Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine maßstabsgetreue Karte unseres Sonnensystems

67 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sonnensystem ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eine maßstabsgetreue Karte unseres Sonnensystems

08.01.2015 um 10:58
knopper schrieb:
Zitat von knopperknopper schrieb:Die Entfernung bis zum nächsten Stern oder?
Habe die Werte mal nachgesehen:

Entfernung Sonne -> Pluto : ~ 5,9 Mrd km
Entfernung Sonne -> Proxima Centauri : ~ 40000 Mrd km

d.h. der nächste Stern ist ca. diese 6771 mal weiter entfernt als Pluto.


melden

Eine maßstabsgetreue Karte unseres Sonnensystems

08.01.2015 um 11:33
@knopper
@delta.m
4,2 Lichtjahre sind nunmal ne ganz schön schöne Strecke. Hoffentlich hat man da bei der Reise genug zu essen und genug Klopapier dabei ;)


melden

Eine maßstabsgetreue Karte unseres Sonnensystems

08.01.2015 um 11:47
tja...
Das ist aber auch schon eine Entfernung die fast das Maximum der Sterne untereinander darstellt, da ja die Sonne und Alpha-Centauri schon ziemlich weit draußen in einem Seitenarm der Galaxie sind.

Zur Mitte hin wirds sicherlich dichter. Könnt ich mir jedenfalls gut vorstellen. Denn irgendwo müssen die 400 Mrd- Sterne ja Platz finden, auch wenn die Galaxie riesengroß ist.


melden

Eine maßstabsgetreue Karte unseres Sonnensystems

08.01.2015 um 13:29
Folgendes noch zur Sternendichte:
Astronomen entdecken Zwerggalaxie mit bislang größter Sternendichte

In der 54 Millionen Lichtjahre entfernten Zwerggalaxie M60-UCD1 stehen die Sterne enger beieinander als in jedem anderen bekanntem Sternsystem.
Hier drängen sich Sterne mit einer Gesamtmasse von 100 Millionen Sonnen in einer Kugel von 160 Lichtjahren Durchmesser.
http://www.weltderphysik.de/gebiet/astro/news/2013/astronomen-entdecken-zwerggalaxie-mit-bislang-groesster-sternendichte/

Hier wäre der nächste Stern "nur" noch 270 mal weiter entfernt als Pluto :)


Wie hoch die Sternendichte in der Nähe des galaktischen Zentrums unserer Milchstraße ist, hab ich noch nicht herausgefunden ...


melden

Eine maßstabsgetreue Karte unseres Sonnensystems

08.01.2015 um 14:31
@delta.m
Infrared light is useful for studying stars near the galactic center. Infrared light of about 2000 nanometers is emitted copiously by cool stars (K and M stars), but is not strongly scattered or absorbed by dust. Within a parsec of the galactic center, the estimated number density of stars is about 10 million stars per cubic parsec. By contrast, the number density of stars in the Sun's neighborhood is a puny 0.2 star per cubic parsec.

Because stars are so closely packed together near the galactic center, the night sky for inhabitants there would be spectacular. Near the galactic center, the average distance between neighboring stars would be only 1000 AU (about a light-week). If the Sun were located within a parsec of the galactic center, there would be a million stars in our sky with apparent brightness greater than Sirius. The total starlight in the night sky would be about 200 times greater than the light of the full moon; you could easily read the newspaper at midnight, relying on starlight alone.
http://www.astronomy.ohio-state.edu/~ryden/ast162_7/notes31.html


1x zitiertmelden

Eine maßstabsgetreue Karte unseres Sonnensystems

08.01.2015 um 14:37
@knopper
Eigentlich ist Alpha Centauri sogar relativ nah an uns, im Vergleich zu anderen Sternenabständen.


melden

Eine maßstabsgetreue Karte unseres Sonnensystems

08.01.2015 um 16:12
Zitat von GimGim schrieb:Within a parsec of the galactic center, the estimated number density of stars is about 10 million stars per cubic parsec.
Seltsam, eine andere Quelle
http://www.science-at-home.de/astronomie/zahlen+fakten/astro_z_f_det_00130601120029.php
gibt folgendes an:
Die Sterndichte in der Milchstrasse ist sehr unterschiedlich verteilt. Am größten ist sie in der Gegend des galaktischen Kerns, wo sie bis zu 2.000 Sterne pro Kubikparsec beträgt. Das ist fast 20.000-mal mehr, als die Sterndichte in der Umgebung der Sonne.
Das ist ein sehr großer Unterschied.
Werde bei Gelegenheit weitere Quellen suchen ...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: "Planet 9" entdeckt, Pluto bleibt der Zwerg am Rande des Sonnensystems
Wissenschaft, 513 Beiträge, am 22.02.2017 von Blues666
ThePresident am 20.01.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
513
am 22.02.2017 »
Wissenschaft: Dunkle Energie - Was ist das?
Wissenschaft, 94 Beiträge, am 13.11.2014 von Peter0167
sacrum_lux am 25.05.2009, Seite: 1 2 3 4 5
94
am 13.11.2014 »
Wissenschaft: Hypothese Entstehung Planeten
Wissenschaft, 74 Beiträge, am 18.01.2014 von erazor0
erazor0 am 03.01.2014, Seite: 1 2 3 4
74
am 18.01.2014 »
Wissenschaft: Nasa entdeckt Eisdecke auf dem Planeten Merkur
Wissenschaft, 73 Beiträge, am 22.08.2014 von Hoffmann
Jantoschzacke am 30.11.2012, Seite: 1 2 3 4
73
am 22.08.2014 »
Wissenschaft: Hat unser Sonnensystem einen Namen?
Wissenschaft, 26 Beiträge, am 03.01.2013 von allmyboy
elgreco1 am 21.12.2012, Seite: 1 2
26
am 03.01.2013 »