Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Napoleon und Adolf Hitler

138 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Adolf Hitler, Napoleon ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Napoleon und Adolf Hitler

05.04.2007 um 01:42
mann kann hitler sehr wohl mit napoleon vergleichen.
Zur Napoloniachen zeit gabes
jedoch noch keine sozial darwinischtise ideen. und auch der hitler war ein"guter"
eroberer, nicht ganz so gut wie napi aber immerhin sehr eindrucksvoll, was dienazis da
erobert haben.

Die zahlenvergleiche finde ich interassant, vertiefemich darin
aber nicht, denn wenn der nächste kriegsgott kommt bin ich entweder totoder 82 jahre alt
und darf nicht mehr mitmachen, es sei denn es gibts verjüngungspritzen oder kampfanzüger
ala tuxedo


melden

Napoleon und Adolf Hitler

05.04.2007 um 18:17
DragonMike

26.12.2003

Hm.
Ich frage mich immer, was sollen dieseParalellen bringen. Nun frage ich dich, was bringt sie? Das in 129 Jahren wieder einWeltvernichter an die Macht kommt?



Nun, wenn man von einer Serie inabständen von 129 Jahren ausgeht, müsste der Nächste große kriegerische Überfall nachNapoleon 1812 und Hitler 1941 (beide Russland) 2070 sein.

Doch sollte estatsächlich eine mathematische Reihenfolge von Demagogen und deren Angriffe die fataleFolgen haben geben, müsste 129 Jahre vor Napoleons Überfall 1812 ebenfalls ein historischbedeutender Überfall eines großen Herrschers oder Diktators stattgefunden haben. (sorryfür den langen Satz)

Dieser letzte große Überfall nach dieser mathematischenReihe währe dann also das Jahr: 1683


Blicken wir zurück... und tatsächlichfinden wir etwas:

Eine unaufhaltsamme türkische Armee marschiert inMitteleuropa ein (über 300.000 Mann, über 300 Geschütze - für damals gigantisch) undsiegt. Die Belagerung Wiens beginnt.

Das alles unter dem türkischen SultanMehmed IV.

Doch wie bei Napoleon und Hitler kann auch dieses besetzende Heernach ersten Siegen das Land nicht halten. Eine Allianz aus Polen, Bayern, Franken undSachsen schlägt die Türkei.




Jetzt haben wir eine 3. Wiederholungeines großen kriegerischen Aktes - 129 Jahre vor Napoleons Angriff auf Russland. Ist alsotatsächlich was wahres dran..?


melden

Napoleon und Adolf Hitler

05.04.2007 um 18:18
Oh sch...

Jetzt ist er halt 2x drin...


melden

Napoleon und Adolf Hitler

05.04.2007 um 19:11
Und darf ich fragen was das miteinander zu tun hat?

Das ist doch purer Zufall.


melden

Napoleon und Adolf Hitler

05.04.2007 um 19:40
beide Größenwahnsinnig und verrückt... und viele Opfer gebracht... wenn man nur mal andie 800 000 Toten beim Rusllandfeldzug denkt... joah... schön blöd, die eigenen Leute sodraufgehen zu lassen....


melden

Napoleon und Adolf Hitler

05.04.2007 um 20:43
Die Parallelen sind wirklich cool!!
Wenn ich nicht wüsste das die Zeiteinteilung instunden, tage Jahre usw. eine rein
Menschliche Erfindung ist weil sie auf derRotationgeschwindigkeit der erde zur sonne basiert würde ich tatsächlich anfangen anderartiges Mysthisches zu Glauben,
derartige rechen Exemplare lassen sich mit jedemEreignis der Zeitgeschichte durchführen, (zumal die Zahl des Teufels nicht 666, sonder999 ist) = dies liegt an einem Übersetzungsfehler der sumerischen Schriften die... ah,sorry ich weiche ab,

jedenfalls kann man jegliches Datum mit einem Ereignisverbinden wenn man die Mathematische Formel dafür findet, denkt einfach an eine KartenPassion, diese funktioniert auch immer und wird auch jeden Faszinieren der den Tricknicht kennt..


melden

Napoleon und Adolf Hitler

17.04.2007 um 19:33
Was den Russlandfeldzug angeht: Ja, es war eine schlechte Zeitauswahl aber Napoleon hattekeine andere Möglichkeit. Da Russland sich weigerte sich an der Kontinentalsperre zubeteiligen um Englands Wirtschaft zu ruinieren, und England somit anfällig für attackenzu machen oder es dazu zu zwingen einen Friedensvertrag mit Napoleon auszuhandeln. Undwenn er gegen England kämpfen wollte dann konnte er es sich nicht leisten Russland imRücken zu haben.

Eigentlich wollte Napoleon ja mit seinen berühmtenBlitzfeldzügen Russland erobern. Die Russen aber versalzten ihm die Suppe indem sie einergroßen Schlacht aus dem Weg gingen. Vor Moskau kam es zu einer Schlacht die Napoleongewann. Natürlich nahm er Moskau dann ein jedoch brannten die Russen ihre eigene Stadtnieder und vernichteten somit die Vorräte der Grande Armee. In der Schlacht am FlussBeresina verlor er entgültig und floh dann mit den Resten der Armee zurück nachFrankreich. Von 600 000 Soldaten die nach Russland marschierten überschritten beimRückzug nur noch magere 40 000 Soladten die Grenze von Preußen.

Soviel zumRusslandfeldzug.

mfg
Napoléon


melden

Napoleon und Adolf Hitler

20.04.2007 um 13:15
Ich hätte eine Frage:

Gibt es noch lebende Nachfahren oder entfernte Verwandte vonNapoleon?

Er hatte ja acht Geschwister...eine Linie muss ja überlebt haben, oder?


melden

Napoleon und Adolf Hitler

20.04.2007 um 16:59
beide Größenwahnsinnig und verrückt... und viele Opfer gebracht... wenn man nur mal andie 800 000 Toten beim Rusllandfeldzug denkt


Gibt es quellen über dieseZahlen? Soweit mir bekannt war bestand die Grande Armee aus 500000 Mann , diese Armeewurde aber nicht komplett ausgelöscht, ebenso wenig wie das Russische Heer.


melden

Napoleon und Adolf Hitler

20.04.2007 um 19:23
Ja, sie hatte ungefähr 500 000 Soldaten ... aber es wird sicherlich Quellen geben,Dokumente der damaligen Zeit ... die Feldherren müssen ja wissen wieviele Mann sie zuverfügung hatten...


melden

Napoleon und Adolf Hitler

20.04.2007 um 19:38
@napoleone
Wikipedia: Bonaparte
Von denen leben scheinbar nocheinigiege...


melden

Napoleon und Adolf Hitler

20.04.2007 um 19:46
Tatsächlich! Ich Frage mich nur was die Leute denken wenn sie einen Fragen bist du mitDEM Bonaparte verwandt und derjenige dann ja sagt...

Danke übrigens Mümmelmann!


melden

Napoleon und Adolf Hitler

20.04.2007 um 20:12
Vielleicht hat sich Hiltler ja auch Napoleon als Vorbild genommen und so einige Dinge"nachgemacht". Ich finde übrigens nicht, dass Hitler schlimmer war als napoleon. Ihmstanden andere Mittel zur Vernichtung zur Verfügung und seine Ziele waren anders geartet.Menschen vernichtet und getötet haben beide mit ihren Diktaturen. Wer für den Tod von100.000 Menschen verantwortlich ist, ist meiner Meinung nach nicht besser als einer, der20 Millionen auf dem Gewissen hat. Mörder bleibt Mörder. Außerdem glaube ich, dassMethoden, die im Mittelalter benutzt wurden, um einiges grausamer waren als der Massentoddurch Zyklon B.
Hitler war bestimmt keine Reinkarnation von Napoleon, denn er hat mitdem Angriff auf Russland den gleichen "Fehler" gemacht. Normalerweise lernt man ausFehlern. Ähnlichkeiten weisen die beiden Führer aber auf.

666 - das Böse? Bei unsin der Firma werden den Außendienstlern interne Code-Nummern zugeteilt. Einer hat die Nr.666. Er hat aber keine Hörner auf dem Kopf, keinen Pferdefuß und hinten keinen Schwanz.Er ist eigentlich auch ein ganz lieber Mensch.


melden

Napoleon und Adolf Hitler

21.04.2007 um 11:17
Napoleon der erste wurde 1769 geboren... 120 !!! Jahre vor Hitler...


Damitwähre der ganze quark schon erledigt..


melden

Napoleon und Adolf Hitler

21.04.2007 um 11:24
Tja.. und zwischen der besetzung der französischen Armee 1805 und den Einmarsch der Nazis1938... liegen... Oh weh oh weh... 133 Jahre


melden

Napoleon und Adolf Hitler

21.04.2007 um 11:26
Was lernen wir daraus?
Wenn man zahlen verfälscht, kann man alles berechnen


melden

Napoleon und Adolf Hitler

21.04.2007 um 15:48
hast dich mal informiert was am 13. Mai 1809 passiert ist?

kleiner tipp... es hatwas mit Napoleon und Wien zu tun ;) vlt mal googlen?

2. tipp... sich besserinformieren, bevor man was widerlegen möchte.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Gelang Adolf Hitler die Flucht nach Argentinien?
Verschwörungen, 646 Beiträge, am 31.05.2019 von Nemon
Rozencrantz82 am 22.06.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
646
am 31.05.2019 »
von Nemon
Verschwörungen: Hatte Adolf Hitler einen Sohn?
Verschwörungen, 183 Beiträge, am 01.05.2012 von zaphodB.
gtom13 am 10.02.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
183
am 01.05.2012 »
Verschwörungen: War Klara Hitler Jüdin?
Verschwörungen, 29 Beiträge, am 01.10.2010 von schmitz
tuffel am 30.09.2010, Seite: 1 2
29
am 01.10.2010 »