Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bunkerbau bis 2012

849 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Bunker, BAU

Bunkerbau bis 2012

19.10.2012 um 09:38
jeremybrood schrieb:Solange man keinen direkten Treffer abbekommt bietet auch ein gewöhnlicher Keller guten Schutz gegen Bomben jeglicher Bauweise
mmh gegen welche Denn? 250 Kg Bomben.

Ein Atombunker ist selten ausgelegt einen Direkttreffer zu überstehen (cheyenne Mountain wäre auch geplättet worden.) Es geht eher um 3 bis 8 Wochen überleben bis der Fallout abgeklungen ist.


melden
Anzeige
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bunkerbau bis 2012

23.10.2012 um 10:24
@Mr.Ringo
ICh warte immer noch auf eine Quelle für deine Behauptungen...


melden

Bunkerbau bis 2012

23.10.2012 um 19:43
@StUffz
Kannst ja mal danach googeln..
Ne lass es lieber sein.. denn Du findest weiss gott was alles.. angefangen von nem Metalkonzert in Oslo bis hin zu Nahrungsbunkerung wegen der Eurokrise.
An der Stelle muss ich auch mal sagen, dass solche Meldungen in den nächsten 2 Monaten vermehrt aufkommen werden.
Ich frag mich eh wo die 2012er Fraktion bleibt... der Weihnachtsverkauf ist schon lange am laufen aber die 2012 Jungs scheinen noch zu warten... naja.. ist nicht mein Geld.


melden

Bunkerbau bis 2012

12.11.2012 um 08:46
US-Sicherheitsfanatiker bauen private Festungen

In den USA rüsten immer mehr Hausbesitzer ihr Heim mit innovativen Baumaterialien zu Hochsicherheitsbunkern auf: Sie schützen vor großkalibrigen Waffen, vor Naturkatastrophen – und vor Atomkriegen.

21180

Das Haus, das jeder Katastrophe widersteht. Die Familie Corbis wohnt in Zimmern mit kugel- und bombensicheren Wänden. Gut sichtbar: Der Hubschrauberlandeplatz auf dem Dach für eine eventuelle Evakuierung. 

Weinkeller dient als Bunker:

Der Weinkeller im Untergeschoss dient im Notfall als unterirdischer Bunker.

Die Familie Corbi ist bei weitem keine Seltenheit. Immer mehr Bauherren und Hauskäufer treibt ein neues Sicherheitsdenken an. Sie suchen Schutz in Häusern, die ihnen in Extremsituationen eine Zuflucht bieten sollen. Sie sorgen sich um Hurrikans, Tornados, Superstürme wie "Sandy", der gerade die amerikanische Ostküste verwüstet hat.

Sie wollen Eindringlinge abwehren, sich gar gegen einen Nuklearkrieg wappnen und anderes vom Menschen verursachtes Unheil abwehren. Wer in einem Gebiet wohnt, das oft von zerstörerischen Stürmen heimgesucht wird, sucht beim Wiederaufbau nach Möglichkeiten, das nächste Unwetter besser zu überstehen. Andere wiederum hoffen darauf, sich in einem Meer der Unsicherheit einen Schutzraum zu schaffen.

Die Bunker können bis zu 30 Stockwerke tief sein.

http://www.welt.de/wall-street-journal/article110863253/US-Sicherheitsfanatiker-bauen-private-Festungen.html

Die, die es sich leisten können, werden überleben und was ist mit denen, die nicht so viel Geld haben? Aber was nützt ein Bunker, wenn man nach einem Atomkrieg sowieso nicht mehr nach draussen kann wegen der Strahlung?


melden

Bunkerbau bis 2012

12.11.2012 um 09:10
Bunkerbau in Israel:

In Israel werden wegen der anhaltenden Kriegsgefahr immer mehr Luftschutzbunker gebaut. Unter den Straßen der Israelischen Stadt Tel Aviv verbergen sich eine Vielzahl von Luftschutzbunkern. Wegen der umstrittenen Atompolitik des Iran werden immer mehr und mehr Bunker gebaut. Die Israelis sagen, was den Bunkerbau angeht, das sie bereit wären!

http://m.youtube.com/#/watch?v=EMcwBMkMj2w&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DEMcwBMkMj2w&gl=DE


melden

Bunkerbau bis 2012

12.11.2012 um 09:18
Hier noch ein interressantes Video zum Bunkerbau in Tel Aviv Israel:

http://www.welt.de/politik/ausland/article13904882/Israelis-bauen-Luftschutzbunker-in-Tel-Aviv.html


melden

Bunkerbau bis 2012

08.08.2017 um 12:07
Wem dennoch das Thema "Bunkerbau" interessiert, der/die kann mir gerne eine PN schicken. Habe nen eigenen Thread dafür


melden

Bunkerbau bis 2012

09.08.2017 um 14:43
So, und wo ist er denn nun, der 2009 für den Weltuntergang von 2012 (wir Überlebenden erinnern uns) geplant war? Müsste doch längst fertig sein, oder?

Vermutlich unter dem Berliner Flughafen!


melden
Anzeige

Bunkerbau bis 2012

09.08.2017 um 15:59
@Doors
Hast du es nicht bemerkt?
Der Weltuntergang verläuft genau wie der BER. Es zieht sich halt nur immer ein wenig nach hinten
:troll:


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

205 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
von bülow5 Beiträge