Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie lange wird die Evolution überleben?

50 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Evolution ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie lange wird die Evolution überleben?

09.06.2005 um 23:32
Äähmm... wie wäre es denn, wenn die gute "Mandy1000" denn auch mal sachliche Argumente oder Begründungen abliefert, anstatt nur aus der Luft zu behaupten?
Aber was soll's.... "Matti" / "Matti2" / "Schade" / "Mausili" und nun auch noch "Mandy1000" - alles ein und dieselbe Person, deren Beiträge ich nicht mehr ernst nehme.

@Mûreth:

Ich habe mich ganz normal zu diesem Thema geäussert; deine Streitsucht ist einfach wiederlich...

Es geht mir nicht darum, zu streiten! Nein, Mûreth, "normal" (oder sagen wir mal sachlich) hättest Du Dich artikuliert, wenn Du Deine Definition und Argumente geäußert hättest, ohne zu erklären, dass die anderen daneben liegen, nichts verstehen oder keine Ahnung haben, und nur Deine Definition und Argumentation die einzig richtige ist. Viel besser wäre es, wenn Du auf die Argumente der anderen sachlich eingehst, und inhaltlich aufzeigst, warum sie aus Deiner Sicht falsch sind, anstatt sie unbegründet als unrespektabel oder trivial zu erklären.


@vagabundus, @evoice, @zaphodB.:

Wirklich sehr interessante Überlegungen und Ausführungen, die Ihr hier gepostet habt!

Das einzige kosmische Gesetz, das es gibt, ist, dass es kein Gesetz gibt, und das einzig absolute, das es gibt, ist, dass es nichts absolutes gibt!


melden

Wie lange wird die Evolution überleben?

10.06.2005 um 12:44
wie zum henker soll ich den wissen, wie lang die evolution überlebt......ich bin doch nichtn zukunftsseher...

Welch ein Irrsinn der Menschheit zu glauben, sie sei das höchste auf Erden!

Macht wir einem nicht gegeben, Macht muss man sich nehmen!!!



melden

Wie lange wird die Evolution überleben?

10.06.2005 um 12:54
sehr geistreicher kommentar - der is fast so gut wie der über schwarze löcher :)


melden

Wie lange wird die Evolution überleben?

10.06.2005 um 19:40
@geraldo

--->wie wäre es denn, wenn die gute "Mandy1000" denn auch mal sachliche Argumente oder Begründungen abliefert...<---


Wenn ich deine Postings so lese, glaube ich nicht, das es Sinn macht und sich lohnen könnte, dir mit " sachlichen Argumenten " zu begegnen !

Bleib du mal in deiner Welt . Da bist du bestens aufgehoben . :-)


melden
alpha-centauri Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie lange wird die Evolution überleben?

10.06.2005 um 20:47
Ich kann es überhaupt nicht, in keinster Weise verstehen warum von einigen Usern hier mein Topic Name kritisiert wird! Die Evolution ist das immer weiter entwickelnde! Und da frage ich "Wie lange wird die Evolution überleben?". Man kann für einige vllt. auch schreiben "Wie lange wir uns fortpflanzen werden" ja!? Aber in einigen Jahrhunderten werden sich die Menschen vllt. nicht mehr fortpflanzen. Naja, ich bin kein Hellseher, ich gebe nur Theorien ab.

Jetzt fängt es an in Deutschland politisch richtig interessant zu werden!


melden

Wie lange wird die Evolution überleben?

10.06.2005 um 23:56
Die Evolution wird immer überleben- aber der Mensch wenn er so weitermacht mitsamt dem Planeten nicht.!!!


melden

Wie lange wird die Evolution überleben?

11.06.2005 um 08:33
@atlan
nimm die Menscheit mal nicht so wichtig.Wir sind nicht der Planet.
In geo- und evolutionsgeschichtlicher Hinsicht gesehen sind die Hominiden mit ihrer kurzen Entwicklungsgeschichte bisher nicht viel mehr als eine Marginalie Und wenn wir ,aus was für Gründen auch immer, von diesem Planeten verschwinden sollten, werden andere Spezies die frei gewordenen ökologischen Nischen besetzen und unseren Platz einnehmen (und wenn es die Schleimpilze und die Kakerlaken sind) oder um den einzig gescheiten Satz aus "Jurassic Park" zu zitieren: "Das Leben findet immer einen Weg"
Und der Planet wird wohl erst zerstört werden, wenn unsere Sonne explodiert.

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Wie lange wird die Evolution überleben?

11.06.2005 um 21:57
Hi ZaphodB,

Kann deiner Ausführung vollinhaltlich zustimmen, und auch danke für deinen Buchvorschlag. Ich werde es mir demnächst besorgen.
Was ich jetzt schreibe ist reine Spekulation.
Ein interessanter Aspekt bei der Evolution ist die Besetzung ökologischer Nischen. Interessant finde ich das besonders im Bezug zum Menschen. Welche Nische hat er besetzt, oder von wem hat er sie übernommen? Oder ist es gar so, dass Nischen je nach Bedarf erstellt werden können?
Das Bewusstsein des Menschen und die daraus resultierende Fähigkeit zu lernen, und mit Hilfe seiner Hände mit Materie Bilder aus seiner Fantasie zu gestalten, hat ihn noch zusätzlich befähigt, eine ureigene ökologische Nische zu besetzen, eine, die er selbst kreiert hat (auf Kosten anderer).
Es hat für mich den Anschein, als gab es da vor gar nicht allzu langer Zeit eine Nische, die völlig brach gelegen hat. Die Natur hat sich das zu Nutze gemacht, und den Menschen die Möglichkeit gegeben völliges Neuland zu betreten: das Bewußtsein. Eine Kraft, die selbst Naturgesetze aufheben kann.
Und so wie der Geist des Menschen evolutioniert, so wird auch seine Fähigkeit evolutionieren alle Naturgesetze aufzuheben. Das Dilemma, in dem wir aber momentan stecken, ist, dass wir unsere Fähigkeiten fast ausnahmslos parasitär einsetzen. Der Spieltrieb und die Selbstsucht des 3. Schimpansen, verhindern ein verantwortungsbewusstest Handeln. Aber Gott sei Dank, erkenne ich auch hier eine (R)Evolution seines Bewusstseins.

Um es auf die Kernfrage des Threads zu beziehen: Wenn unser Bewusstsein völlig klar ist (auf die Gesamtheit der Menschheit bezogen), dann spielen wir nicht mehr Mensch, der durch seine Wirklichkeit gewordene Fantasieprodukte leidet, sondern wir sind erwachsen geworden und geniessen das Menschsein.
Für uns ist die Evolution dann zu Ende. Wir sind die Kakerlaken des Bewusstseins geworden. *g*
Lg

Demut besteht nicht darin, dass wir uns für Minderwertig halten, sondern darin, dass wir vom Gefühl unserer eigenen Wichtigkeit frei sind. Dies ist ein Zustand der natürlichen Einfachheit, der Einklang mit unserer wahren Natur ist und uns erlaubt, die Frische des gegenwärtigen Augenblicks zu schmecken.


melden

Wie lange wird die Evolution überleben?

11.06.2005 um 23:25
@vagabundus
also von der Art der Nahrungsbeschaffung her beurteilt, hat der Mensch wohl die selben Nischen besetzt wie Schimpansen oder Paviane, nämlich die des alles fressenden Jägers. Nur haben soziale Intelligenz und Bewußtsein zu einer stark arbeitsteiligen Organisation geführtso daß die Beute nur noch im Stall "gejagt"; die Pflanze nur auf dem Acker gesucht werden muß.
(oder beides zusammen im Supermarkt erjagt wird :) )

Die Evolution wird auch beim Menschen weitergehen, nur vermutlich in kleinen Schritten, sowohl körperlich als auch im Bewußtsein.

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Astrobiologie: Das Universum - Eignung zur Lebensentstehung
Wissenschaft, 58 Beiträge, am 30.10.2023 von dr.who
Kephalopyr am 11.06.2023, Seite: 1 2 3
58
am 30.10.2023 »
von dr.who
Wissenschaft: Evolution der Insekten (Landgang)
Wissenschaft, 109 Beiträge, am 14.05.2023 von ProjectSerpo
andy2 am 24.02.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6
109
am 14.05.2023 »
Wissenschaft: Welches Weltbild wird durch die Evolutionstheorie widerlegt?
Wissenschaft, 84 Beiträge, am 18.04.2022 von lexa
Blicklight am 16.03.2022, Seite: 1 2 3 4 5
84
am 18.04.2022 »
von lexa
Wissenschaft: Thema: Evolution und absolutes Gehör
Wissenschaft, 49 Beiträge, am 31.12.2021 von Nemon
caligae168 am 13.07.2021, Seite: 1 2 3
49
am 31.12.2021 »
von Nemon
Wissenschaft: Unsterblichkeit durch Roboter im Jahre 2045
Wissenschaft, 426 Beiträge, am 06.02.2019 von CriticalRush
Kevin1996 am 20.07.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 19 20 21 22
426
am 06.02.2019 »