Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

erschreckend

15 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Wirtschaft, Öl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
undefinierbar_ Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

erschreckend

27.12.2004 um 06:23
http://de.geocities.com/rolf_schneeberger/Grafik9.gif

erstaunlich sowei erschreckend wie ich finde.

mehr fällt mir dazu nicht ein. ausser das einsetzen der IMPORTE wo von einem tag auf den andern auf einmal 3 Mio. barrel pro tag mehr verbraucht wurde (grüne linie).


melden

erschreckend

27.12.2004 um 06:26
*grübel*
was meint der nu??????

"Wenn man lange in einen Abgrund blickt,
dann blickt auch der Abgrund in einen selbst." (Fridrich Nietsche)



melden

erschreckend

27.12.2004 um 06:26
ahaaaaaaaa
mit grafik macht die sache etwas mehr sinn *g*

"Wenn man lange in einen Abgrund blickt,
dann blickt auch der Abgrund in einen selbst." (Fridrich Nietsche)



melden
barz ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

erschreckend

27.12.2004 um 06:33
jo is schon heftig ... china und viele andere länder sind zwar auch net besser, aber die amis sparen echt net

* lass dich nicht ficken *


melden
undefinierbar_ Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

erschreckend

27.12.2004 um 07:52
vor allem was ich nicht ganz kappiere ist: wiso alle den amis unterstellen wollen sie seien nur wegen dem öl im irak. sie haben selber reichlich schwarzes gold!! wenn, dann tun sie das für alle andern.


melden

erschreckend

27.12.2004 um 11:02
warum es ihnen unterstellt wird?
ganz einfach: die amis haben dann die kontrolle über einen ziemlich großen Teil der Ölvorkommen des Planeten und verkaufen dieses Öl überteuert an andere

Diene dem Imperator Heute - Morgen könntest du schon tot sein !
Nur in deinem tiefsten Innern ruht die Wahrheit über das, was du ein kannst, und ohne Zweifel, diese Wahrheit ist schwer zu ertragen.
Sieg bedarf keiner Erklärung, Niederlage erlaubt keine.



melden
Hansi ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

erschreckend

27.12.2004 um 11:14
@sturmklinge
>>>die amis haben dann die kontrolle über einen ziemlich großen Teil der Ölvorkommen des Planeten und verkaufen dieses Öl überteuert an andere <<<

Eine weit verbreitete Lüge.
Das irakische Öl gehört den Irakern und niemandem sonst.
Amerika bezahlt den Weltmarktpreis wie alle anderen auch.
Amerikanische Firmen können es höchstens fördern und verdienen damit natürlich Geld.
Davon abgesehen ist die amerikanische Ölverschwendung ein unverantworlicher Umgang mit einem knappen Rohstoff!


melden
Amila ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

erschreckend

27.12.2004 um 11:16
Mir scheint auch, dass denen egal ist was mit der Welt geschieht...von geregeltem Ölkonsum haben die sicher noch nichts gehört...irgendwann wird es kein Öl mehr geben, was wird dann wohl als nächstes ausgebeutet??

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden

erschreckend

27.12.2004 um 13:18
Ist doch klar, erst erschöpft man die Ölquellen in anderen Ländern, dann erst wird vor der eigenen Haustüre abgezapft. Öl gehört zu deren Lebensqualität, ein Auto mit nem Verbrauch von 20 Litern gilt bei denen schon als extrem sparsam. Wenn man ihren "way of life" wegnimmt, dann drehen die Amis doch durch. Die leben alle noch in ihrer "bei uns ist alles möglich"-Seifenblase, und die versucht jede Regierung am leben zu erhalten um ja wiedergewählt zu werden.


melden
welf ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

erschreckend

27.12.2004 um 22:22
das liegt immer im auge des betrachters. - wenn einem ammi ein 10-liter
bmw super-sparsam vorkommt, dann ist das sein ehrliches echtes empfinden,
und vielleicht hat er sich den "fümfer" sogar aus ökologischer verantwortung
gekauft. - wenn sein alter chevy vorher 20 liter verbraucht hat, dann hat sich
unser öko ammi mit dem bayrischen auto stark verbessert. - als wolfsburger
3-liter-lupo fahrer sieht man das natürlich anders. - und nun komme ich: hab
gar kein auto mehr, fahre rad und schimpfe über kolleginnen, die mit ihrem
kleinwagen vom einen stadtteil in den nächsten zur arbeit fahren.

alles relativ - und von der sichtweise abhängig ... ein kollege von mir geht zu
fuß zur arbeit ... der könnte mir vorhalten, daß die produktion meines
fahrrades ressourcen und energie verbraucht hat, wärend er als fußgänger
seine knochen und gelenke trainiert und keinerlei "protesen" braucht*1). -
kleinkariert, meint ihr? ... finde ich nicht. eher eine sache der sichtweise.

die frage ist nun aber: wer legt den standard fest? wer ist die moralische
instanz, die bestimmt, wieviel energieverbrauch einem menschen zusteht?

20 liter-chevy? .... 10 liter 5er bmw? ..... 3 liter volkswagen-lupo? .... fahrrad?
.... oder 0-ernergie-fußgänger?


*1) ok, die muskelkraft ist auch energie die wir in form von lebensmitteln
tanken, hier muß landbau betrieben werden ... den 0-energie menschen gibt es
also gar nicht.

du kannst zwar machen was du willst, aber nicht wollen was du willst


melden

erschreckend

27.12.2004 um 23:52
Hansi@

>>>Das irakische Öl gehört den Irakern und niemandem sonst.<<<

- Seid wann hat sich das geändert? Das letze mal als ich von dem Thema hörte lass ich das "vorübergehend" die Amerikaner das Öl kontrollieren, was also Verkauf und so weiter angeht, man sagte man will den verdienst vom Ölverkauf für den wiederaufbau des Iraks benutzen.

>>>Amerika bezahlt den Weltmarktpreis wie alle anderen auch.<<<

- Nie davon gehört das die USA den Ölpreis durch politischen druck verändern können und es auch manchmal tun? Die OPEC ist nicht so unabhängig wie es scheint. Die Ölstaaten wissen doch genau das wenn sie sich nicht den Ölinteressen Amerikas anpassen das sie dann probleme bekommen.

Das sollte man wissen:
- Es gibt seid dem sturz des Osmanischen Reiches kein echtes islamisches Staat mehr.
- Der Islam sieht KEINE Zwangsheirat vor.
- Heute haben die Frauen im Islam nicht mehr die Rechte die der Islam für sie eigentlich vorsieht, aufklärung über Islam ist notwendig.



melden

erschreckend

28.12.2004 um 00:37
sehr schön gebrüllt welf :) *zustimm*


melden
undefinierbar_ Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

erschreckend

28.12.2004 um 12:56
1. variante: zur herstellung von bomben (napalm)

2. variante: versiegte ölquellen werden damit wieder aufgefüllt

3. variante: UFO´s werden damit angetrieben


melden

erschreckend

28.12.2004 um 12:59
Ufos fliegen mit Optimax...


Der Weg zu Gott führt durch die Hölle




melden

erschreckend

28.12.2004 um 13:27
Alienbuster:
"Ist doch klar, erst erschöpft man die Ölquellen in anderen Ländern, dann erst wird vor der eigenen Haustüre abgezapft. Öl gehört zu deren Lebensqualität, ein Auto mit nem Verbrauch von 20 Litern gilt bei denen schon als extrem sparsam. Wenn man ihren "way of life" wegnimmt, dann drehen die Amis doch durch. Die leben alle noch in ihrer "bei uns ist alles möglich"-Seifenblase, und die versucht jede Regierung am leben zu erhalten um ja wiedergewählt zu werden."
Dem kann ich nur voll ganz und zustimmen


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Brauchen wir das Öl noch der OPEC Lange?
Politik, 21 Beiträge, am 12.12.2012 von Warhead
sfb am 25.11.2004, Seite: 1 2
21
am 12.12.2012 »
Politik: Entwickelt sich Deutschland negativ als Wirtschaftsstandort?
Politik, 1.752 Beiträge, vor 57 Minuten von cejar
Erntemond am 16.03.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 85 86 87 88
1.752
vor 57 Minuten »
von cejar
Politik: Wieso sind islamische Länder im Durchschnitt eigentlich so arm?
Politik, 188 Beiträge, am 15.11.2023 von lutzifer
allmystera am 05.01.2022, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
188
am 15.11.2023 »
Politik: Teuerung und Inflation
Politik, 695 Beiträge, am 15.12.2023 von azazeel
Marfrank am 04.02.2022, Seite: 1 2 3 4 ... 32 33 34 35
695
am 15.12.2023 »
Politik: Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??
Politik, 225 Beiträge, am 22.03.2020 von Kürbiskern
syspeer am 16.05.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
225
am 22.03.2020 »