weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die triste Vorhersehbarkeit des Lebens.

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Vorhersehbar

Die triste Vorhersehbarkeit des Lebens.

24.01.2013 um 19:14
jero schrieb u.a. :
jero4802 schrieb:Zu deinem Anruf, das musst du mir näher erklären.
Was wäre das absolut unerwartete?
Das Telefonat mit dir an sich oder das was du mir dabei erzählen würdest:-)
Find´s raus ... sofern es beliebt natürlich ... .. . sweetz greetz .. ;-)


melden
Anzeige

Die triste Vorhersehbarkeit des Lebens.

24.01.2013 um 21:39
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Das ist doch ein schönes Beispiel. Wenn man sich gut genug kennt und sich gegenseitig nicht mehr überraschen kann, wird es Trist. Das liegt auch am vorhergehenden "High".
Nur wenn sich beide erheblich anstrengen und die Liebe groß genug ist, kann man die Tristheit mit Liebe kompensieren. Und so ist es mit allem erleben.
so siehst du das vielleicht, ich habe da ne ganz andere meinung.
ich bin den ganzen trubel leid. ich WILL gar nicht mehrere ausprobieren oder mich "ausleben". Das mache ich die letzte zeit eher zwangsweise mit dem feiern usw, damit ich überhaupt irgendwas mache..
ich finde, es ist eine wunderschöne vorstellung und genau weil leute wie du ihre meinung als tatsache hinstellen (
xtom1973 schrieb:WIRD es trist
), ist das gängige bild von liebe eine richtig abartig vergewaltigte.
Ich glaube, liebe ist das einzige, das eben nicht langweilig wird.. aber wenn man den anderen menschen nur zur unterhaltung hat ist klar, dass es irgendwann trist wird ;)

Diese Leere ist für mich eher ein "alles haben: Spaß, Abenteuer, usw. aber nichts essentielles empfinden/haben"
Vielleicht scheint ne Beziehung dir ja als nicht für immer durchhaltbar, weil es dir irgendwann trist vorkommt. aber ich zum beispiel finde, das ist eins der wirklich essentiellen dinge im leben, die einen erfüllen können.


melden
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die triste Vorhersehbarkeit des Lebens.

25.01.2013 um 00:50
Aber langweilt dich, jero48, denn auch allmystery.de? Also ich find's hier lustig!


melden
veritatis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die triste Vorhersehbarkeit des Lebens.

25.01.2013 um 03:52
@jero4802
was du hier beschreibst ist ganz normal, es will heißen du hast diese Bewusstseinsebene schon einmal gelebt, diese Ebene langweilt dich jetzt du kennst sie ja schon, du musst jetzt nach einer höheren Ebene streben, dies kann im materiellen Bereich oder spirituellen Bereich sein, nur du alleine, also dein wahres selbst weiß um welche Ebene (Erfahrungsebene) es sich handelt, es ist deine jetzige Lebensaufgabe die du selbst dir vor deiner Geburt gegeben hast, entdecke zuerst dein wahres Selbst und du wirst deine Lebensaufgabe herausfinden, die Unruhe die du empfindest ist dein wahres Selbst was sich laufend bei dir (deinem Ego) meldet, es will dich an deine Lebensaufgabe erinnern.

Alles Liebe
Veritatis


melden

Die triste Vorhersehbarkeit des Lebens.

25.01.2013 um 05:31
Kuschki schrieb:und genau weil leute wie du
Leute "wie ich"? Gibt es die?
Manchmal wünschte ich das. Gefunden hab ich noch keinen.
Kuschki schrieb:wenn man den anderen menschen nur zur unterhaltung hat ist klar, dass es irgendwann trist wird
ich schrieb:
xtom1973 schrieb:Wenn man sich gut genug kennt und sich gegenseitig nicht mehr überraschen kann, wird es Trist. Das liegt auch am vorhergehenden "High".
Nur wenn sich beide erheblich anstrengen
Wikipedia: Kausalsatz

Falls du bestreiten möchtest, daß "Liebe" "arbeit" bedeutet, dann hast du entweder eine reichlich naive Sicht auf die Dinge oder keine Erfahrung mit Beziehungen, die länger als ein paar Jährchen dauern.

In dem Thread hier geht es um Tristheit, Vorhersehbarkeit, um Gewöhnung.
Das ist EIN Aspekt von vielen Aspekten des Lebens.


melden

Die triste Vorhersehbarkeit des Lebens.

25.01.2013 um 08:42
@jero4802:
Du hast (wie ich) anscheinend ein sehr gutes Erinnerungsvermögen und nimmst Deine Umwelt "unbewusst" sehr bewusst wahr. Dadurch sammeln sich Erfahrungswerte, die nicht immer wertvoll erscheinen und etliche Situationen werden langweilig..weil sie schon - bewusst oder unbewusst - in der Erinnerung existieren.
Ich stelle mir in solch tristen Momenten gerne eine irrationale Handlung vor. Das ist wenigstens gelegentlich witzig.


melden

Die triste Vorhersehbarkeit des Lebens.

25.01.2013 um 08:42
Erstmal ein Hallo an Alle...

wirklich ein lustig angenehmes Forum, schön :)

@jero48
Ich stimme weder zu noch sag ich etwas dagegen, aber bedanke mich ich hab kurzzeitig Interesse bekommen einen Kommentar abzugeben. Du warst "sicherlich" überrascht von dem Verlauf der Gespräche...hilfsbereite, zustimmende, ablehnende, oder gutmeinende Personen...


Aber Du verfolgst es immer noch regelmäßig, so versuche dass zu genießen und finde darin die Lösung!

Ähnlichen Rat bekamst Du während dieser Unterhaltung schon öfter

Bewußtsein ist nicht für Jeden etwas, wer nicht lernt damit umzugehen kann ganz schnell verloren sein.

P.S.: Versteht Personen wie Jero48 nicht als eingebildet, überheblich, über den Dingen stehend oder ähnliches... das ist er nicht! Im Gegenteil, damit umzugehen ist hart (!) jeden Tag erneut.


melden

Die triste Vorhersehbarkeit des Lebens.

27.01.2013 um 11:27
Dazu muss auch ich meinen Senf geben.

Jeder Tag der neu anbricht ist was wunderbares,jeden Tag selbst gestalten zu dürfen,den herannahenden Frühling zu erwarten........für mich ist jeder Tag einzig und wunderschön,ich bedanke mich jeden Tag dafür das ich noch dabei sein darf......

Langeweile kenn ich nicht,mein Hobby (Heuschrecken u.Mantiden)sind so wunderbar anzusehen,
meine Enkerl ,meine Kinder ,mein Herzallerliebster.....da freu ich mich drauf.

vielleicht ändert sich Deine Sichtweise eines tages.....lebe Dein Leben aus vollen zügen und sei "Dankbar",.........alles kann von einem Moment zum nächsten sich verändern (Krankheit)
so war es bei mir und ich hänge mit jeder Faser an meinem Leben.

Du hast die Möglichkeit etwas zu verändern,also tu es.l.g.Shaima.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden