Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verbesserungsvorschlag zum derzeitigen Schulsystem

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Schulsystem, Verbesserungen, Vorschläge
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbesserungsvorschlag zum derzeitigen Schulsystem

11.11.2006 um 12:38
@Gwyddion

bei uns gehen auch immer elternteile mit auf die ausflüge...aberwie
zuvor schon geschrieben...es sind meist die selben und die wenigen die interessezeigen
sind echt rar....

ich bin selber schulpflegschaftsmitglied in derschule meines
lütten und ich kann immer nur betonen, die eltern haben einen grosseneinfluss auf das ge
oder misslingen der schule. man kann viel bewegen , auch alseltern:)...

ich
weiss aber auch , wie schwer es ist die eltern dazu zumotivieren...manchmal könnte ich
sie in den arschtreten und lasse meinen unmut dannauch gerne raus...und
sag..menschenskinder ihr machts nicht für euch...sondern füreure kinder....wenn mal
wieder elternhilfe benötigt wird....

zu gerne gibtman die kids am tor ab...und
wälz die verantwortung auf die lehrer....

manchmal könnt ich über soviel
desinteresse ko..en.


melden
Anzeige
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbesserungsvorschlag zum derzeitigen Schulsystem

11.11.2006 um 13:15
Ist das denn nicht so? Man gibt sein verlaustes, bösartiges, dummes, medienverblödetes,drogenschniefendes, kränkliches Weichei am Tor ab und heraus kommt ein sauberer,hochintelligenter, Medienkritiker mit einem Hauch von Boris Becker, Papst und Lenin? ;)


melden
h.c.b.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbesserungsvorschlag zum derzeitigen Schulsystem

11.11.2006 um 13:22
es wäre schön wenn schule das erreichen könnte...aber das vermag sie wohl nicht zuschaffen:))


melden
ashert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbesserungsvorschlag zum derzeitigen Schulsystem

11.11.2006 um 13:42
Übrigens konnte man im Osten tatsächlich sein verlaustes Kind in der Schule abgeben, dakam wenn es denn Läuse gab, tatsächlich auch der Lausartzt und hat allen Kindernvorsorglich eine Haarwäsche verpasst sowie auch der Zahnartzt 1-2 mal im Jahr kam, undalle Kinder behandelt hat!

Kosten 0.- Mark, das einzige was Geld kostete war30.-Mark für das täglich Mittag und noch deutlich weniger für die täglicheFrühstücksmilch. Böse Kinder bekamen einen "Tadel" vor der ganzen Schule beim Schulappellund gute ein Lob! Manche wurden sogar ohnmächtig, weil sie die disziplinierte Atmosphärenicht aushielten und das stehen. Das kann man sich heute kaum vorstellen, aber da gab esAnno 1989 im Osten noch Anleihen zum Nationalsozialismus, was die Gleichmachung betraf!

Die Noten waren auch nicht wirklich alle ehrlich, man hat immer versucht für diesozialistische Statistik, die eigentlichen Sitzenbleiber doch immer irgendwiedurchzuschleifen. Wer kein totaler Analphabet und echter Klassenfeind war, der kam immerauch mit einer 4 übers Jahr!

Was es damals noch garnicht gab, war dieser Trip umdie besten Markenklamotten, wer sich damit von den anderen absetzen wollte, der lieftatsächlich auch mal Barfuss nach Hause, heute hingegen haben die Kinder garkein Willenmehr, da setzt man dann teils schon auf Schuluniformen, aber das ist doch nun wirklichder wahre Rückschritt! :(


melden
Disc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbesserungsvorschlag zum derzeitigen Schulsystem

13.11.2006 um 08:46
Also ich muß sagen im Osten hatten die Kids noch Respekt vor den Lehrern. Woher auchimmer der gerührt hat.

Ein wichtiger Punkt sind auch die Klamotten. Was hab ichmir damals welche gefangen weil ich KEINE Markenklamotten im Westen angezogen habe weildas Geld dazu nicht da war.

Das war auch nicht gerade förderlich für dentäglichen Weg in die Schule.
Vieles fängt einfach bei der Erziehung an.


melden
derpate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbesserungsvorschlag zum derzeitigen Schulsystem

14.11.2006 um 13:42
Zu viel Fernsehen verschlechtert Schulleistungen

Bereits Grundschüler schneidenim Unterricht deutlich schlechter ab, wenn sie viel und regelmäßig fernsehen. Mathematik,Deutsch und Sachkunde leiden laut einer Studie des Kriminologischen ForschungsinstitutesNiedersachsen besonders.

Regelmäßiger Fernsehkonsum im Vor- und Grundschulalterwirkt sich auf die Schulnoten aus. Was zahlreiche Eltern und Pädagogen schon langevermutet hatten, wurde nun im Rahmen einer Studie mit 6000 Kindern aus sechsverschiedenen deutschen Bundesländern auch wissenschaftlich bestätigt.

Demnachgibt es einen eindeutigen Zusammenhang zwischen der Dauer des TV-Konsums und denSchulnoten der Sprösslinge: Je früher und je länger ein Kind vor der Glotze sitze, umsoschlechter sei sein späterer Lernerfolg und auch sein Schulabschluss. "Damit sindSchulleistungen stärker vom TV-Konsum abhängig als vom sozialen Hintergrund", erläutertChristian Pfeiffer, der Leiter der Forschungseinrichtung.

Bereits jeder vierteSchulanfänger besitzt der Untersuchung zufolge ein eigenes Fernsehgerät im Kinderzimmer.Am häufigsten ist der Flimmerkasten in den Spielzimmern der neuen Bundesländeranzutreffen.

Auch die berüchtigten Videospiele wirken sich nach Angaben derExperten auf den Lernerfolg der Jugend aus: "Wer von nicht-jugendfreien Spielen dieFinger lässt, ist schon als Zehnjähriger eine Note besser als diejenigen, die sieregelmäßig spielen", so Pfeiffer.

Die Verantwortung für den exzessivenFernsehkonsum der Kinder sieht die Studie sowohl bei den Eltern, welche die Kleinen vielzu oft ohne Anleitung und Zeitbeschränkung fernsehen lassen, als auch in der Pädagogik:Hier sei in den letzten Jahren viel zu häufig für eine sehr frühe Heranführung an dieneuen Medien plädiert worden, ohne den Kindern gleichzeitig Alternativen aufzuzeigen."Wir sehen mit Sorge, dass Erzieherinnen in Kindergärten heute zwar mit dem Computer,dafür aber nicht mehr mit der Gitarre umgehen können", sagte der Wissenschaftler.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt