Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Jauch

1.600 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krimi, Mordfall, Erschlagen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mordfall Jauch

03.09.2013 um 08:52
Zitat von LIncoln_rhyMELIncoln_rhyME schrieb:Ich frage mich nur, warum sie dann das ganze Ruhen liess?
Es kam ja offiziell erst zur Weihnachtsfeier zu einem Zusammentreffen.
Warum sollte sie so lange warten, wenn sie es doch ohnehin schon wusste?
Wann war denn die Zivizeit zuende? Das Ganze kann ja schon eine Weile gebrodelt haben. Frau Jauch wurde als sehr geduldige Person beschrieben - es könnte ja sein, dass sie dem Verurteilten mehrere Chancen eingeräumt, ihm dann aber ein Ultimatum gestellt hatte.


melden

Mordfall Jauch

03.09.2013 um 08:57
Guter Einwand @LIncoln_rhyME! Das ist in der Tat merkwürdig, denn ich meine, die Zusammenarbeit lag schon 1/2 Jahr zurück. Hätte sie sich nicht selbst auch gegenüber ihrem Arbeitgeber in eine fragwürdige Situation gebracht, wenn sie so lang einen Dieb / ihr bekannten Diebstahl beim Arbeitgeber gedeckt hätte, so als Mitwisser? Wenn sie aber nur an sein Gewissen appellierte, sich selbst zu stellen oder das Diebesgut wieder über sie an den Arbeitgeber zurückkommen zu lassen, wäre es kein Grund zu töten. Fraglich ist dabei auch, wie es überhaupt zu so einer Situation gekommen sein soll, dass sie einen Diebstahl mitbekam, diesen aber nicht direkt unterband, sondern ihn mit der Beute erst Mal abziehen ließ.

Könnte vielleicht sogar die Tatwaffe so ein Diebesgut gewesen sein, das er ihr an dem Tag angeblich nur zurückgeben wollte? War ihr das dann vielleicht nicht genug und forderte sie, dass er sich stellt, woraufhin er ausrastete und sie mit eben diesem Diebesgut erschlug?


melden

Mordfall Jauch

03.09.2013 um 09:05
@KonradTönz1
Im Sommer 2011 also 5-6 Monate zuvor....


melden

Mordfall Jauch

03.09.2013 um 13:07
Um das nochmal genauer zu umschschreiben.
Die Weihnachtsfeier war ja mehr oder weniger Zufall, also dass sich beide dort getroffen hätten.
Ich versuche dann mich in Frau Jauch hineinzuversetzen, die scheinbar schon länger wusste, dass es Diebstähle gab seitens Janosch G.
Wieso hat sie dies also zurückgehalten?
Welcher Impuls leitete sie dann an dieser Feier auf Konfrontation zu gehen?
Wäre der Mord nicht geschehen, wenn einer der beiden sich nicht zufällig auf die Weihnachtsfeier verirrt hätte?

Das ist nur meine Meinung, aber mir fällt es schwer zu glauben, dass sie fast ein halbes Jahr wartete um ihn dann zufällig zur Feier zu stellen.
Ich glaube, den Schlüßel nahm er auf jden Fall mit, weil er an Ihrem Auto etwas machen wollte.
Vllt. ein Check für die Reise.
SJ:Und was machste jetzt?
JG: Autohaus
SJ:Mensch, ich fahr bald weg und brauch ohnehin nen Check
JG: Kein Problem, ich mach das....


melden

Mordfall Jauch

03.09.2013 um 13:11
Ja, aber unter solchen Umständen (dass er ihr einen persönlichen Gefallen tat) ist ja noch schwerer vorstellbar, dass sie ihm plötzlich mit dem Diebstahl noch gekommen wäre... Bzw. fallen mir dazu nur Konstellationen ein, die nicht gerade schmeichelhaft für das Opfer wären und ich mir deshalb nicht vorstellen kann. (Stichwort: Erpressung mit dem Wissen um die Diebstähle)


melden

Mordfall Jauch

26.09.2013 um 17:43
Der Tathergang wurde nun rekonstruiert. Mit einem Drehmomentschlüssel schlug der 23-Jährige mehrfach auf das 46-jährige Opfer ein. Zum Tatmotiv machte Janosch G. nur eine Aussage.

Er wollte andere Jugendliche vor den "sexuellen Gefahren", die von dem Opfer ausgegangen sein sollen, schützen. Bekannt wurde ebenso, dass Janosch G. bisexuell ist, auf Frauenkleider und auf Sex der "härten Gangart" steht. Doch dies spielt im Mordfall anscheinend keine Rolle.

http://www.shortnews.de/id/1017344/mosbach-moerder-behauptet-jugendliche-vor-opfer-schuetzen-zu-wollen


1x zitiertmelden

Mordfall Jauch

27.09.2013 um 12:59
Das ist alles nicht neu. Wurde in den Zeitungen und hier schon ausführlich berichtet.


melden

Mordfall Jauch

23.12.2013 um 17:53
Vor 2 Jahren wurde Sabine Jauch vom blutrünstigen Monster Janosch G. brutalst ermordet.
Man darf in Gedanken bei den Angehörigen sein!


melden

Mordfall Jauch

30.12.2013 um 12:10
Weiß eigentlich jemand, wo JayJay G. jetzt einsitzt?


melden

Mordfall Jauch

30.12.2013 um 19:26
@ruby71
:) Du kanntest das FB Profil :)
Ich meine Mannheim....


melden

Mordfall Jauch

04.01.2014 um 00:34
@MonaLuisa schrieb:
Zitat von MonaLuisaMonaLuisa schrieb am 26.09.2013:Der Tathergang wurde nun rekonstruiert. Mit einem Drehmomentschlüssel schlug der 23-Jährige mehrfach auf das 46-jährige Opfer ein.
Wurde dieser Drehmomentschlüssel gefunden?


melden

Mordfall Jauch

04.01.2014 um 06:39
@Aggie
Ich meine nicht. Nur die Feder des Schlüssels....


melden

Mordfall Jauch

14.12.2017 um 00:43
Weiß jemand wie lange er sitzt?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Mordfall Bärbel Werner (1987)
Kriminalfälle, 236 Beiträge, am 02.01.2021 von Coconut19
cruelsummer89 am 17.11.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
236
am 02.01.2021 »
Kriminalfälle: Die Keddie Morde
Kriminalfälle, 182 Beiträge, am 15.05.2021 von DunkleFee1980
osttimor am 19.08.2015, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
182
am 15.05.2021 »
Kriminalfälle: Mondsee Mord
Kriminalfälle, 458 Beiträge, am 04.05.2021 von enidan17
Juiceman am 04.08.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
458
am 04.05.2021 »
Kriminalfälle: Mordfall Karl-Heinz Groß
Kriminalfälle, 607 Beiträge, am 08.03.2021 von TatzFatal
Blitzendorf am 30.04.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 28 29 30 31
607
am 08.03.2021 »
Kriminalfälle: Mord an Ulrike R. (Streetparade)
Kriminalfälle, 1.423 Beiträge, am 04.06.2021 von laikaaaaa
GanovenEde am 09.02.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 70 71 72 73
1.423
am 04.06.2021 »