufgrund anderer Blutversorgungsprioritäten einzustellen! :troll:

Aber nu habe ich das Video durch und muss sagen, ziemlich interessant. Aber mir kommt das alles unheimlich bekannt vor... . Ich habe irgendwo mal was gelesen, wo eine Familie in Amerika sogar vor laufender Kamere terrorisiert wurde. Die Story war ähnlich. Aber das ist Jahre her...

Ich find, es ist ein wenig dick aufgetragen um Einschaltquoten und Bekanntheitsgrad zu erhöhen.


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 09:05
@Alari
Wenn ich mich recht erinnere benahm sich der Junge absolut daneben. (Jo gut, dass machen viele Kinder in der heutigen Zeit) und vor allem, es schwebten plötzlich Sachen im Raum. Er durfte anschließend nicht mehr kommen und nein, die Tagesmutter hat keine Fotos gemacht. :D


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 09:06
@Alari
Wenn ich mich recht erinnere benahm sich der Junge absolut daneben. (Jo gut, dass machen viele Kinder in der heutigen Zeit) und vor allem, es schwebten plötzlich Sachen im Raum. Er durfte anschließend nicht mehr kommen und nein, die Tagesmutter hat keine Fotos gemacht. :D


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 09:10
DeepThought schrieb:Wenn ich mich recht erinnere benahm sich der Junge absolut daneben
Ist natuerlich viel angenehmer sowas einem Daemonen als versagter Erziehung in die Schuhe zu schieben. ;)
DeepThought schrieb: es schwebten plötzlich Sachen im Raum
Erzaehlen kann man viel. :) Aber selbst wenn's stimmt bin ich ein Anhaenger der RSPK-Theorie und halte von Daemonen nichts. :)


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 09:11
@Alari
RSPK? Was ist das?


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 09:14
@DeepThought
Recurrent Spontaneous Psychokinesis. Auf gut Deutsch: wiederkehrende spontane Psychokinese.
Die Theorie besagt, dass Personen, die unter grossem Stress stehen (hauptsaechlich Jugendliche in der Pubertaet) Psychokinese ausloesen koennen ohne etwas davon zu merken. Es gibt da einige ziemlich interessante Faelle. Allerdings kann man halt Betrug nie ganz ausschliessen.


melden

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 09:18
@Alari

ach, ja da fällt mir der Fall des Poltergeistes in Deutschland vor vielen, vielen Jahren (war ich noch nicht auf der Welt und das will was heißen) ein. In Rosenheim? Gibts das?

Ich glaube einfach, dass es Dinge gibt,die man sich nicht erklären kann. Die einen erklären sich das mit Dämonen, die anderen anders. Froh bin ich dem Jungen zuliebe, dass kein Exorzismus durchgeführt wurde. Angeblich hat aber auch die Mutter in dem Fall den Dämon sehen können. Ein hässlicher,grausiger Typ. :)
Was da wirklich war, wir werden es nie erfahren.


melden
Anzeige

Verflucht: Das Dämonenkind

06.07.2012 um 09:21
@DeepThought
Richtig, der Rosenheim-Fall ist sehr gut dokumentiert und bis heute nicht ganz geklaert.
DeepThought schrieb:Angeblich hat aber auch die Mutter in dem Fall den Dämon sehen können
Verwundert psychologisch gesehen nicht! Die wird sich da so richtig geil reingesteigert haben, als ihr Kind anfing sich daneben zu benehmen.

Fuer mich ist diese Daemonengeschichte eben nur Kirchengerede um die Leute ruhig zu halten, nichts weiter.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden