Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tote Ameisen auf Fensterbrett

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Gruselig, Insekten, Ameisen

Tote Ameisen auf Fensterbrett

28.04.2018 um 03:21
@Deahterone
Ich habe einige Zitterspinnen. Kannte das Zitter-Verhalten bei angenommener Bedrohung der Spinne damals, als ich eine bei mir im Bad fand, noch nicht. Als ich sie vorsichtig angepusstet hatte damals "wirbelte" diese erstmal los so ca. 30 Sek. lang. Suchte erstmal im Internet nach ihr und erfuhr das diese Art in Deutschland eingewandert ist.

Gruß


melden
Anzeige

Tote Ameisen auf Fensterbrett

28.04.2018 um 12:02
regosch schrieb:Ich habe einige Zitterspinnen.
Okay ich bin der Meinung das die auch schnell verwechselt werden mit dem weberknecht aber da du das zitterverhalten gesehen hast ist das wohl sehr wahrscheinlich das es auch ne zitterspinne ist
regosch schrieb:Kannte das Zitter-Verhalten bei angenommener Bedrohung der Spinne damals, als ich eine bei mir im Bad fand, noch nicht. Als ich sie vorsichtig angepusstet hatte damals "wirbelte" diese erstmal los so ca. 30 Sek. lang.
Hört sich auch genau so an ist auch eine das ist ein normales Verhalten
regosch schrieb:Suchte erstmal im Internet nach ihr und erfuhr das diese Art in Deutschland eingewandert ist.
Auch das stimmt bin sogar der Meinung das es 2 Arten geschafft haben nach Deutschland


Und die zitterspinnen weben ihre Beute auf jeden Fall ein bevor sie essen :)

Spoilerdarfst verbessern wenn ich falsch liege bin bei denn zitterspinnen nicht ganz im Thema müsste ich mich rein lesen :D


melden

Tote Ameisen auf Fensterbrett

29.04.2018 um 21:21
@Deahterone
Naja, ich hatte mal eine in einem Glas gefangen. Das Glas stellte ich dann mit der Öffnung nach unten. Die Zitterspinne baute dort ihre Spinnweben (die sehen ziemlich durcheinander aus, ich laß dann im Internet das diese halt so bauen, so kreuz u. quer). Sie hängt ja am liebsten scheinbar Kopfüber in ihrem Netz.

Dort fütterte ich sie dann mit Fruchtfliegen u. konnte ab u. zu mit einer Lupe zugucken wenn sie einigermassen dicht am Glas rankam. Konnte sogar ihre Giftklauen sehen. Als Lupe nahm ich übrigens von einem älteren Fernglas das Teil wo man mit dem Auge drankommt ab. Eignet sich echt gut stellte ich fest.

Ich sah dann auch Zitterspinnen bei der Paarung bzw. Paarungsversuch (Männchen muss ja aufpassen), das war allerdings im Badezimmer. Auch interessant war als ich das erste mal so eine Spinne mit so einem Eikokon sah. Erinnerte mich an ein Atomkern ein wenig. Später konnte ich auch mal beobachten wie die Spinne sich die aus dem Hinterleib zieht (oder drückt?), wie an einer langen Schnur, und die dann zusammenrollt auf ihrem Bauch. Sind dann dunkelbraun zuerst, später siehts so aus:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/68/Spinne_mit_Brut.jpg/220px-Spinne_mit_Brut.jpg

Naja, habe sie dann natürlich freigelassen später u. ab- u. an seh ich sie oder eine ihrer Nachkommen in meiner Wohnung :)

Gruß


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebt der Megalodon noch?3.606 Beiträge