Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

98 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Weltuntergang, Aussterben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 14:10
@kuno7

Ich glaube an eine macht eine kraft die uns als kollektiv befreit. Wenn der zeitpunkt kommt wird sie sich offenbaren oder zum guten bekennen. Die macht hat lösungen im gedankengang die wir uns nochnicht vorstellen können und den Erhalt der Kulturlandschaft sichern können. Diese kraft befreit uns aus dem begrenztem vorstellungsvermögen. Das fühle ich.


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 14:14
@Archibald

Ja, sowas in der Art hab ich vermutet, das is mir aber zu esoterisch. Ich glaub da kommen wir beide nich zusammen.

mfg
kuno


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 14:52
@hawak | @abahatschi

Spare mir mal das zitieren, so allgemein, die Annahme von "höheren Mächten" kann nicht einfach so ausgeschlossen werden, hat nichts mit Energie zu tun, das ganze Universum könnte eine Simulation sein, darüber wird ernsthaft spekuliert. Wäre es eine, oder könnte es eine sein, könnte es auch "höhere Mächte" geben, eben jene die uns dann simulieren.

Und noch was, die Annahme, das Universum müsste sich schön klar und verständlich beschreibbar und logisch präsentieren ist schon lange widerlegt, offenbar ändert auch auch Zukunft die Gegenwart, oder die Gegenwart die Vergangenheit, wenn man ein wenig in die QT geht.

Und wo ich schon mal da bin, da haben wir noch das Bolzmann-Gehirn:

https://scilogs.spektrum.de/babylonische-tuerme/boltzmanns-gehirn/
http://www.wissenschaft.de/archiv/-/journal_content/56/12054/1554616/DAS-WAHNSINNIGE-UNIVERSUM/

Also, in unserem Universum ist es nicht unmöglich, dass mal eben einfach so aus dem "Nichts" ein Gehirn auftaucht, und das dann glaubt, es hätte ein reales Leben gelebt, mit Schnick und Schnack.

Je tiefer man schaut, um so fantastischer wird es ... :D


1x zitiertmelden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 15:31
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:das ganze Universum könnte eine Simulation sein, darüber wird ernsthaft spekuliert.
Mag sein, nur ich sehe keine Anzeichen einer Simulation.


1x zitiertmelden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 16:23
@abahatschi

Nun ja, ist nicht so einfach, ich sage ja nur, es wird darüber spekuliert und das von echten Physikern, also das ist keine Spinnerei. Mal einen Punkt genannt, geht um die Obergrenze der Energie mit der sich kosmische Teilchen bewegen.


Egal, gibt Essen, mal ein paar Links
:

Wikipedia: Simulationshypothese

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Leben-wir-in-einer-Computersimulation-1767578.html (hier geht es um Beweise ...)

http://www.spektrum.de/magazin/matrix-reloaded-leben-wir-in-einer-simulation/830156
https://www.welt.de/kmpkt/article158325548/Wahrscheinlich-leben-wir-in-einer-Simulation.html
https://www.welt.de/kmpkt/article169554536/Das-ist-der-Beweis-dass-wir-nicht-in-einer-Simulation-leben.html (bin ja nicht einseitig ...)

http://www.derwondrak.at/leben-wir-in-einer-simulation/

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/gefuehlte-wirklichkeit-lebt-die-menschheit-in-der-matrix-a-328008.html (ruhig mal lesen ...)


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 16:28
Diese ganze Thematik ist sehr faszinierend.
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Mag sein, nur ich sehe keine Anzeichen einer Simulation.
Wie könnte man denn Anzeichen einer Simulation erkennen?


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 16:37
Je mehr ich über den Gedanken der Simulation nachdenke, desto interessanter wird dieser Aspekt.

@nocheinPoet

Danke für die Links!


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 19:39
Hallo Ihr lieben!

Ich habe große Sorge!
Wird der Untergang die nächsten Jahre forciert werden?
Ist dieses Untergansempfinden real?
Ich fühle mich wie in einem Sinkenden Fahrstuhl , der immer nur nach unten fährt.
Dieser Fahrstuhl fährt ins Bodenlose. Mit rauschender Geschwindigkeit.

Deswegen denke ich es gibt keine positive Zukunft.
Und das Leben soll abgeschafft werden.
Deswegen denke ich nur noch negativ und bei der Zunahme der negativen Meldungen
mache ich mir ernsthafte Sorgen um die Zukunft des Lebens.

Kommt der Untergang in naher Zukunft oder haben wir noch Zeit?

VG
Falsche10


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 19:41
@Archibald

Untergang?


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 19:46
Ja, dass es einen finalen Krieg gibt und die Menschheit bspw. ausgelöscht würde.
Ich lese in den Medien immer nur Gewalt, Gewalt, Gewalt und Terror.
Da dachte ich dass der Reißverschluss immer weiter zu geht und ich irgendwann dran glauben muss und Opfer werde.
Ich denke immer oder oft, das Leben habe es negativ auf mich abgesehen. Ich selbst würde mir nix tun, weil ich Volksfeste liebe und weil es VOlksfeste gibt halten die mich fest im Leben.


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 19:52
Leute die Volksfeste mögen wird nix geschehen.
Sei bitte ohne Sorge.


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 20:02
@Archibald
Hier geht es darum was passiert wenn die ganze Energie im Universum gleichmäßig verteilt wird und unser Universum stirbt...hier ist nichts mit Zivilisation oder aktuellen Problemen.
Das ist für Dich der falsche Thread -> Du muss in Menschen, hier ist Wissenschaft.

@Umriss
Angenommen wir sind in einer Simulation.
Angenommen es gibt ein Erbauer, ein Rechner mit einem Speicher der alles bis Quarks & Co. simulieren kann.
Es kann kein perfektes System geben, 0% Fehler gibt es nicht, ein Speicherüberlauf wäre in der Form einer kosmischen Katastrophe wahrnehmbar dass sich eben nicht mit den Regeln der Simulation erklären lässt, sondern nur mit ihrem Versagen.
Bei der Anzahl der Partikel wäre der Fehleranteil sehr hoch.


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 20:14
@abahatschi

Angenommen wir sind in einer Simulation,
könntest du, oder ein renommierter Wissenschaftler ( beide seid ihr ein Teil der Simulation ausschließen, dass es dieses perfekte System nicht gibt?
Diese Simulation, oder der Simulator, müssten doch wesentlich intelligenter sein, als Bestandteile seiner Simulation?

Oder vielleicht ist ja eine kosmiche Katastrophe das Ziel?


1x zitiertmelden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 20:22
Zitat von UmrissUmriss schrieb:könntest du
Ich habe es schon ausgeschlossen in einer zu sein.
Zitat von UmrissUmriss schrieb:ein renommierter Wissenschaftler ( beide seid ihr ein Teil der Simulation ausschließen, dass es dieses perfekte System nicht gibt?
In den Links von nocheinPoet sind zwei Methoden genannt wie man bestätigen kann dass man nicht in einer Simulation ist.
Zitat von UmrissUmriss schrieb:Diese Simulation, oder der Simulator, müssten doch wesentlich intelligenter sein, als Bestandteile seiner Simulation?
Das ist die Grundlage aller Simulationen und jetzt mein Argument nochmal: intelligenter ja, perfekt nein.
Zitat von UmrissUmriss schrieb:Oder vielleicht ist ja eine kosmiche Katastrophe das Ziel?
Wozu der Aufwand mit uns? Man kann gleich die Katastrophe ablaufen.

Wenn wir eine Simulation sind, sind wir der selbstentwickelnden KI zuzuordnen - da her ist es eher eine Frage der Zeit bis man die Schnittstelle finden würde.


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

11.02.2018 um 22:26
@abahatschi
@Umriss

Das wir in einer Simulation existieren, sozusagen in einer Matrix (wie der wissenschaftlich nicht so anspruchsvolle Film) kann man wissenschaftlich weder beweisen noch widerlegen.

Das spielt allerdings auch keine Rolle, eine Smulation würde sämtliche Probleme nur auf eine höhere Ebene tragen und nicht lösen. Dann gilt die Frage nach dem Sinn und der Unendlichkeit den Simulatoren und nicht mehr den Menschen.

Das ist also eher ein esoterisches Problem.


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

12.02.2018 um 17:24
Abgesehen davon, dass diese ganzen Simulationsmeinungen m. E. OT sind, gehe ich davon aus, dass das Universum - wie bereits erwähnt - irgendwann den Entropietod „sterben“ wird.


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

12.02.2018 um 18:27
@eb0la

Ist nicht ganz OT, denn wenn "dieses" Universum eine Simulation ist, kann man dem Untergang entgehen in dem es einfach neu gestartet wird oder angepasst.


melden

Können wir dem Untergang dieses Universums entgehen?

12.02.2018 um 23:39
@nocheinPoet
Ok, da stimme ich überein. Ich finde, man sollte sich dennoch nicht darauf zu sehr versteifen, auch wenn ich den Gedankengang (die Matrixfilme mag ich nicht) höchst interessant und faszinierend finde.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Stirbt unsere Spezies früher oder später zwangsweise aus?
Wissenschaft, 68 Beiträge, am 09.06.2015 von mayday
Arikado am 03.06.2015, Seite: 1 2 3 4
68
am 09.06.2015 »
von mayday
Wissenschaft: Neue Spezies an Stelle des Menschen
Wissenschaft, 53 Beiträge, am 26.03.2014 von perttivalkonen
SevenSeven am 25.03.2014, Seite: 1 2 3
53
am 26.03.2014 »
Wissenschaft: Ein Meteoritensturm traf die Erde vor 12000 Jahren
Wissenschaft, 82 Beiträge, am 15.02.2013 von cage
spiky am 12.06.2012, Seite: 1 2 3 4 5
82
am 15.02.2013 »
von cage
Wissenschaft: Geologische Polverschiebung- ist da was dran?
Wissenschaft, 161 Beiträge, am 05.02.2012 von Fipse
Killerbee87 am 19.09.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
161
am 05.02.2012 »
von Fipse
Wissenschaft: Dinosauriersterben
Wissenschaft, 108 Beiträge, am 11.12.2012 von Aniara
Palin am 12.08.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6
108
am 11.12.2012 »
von Aniara