weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freuds geheime Briefe

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Geheim, Freud, Briefe

Freuds geheime Briefe

04.02.2018 um 17:54
Narrenschiffer schrieb:Weil's irgendwer irgendwann mal in einen Wikipedia-Artikel reingeschrieben hat, ohne einen Beleg anzuführen. Mittlerweile ist es da aber draußen, da es offensichtlicher Schwachsinn ist.

Aber die Copy/Paste-Nachplapperei im internationalen Trollnetzwerk ist nicht so leicht zu entfernen.
Ok, man muss auf Englisch suchen. Die Briefverschlusssache wurde schon in den 1980er Jahren diskutiert:
Many Documents Are Sealed

Most of the sealed documents are not scheduled to be opened until after the year 2000, although some major documents were released just this year. One letter by Joseph Breuer, Freud's early collaborator, was scheduled to be sealed for another 117 years - until 2102.

''There are probably some documents that are an embarrassment to the received image of Freud as a theoretician, therapist and man,'' said Peter Swales, a Freud scholar who has been at the forefront of those critical of the archives' restrictions. ''It's a case in point of how the Freudian orthodoxy has intervened to control history's view of the great man.''

Some point to the recently published letters of Freud to his friend Fliess as evidence of past expurgations. The publication of the full text of letters revealed that an earlier version, whose editors included his daughter Anna, had omitted important episodes - such as the disastrous treatment by Freud and Fliess of Emma Eckstein - which reflected poorly on Freud.

''The public impression has been that there was a cover-up to protect Freud,'' said Alexander Grinstein, president of the archives. ''But there was none; these restrictions are to protect his relatives and patients, and their families.'' Any new guidelines for raising the restrictions would have to consider such issues as protecting the confidentiality of patients, and consideration for the feelings of relatives of those mentioned.''

''I favor doing away with the restrictions entirely,'' said Sophie Freud (formerly Lowenstein), Sigmund Freud's granddaughter and a professor at the Simmons College School of Social Work who was interviewed for the archives. ''I suppose my interview with Dr. Eissler is now restricted, but the restrictions serve no purpose.''

http://www.nytimes.com/1985/11/12/science/freud-s-mind-new-details-revealed-in-documents.html?pagewanted=all
Wie der aktuelle Stand nach 33 Jahren ist, kann ich nicht sagen.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freuds geheime Briefe

05.02.2018 um 17:29
Narrenschiffer schrieb:Wie der aktuelle Stand nach 33 Jahren ist, kann ich nicht sagen.
Allgemein kann man sagen, dass es sich dabei um ganz normale Sperrfristen handeln dürfte, wie sie auch in Deutschland für Archivalien üblich sind, die den privaten Bereich oder gar die innerste Intimsphäre Dritter berühren. Diese Fristen setzen in der Regel erst beim Tod der betreffenden Person an und laufen dann relativ lang, durchaus auch mal 50 oder mehr Jahre. Am Beispiel Freud kann man das ja durchexerzieren: angenommen, er hat 1930 eine Person behandelt, die damals 18 Jahre alt war - wenn diese ein höheres Sterbealter von z.B. 88 Jahren ereicht hat, haben wir schonmal das Jahr 2000 - jetzt noch die Sperrfrist drauf, und schon sind wir in den 2030ern - Minimum!


melden

Freuds geheime Briefe

05.02.2018 um 17:33
@Rho-ny-theta

Das ist eine plausible Erklärung. So weit habe ich nicht gedacht gehabt.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden