Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Watership Down - ein Film für Kinder?

241 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Film, Zeichentrick, Kaninchen, Brutal, Watership Down

Watership Down - ein Film für Kinder?

24.08.2013 um 10:30
Ich war damals sechs, als meine Eltern mit mir ins Kino gegangen sind, um diesen Film zu schauen. Es gab da schon Schreckmomente für mich. Meine Mutter erzählte mir, dass ich mich beim Angriff der Katze sehr gefürchtet haben soll.

Den Film ansich hatte ich nicht verstanden, aber ich habe durch diesen Film gelernt, was der Tod ist.
Ich kann mich auch noch an viele vergossene Tränen erinnern, vor allem als "Bright eyes" eingespielt wurde. In dem Zeitraum starb meine Tante und so konnte ich das Thema viel besser verstehen und verarbeiten.

Ca. 20 Jahre später starb mein Kater. Mein Vater hatte im Schuppen immer ein Radio laufen, während der Gartenarbeit. Als wir den Kater begruben, wurde genau das Lied gespielt. Das hat in mir so viel aufgerührt und zu vielen Tränen geführt.

Damals wie heute verbinde ich dieses Lied mit dem Tod und an manchen Tagen, wenn ich es höre, kullert tatsächlich eine Träne, weil ich dann automatisch an all jene (Menschen und Tiere) denken muss, die ich bereits verloren habe.


melden
Anzeige

Watership Down - ein Film für Kinder?

01.03.2015 um 13:29
Hey :)
Bin neu hier und hab mich hier mal umgeschaut.

Auch ich hab den Film Watership Down als Kind gesehen und auch geliebt obwohl ich albträume hatte avon.
Noch heute mit meinen 26 Jahren bekomme ich albträume davon obwohl ich ihn mir schon seit Jahren nicht mehr angeschaut habe.
Am schlimmsten finde ich den schwarzen Hasen das auch der Grund warum ich immer wieder angst bekomme,nicht schlafen kann .
In letzter Zeit hab ich wieder fürchtbar angst und träume wieder von diesem Kannichen geht es einen von euch auch so ?
Was würdet ihr mir empfehlen ? Würde es mir helfen den nochmal zu schauen ?

Aber davon ab würde ich meinen Kind diesen Film nicht sehen lassen und finde auch Kinder unter 12 sollten den nicht in die Finger kriegen.

Liebe grüße


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

29.05.2017 um 13:31
@IvoryTower
@Loewin16
@sunnyshine
@univerzal
@Deadpoet
@Rico
@Ajatarra
@Ferraristo
@Ferraristo
@Lepus
@Serpens
Naja.
Das Buch war ja viel viel schlimmer :D
Ich habe mir Watership Down als Kind im Fernsehn angesehen. Naja. Verstörend war es jetzt nicht. Aber schon etwas hart


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

25.12.2018 um 21:27
@Ferraristo
@löm
@Lepus
@Serpens
@Rico
@Deadpoet
@univerzal
@sunnyshine
@Loewin16
@IvoryTower
Weiß ja nicht wer von euch das Thema noch verfolgt.
ABER!!!!!!!!!!!
Dieses Jahr kam eine Art "Neuverfilmung" raus.
Also man geht zur Zeit irgendwie sehr an "Reallife-Animationen". Das sieht man beim Dschungelbuch, König der Löwen usw.



Ps. Was ich ein wenig nicht sorecht verstanden habe an der ganzen Geschichte:
Hazel hat die Kaninchen in die Freiheit geführt und somit ihr Überleben gesichert.
Aber Fivel war derjenige, der die Visionen hat und somit war ER ja eigentlich der entscheidende Zünder für alles. Wieso wird aber in den Büchern und auch im Video eher nur Hazel als der große Befreier betitelt? Finde es schade um Fiver


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

25.12.2018 um 21:28
Mit genug Geduld kriegt man halt alles kaputt.


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

25.12.2018 um 21:30
@löm
Naja was will man machen?
Richard Adams ist ja leider schon gestorben, vor 2 Jahren und einen Tag.


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

25.12.2018 um 21:30
@Niederbayern88
Ach du Kacke.

Als ich 3 Sekunden von dsieser Animation gesehen habe musste ich kotzen.


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

25.12.2018 um 21:34
@Ferraristo
Tja.
Jeder von euch kennt doch noch das "Schwarze Kaninchen von Inley" oder? Also in der Hasensager der Tod.
So sah es in den alten Film aus:

latest

In der Kinderserie war es auch nicht sooo übel:

latest
Aber in den Animationsfilm haben sie echt jede Würde vom armen Kaninchen von Inley genommen:

1060885
Einfach ein schwarzes Kaninchen. Mehr nicht. Finde ich schade


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

25.12.2018 um 21:35
@Niederbayern88
Haben die ne PS2 verwendet um das zu rendern oder warum sieht das Kaninchen so kacke aus?

Das alte hat ja noch Charme, aber das neue? *schauder*


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

25.12.2018 um 21:37
@Ferraristo
Keine AHnung.
Ich meine okay, als der Film raus kam, war er für seine Verhältnisse schon extrem. Alleine die kampfszenen wären nach heutigen Standart FSK16.
Hatte mir mehr erhofft


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

25.12.2018 um 23:05
@löm
@Ferraristo
Habe mir den Film angeschaut.
Also wie beschreibe ich am besten den Film:
im Vergleich zum Zeichentrickfilm von 1978, was ja 40 Jahre schon wieder her ist, wurde der Film von der Story her kaum groß verändert. Außer am Schluss da wurde alles ein klein wenig verändert, weil da die Hasen im haus des Bauernhofes waren, Hazel wurde zwar angeschossen und das schwarze Kaninchen von Inlé redet zwar mit ihm, aber mehr nicht. Man sieht keine "Zukunft" im Film, also was aus allen wurde usw.
Wie gesagt. Ein sehr entschärfter Film. Eher nicht so toll für Watership Down Fans, welche das Buch und den alten Film kennen.

Weil wer sich an die Szene erinnern kann wo Bigwig beinahe erstickt wäre an seinem eigenen Blut, da sah man im neuen Film nix. Nur dass er in der Schlingfalle war aber mehr nicht.
Und man sah nicht was aus Wondword wird, er wurde also nicht vom Hund wohl getötet oder so. So weit kam der Hund nicht


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

27.12.2018 um 22:07
Ich habe den Film mit 6 Jahren zu Weihnachten geschenkt bekommen und hatte lange Zeit daran zu knacken. Ich war tatsächlich ein wenig traumatisiert.


Welchen Film ich in meiner Kindheit noch schlimmer fand war, die Hunde sind los, nach dem Roman ,,Die Hunde des Schwarzen Todes".
Gerade das Ende hat mich absolut fertig gemacht.


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

27.12.2018 um 22:34
Das geht an alle die das neue Watership down nicht mögen.
Es ist schade wenn sich etwas verändert in einem Reboot oder Remake. Sei es, weil es nicht den selben Stil hat, jemand anderes Regi geführt hat oder der Film/ die Serie entweder nähr oder weiter weg von der Vorlage ist falls er diese hat.
Ich habe den Zeichentrickfilm als auch die Neuneuauflage von BBC auf Netflix gesehen und bin kein Fan von beidem und ich kenne auch nicht das Originalwerk um besser urteilen zu können.
Beide Werke sind im Kern gleich aber dennoch gibt es einige unterschiede die schon andere vor mir hier genannt haben. Es wird Menschen geben die das Remake besser finden aber ich kann es ihnen nicht verübeln das Remake ist eine gute verfilmung eines Romans und auch wenn die Animationen ein bisschen Fotze aussehen sind BBC zuschauer solche Animationen durch Doctor Who zum Beispiel gewöhnt so auch ich. Dennoch zeigt die 1978 Version die Gewalt und ihre auswirkungen von daher würde ich diese Version bevorzugen aber dennoch würde ich die BBC Version nicht schlecht reden.
Allerdings muss ich sagen das die meinung von vielen von euch dadurch kommen kann das ihr mit dem einem aufgewachsen seit.
Beispiel:
Dieses Jahr wurde Das Dschungelbuch neuverfilmt mit Mogli. Der Film ist nähr an der Vorlage, sie ist anders und hat top Besetzung. Aber dennoch sagen alle das die Disney 1966 & 2016 oder der Anime 1989 Version besser ist, weil sie damit aufgewachsen sind und nur so Kinderfreundlich Dschungelbuch kennen. Mogli ist ab 12 nicht nur das es hätte nicht mal viel gefehlt damit der Film ab 16 wär. Nach meinen Gefühlen her ist Das Dschungelbuch 1966 DIE beste Verfilmung vom Roman aber wenn ich meine Sachliche Filmkritiker Meinung sprechen lasse dann ist es Mogli 2018.
Und ich schätze so ist es auch bei den meisten von euch. Ihr redet die BBC Version so schlecht, weil ihr nur die anderen gewohnt seit und damit aufgewachsen seit.


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

31.12.2018 um 22:16
@elMapache
Was heißt hier "nicht mögen"?
Ich habe nur gesagt wie ich den Film "gesehen" habe, also nur meine Meinung geäußert und auch wieso.
Schlecht reden würde ich nichts.


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

03.01.2019 um 22:01
Ookay ich muss mich etwas korrigieren.
Ich wusste nicht, dass der remake ein Mehteiler ist.
Sehe gerade dass es eine "3. und 4. Episode" gibt, wo also die Geschichte etwas weiter geht.
Werde es mir angucken bin gespannt wie das Ende sein wird.


melden

Watership Down - ein Film für Kinder?

04.01.2019 um 12:41
"Zeichentrick mit Häschen, ja, das kann unser Lütter gucken" So oder so ähnlich haben meine Eltern wohl gedacht.

Karnickeltrauma über 9000 :palm:

Hab ihn nie wieder gesehen, würde ich wiederholen aus Therapiezwecken oder so :D


melden
Anzeige

Watership Down - ein Film für Kinder?

04.01.2019 um 12:51
Habe ihn mir gestern mal wieder angesehen. Es ist noch genau so schlimm wie damals mit 6.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Project X13 Beiträge
Anzeigen ausblenden