Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie verblödet ist das Volk schon?

87 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Volk, Verblödung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie verblödet ist das Volk schon?

11.03.2004 um 18:09
@spuky
ich hoffe doch nicht, vielleicht gibt es noch ein paar die vor dem TV wegzulocken sind auch ohne das man Ihnen Bier und Fußball wegnimmt!



Die alte Zeit war hart, gemein und heroisch. Die Alten wußten das.
Von unserer Zeit wird man sprechen von der Lächerlichsten, aber wissen wir das?



melden

Wie verblödet ist das Volk schon?

11.03.2004 um 19:24
@rebornspecies: leider haben wir ja eben keinen freien willen. - was ist
denn ein "freier will"? - bestimmt nicht, das man irgend was bekommt was
man meint, haben zu wollen - "freier willen" geht weiter. (und das führte hier
zuweit)


@fröschl: JA DU HAST RECHT - WIR SOLLTEN AUFSTEHEN.
aber sag mir wo der hebel ist - gib mir den punkt, wo ich ansetzen kann ... und
ich heble dir diese ganze verkommene welt aus den angeln - auf das ein
neues natürliches leben entstehen kann.

ich habe die hoffnung übrigens noch nicht aufgegeben, diesen punkt zu
finden, wo man ansetzen könnte. - vielleicht liegt er in dem, was ich tue (mich
dem system immer mehr zu verweigern) ... wenn es mehr wären ... wenn es
die mehrheit wäre ... tja ....



du kannst zwar machen was du willst, aber nicht wollen was du willst


melden

Wie verblödet ist das Volk schon?

11.03.2004 um 19:53
Man muß den Punkt nicht kennen, es reicht das man zumindest danach sucht und sich gegen die Machenschaften in unserer Welt stellt. Dies fängt klein an, komischerweise funktioniert dies teilweise in anderen Ländern man denke nur mal an die Bauern und Brummifahrer in Frankreich, die stehen auf und wehren sich in Deutschland wird nur gejammert.
Wacht endlich auf und wehrt euch, wir bezahlen diese ganze schei.... und wenn uns dies in einer Demokratie nicht passt dann zeigt ihnen das. Leider ist es ja so das niemand darüber nachdenkt weil er ja eh nix ändern kann.

Das schlimmste ist aber: NIEMAND WILL DER ERSTE SEIN

Die alte Zeit war hart, gemein und heroisch. Die Alten wußten das.
Von unserer Zeit wird man sprechen von der Lächerlichsten, aber wissen wir das?



melden

Wie verblödet ist das Volk schon?

11.03.2004 um 21:27
okay... hier wird nur gejammert, bezichtigt sich der selbstkasteiende deutsche
mal wieder selber. was es heißt, nicht zu jammern, sondern sein leben den
mächtigen zu entreißen und es selbst als geschöpf der natur zu einer zeit des
wachsens und werdens zu machen, habe ich hier sehr grob umrissen. - wer in
seiner komfortzone bleiben will, der verharrt in der bequemen "MATRIX" der
westlichen welt - wer die schnauze voll hat, und leben will, der muß
seinen arsch hochkriegen, gewaltig umdenken und die tötliche bequemlichkeit
ablegen. wenn du unzufrieden bist, ändere erstmal DEIN leben!


hier sind meine Ersten Schritte Zum Aufstehen

- schaff deinen fernseher ab, melde die GEZ ab (du mußt zum leben nicht
wissen, wo ein flugzeug abstürzt, wieviele menschen wieder verhungert sind
oder welche kungel-politiker welche wahlversprechen brechen) - der fernseher
stielt dir lebenszeit, in der du andere aufgaben hast...

- verweigere unnützen konsum: wir sind keine verbraucher - wir sind
menschen, wir verbrauchen nicht, wir leben. in der natur gibt es nur den
kreislauf, nicht den einseitigen wegwerfverkehr. - du brauchst nur natürliche
nahrungsmittel (heute nennt man das "bio-anbau" - war aber seit
menschengedenken "normal"). in unseren breitengraden braucht man zum
leben regionales und saisonales obst, gemüse und getriede - daraus kann
man 1000 speisen machen ... aber hört auf, das essen zu denaturieren.

- leben heißt nicht verbrauchen: spaß muß kein geld kosten; also kein kino,
keine disko, keine massenveranstaltungen ect. - spaß hat man mit echten
freunden und mit allen, denen gegenüber man freundlichkeit ausstrahlt. - spaß
ist umsonst! draußen in der natur die zeit zu verbringen läßt uns menschlich
wachsen - wir müssen die zeit nicht totschlagen, es gibt viele geheimnisse
der natur zu entdecken. kennt ihr eure region?

- schaffe sowenig abhängigkeiten von andern wie möglich: der mensch ist ein
gemeinschaftswesen und kann nicht alleine. aber der gemeinschaft "brd"
kann man nicht trauen, da der staat nicht für das volk da ist und das volk sich
nicht als solches bekennt - würde eine gruppe jemand trauen, der sich zu der
gruppe nicht bekennt? - also brauchst du eine kleine gemeinschaft von
gleichgesinnten in der sich (wie einst in den sippen und stämmen) einer dem
anderen verpflichtet fühlt und das gemeinwohl oberstes gut ist.

- schaffe dir einen eigenen wohnraum! miete zahlen ist pervers! 70 % der
mieten sind reine zinsen. das preis-leistungsverhältnis stimmt nicht und man
lebt in der ewigen gefahr, nicht mehr zahlen zu können oder rauszufliegen

- solange du einen job hast, spare alles was nicht zum überleben gebraucht
wird - aber NICHT AN DER BÖRSE - kein profitgieriges risiko -
wertbeständige geldanlagen sind häuser, land oder gold.

- lerne dinge wert zu schätzen. - es ist etwas nicht unwert, weil es umsonst
ist, oder von anderen verschmäht/weggeworfen wird! - betrachte den
tatsächlichen nutzen der dinge für dein fortkommen und wachsen als mensch.

- kaufe nur was du brauchst: einige dinge sind lebensnotwendig und deshalb
kein unnützer konsum. man könnte sie selber herstellen, aber unser tausch-
und geldsystem erlaubt uns den kauf: bekleidung (nicht mode - sondern
notwendige bekleidung, das muß deswegen nicht scheiße aussehen),
schuhwerk, ein fahrad, mindest-küchenausstattung, werkzeug, bett, schrank,
sitzgelegenheit (das meiste davon kann man sogar umsonst bekommen in
unserer wegwerfgesesschaft (sperrmüll) - steig vom hohen roß und nimm die
dinge, die man noch benutzen kann!)

- kaufe nur qualität: da wir sovieles nicht brauchen, haben wir das geld über
für wertvolle, gut verarbeitete dinge die lange halten - zeitloses design,
wertvolle materialien und gute verarbeitung sind entscheident. vergiß die
mode, die kommt und geht.

- ein computer mit internetanschluß ist in der ersten zeit sinnvoll, um
gleichgesinnte zu finden und mitmenschen aufzuwecken!

- der sinn des lebens ist die weitergabe desselben! zeuge kinder, nimm, was
deine ahnen dir mitgaben, pflege, entwickle und verbessere es und gib es an
deine nachkommen weiter: sex macht spaß, eigene kinder sind ein
wunderbares geschenk, in ihnen unsterblich zu sein .... rundet das
lebenswerte menschliche leben ab.




du kannst zwar machen was du willst, aber nicht wollen was du willst


melden

Wie verblödet ist das Volk schon?

12.03.2004 um 19:01
Oh Gott? Wo bin ich hier????????????
Hey welf wenn du die Stange richtig ansetzt, dann kannst du die ganze verruchte Welt aus den Angeln heben. Der Stab muss nur lang genug sein. Bedenke was du an Kraft sparst musst du an Weg hinzusetzen.
Viel Glück beim Versuch*grins*.

Selbstdiziplin ist der wahre Weg zu sich selbst.


melden

Wie verblödet ist das Volk schon?

25.03.2004 um 12:59
@bierbaron

habe mir nochmal dein gedicht vom anfang zu gemüte geführt.
es ist einfach guuuut.

aber eins muss ich noch loswerden:

wo nix is, kann ma nix umbringen!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?
Politik, 378 Beiträge, am 03.10.2017 von Capt.NoFuture
Delon am 04.12.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
378
am 03.10.2017 »
Politik: Kann sich der Volkswille durch eine knappe Mehrheit ausdrücken?
Politik, 80 Beiträge, am 20.04.2017 von Issomad
Negev am 18.04.2017, Seite: 1 2 3 4 5
80
am 20.04.2017 »
Politik: Darf jeder eine Verfassung schreiben?
Politik, 168 Beiträge, am 08.09.2015 von Mittelscheitel
derideengeber am 24.08.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
168
am 08.09.2015 »
Politik: Demokratie
Politik, 88 Beiträge, am 01.05.2015 von Warhead
Exzellenz am 10.04.2015, Seite: 1 2 3 4 5
88
am 01.05.2015 »
Politik: Bundespräsident Gauck blockiert nach Medienberichten die Diätenerhöhun
Politik, 28 Beiträge, am 28.06.2014 von MvantenHaarlen
MvantenHaarlen am 28.06.2014, Seite: 1 2
28
am 28.06.2014 »