weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Mysteriös, tot, Verschwunden, Leiche, Würzburg, Claudia

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

07.02.2013 um 14:42
Ich weiß, daß da kaum etwas zu machen ist, aber trotzdem sollte man es melden.


melden
Anzeige

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

07.02.2013 um 15:35
vielleicht stimmen auch die angaben von deinem ex-Kumpel nicht, er hat dir vielleicht bewusst nen falschen Namen und falschen Ort genannt.möglicherweise ist das ganze auch noch gar nicht so lange her...vielleicht nur 10 statt 20 Jahre.
man sollte mal Vermisstenfälle und ungeklärte Verbrechen im Umkreis der letzten 20-25 Jahre unter die Lupe nehmen.


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

07.02.2013 um 15:51
latte3 schrieb:vielleicht stimmen auch die angaben von deinem ex-Kumpel nicht, er hat dir vielleicht bewusst nen falschen Namen und falschen Ort genannt.möglicherweise ist das ganze auch noch gar nicht so lange her...vielleicht nur 10 statt 20 Jahre.
Zustimm! Vor Allem, WENN er wirklich was damit zu tun hätte dann hätte er dir ganz bestimmt nicht den echten Namen und Zeitpunkt genannt. Wart ihr eng befreundet? Hat er auch anderen Leuten davon erzählt?


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

07.02.2013 um 21:33
So wie Gasmann den Ex-Kumpel geschildert hat klingt das ehrlich gesagt aber nicht nach einem Menschen der unter der Last eines schlechten Gewissens zusammenbricht oder auch nur nach einem der den unbedingten Drang verspürt bei der Aufklärung eines Verbrechens mitzuwirken. Klingt eher nach einem Menschen mit psychopathischen Zügen...


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

07.02.2013 um 21:35
Syrah schrieb:WENN er wirklich was damit zu tun hätte dann hätte er dir ganz bestimmt nicht den echten Namen und Zeitpunkt genannt
Aber ist es nicht meist so, dass sich Täter früher oder später offenbaren um ihr Gewissen zu erleichtern? Und um sich wirklich zu erleichtern geben Sie dann auch "echte" Daten an, vielleicht auch in der Hoffnung/ das der Zuhörer das ganze ohnehin nicht ernst nimmt...aber immerhin haben sie es dann jemandem erzählt...


@gasmann100

Habe ich richtig verstanden, dass genau diese Geschichte Dein Druckmittel gegen den Exkumpel war, um mit dem Stalken aufzuhören?

Wenn dem so ist und er ohnehin so verrückt und unberechenbar ist und aufgrund der langen Zeitspanne ihm nichts nachgewiesenw erden kann...dann hat er ja keine Hemmungen mehr, Dich weiterhin fertig zu machen...bzw. jetzt erst recht wegen der Anschwärzung/ den Anschuldigungen...

Versteh mich nicht falsch, ich finde es sehr gewissenhaft und mutig von Dir, diesen Schritt zu gehen, um ein eventuelles Verbrechen mit aufzuklären, nur hätte ich an Deiner Stelle schon ein wenig "Respekt" vor so einer psychisch nicht ganz normalen Person...


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

07.02.2013 um 22:44
dachte ich auch gerade! Der Ex Freund weiss ja was er Gasmann erzählt hat und muss ja mit der Polizei irgendwann rechnen!

Sowie ich das verstanden habe kanntet ihr beide diese Claudia!
Dann stimmt wohl auch der Name? Oder hast du den hier geändert?

Wenn wir recherchieren sollen solltest du uns per PN den richtigen Namen sagen!

Ansonsten sei vorsichtig denn man kann beim googlen auf diesen Thread schauen!


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

08.02.2013 um 12:09
Wenn diese Claudia eine von der Sorte war, die an dem Abend nicht das erste Mal sich von einem oder mehreren Männern abschleppen ließ, dann kann sie natürlich auch an einem anderen Abend verschwunden sein, immerhin lebte sie dann schon arg riskant. Auch könnte sie dann Opfer z.B. eines abgewiesenen oder eifersüchtigen Verehrers geworden sein, der nicht akzeptieren konnte, dass sie jeden ranließ, nur ihn nicht (mehr)?!

Wenn sie so ein Typ Mädchen/Frau war (finde das Verhalten mit 18 Jahren schon arg extrem), dann wäre auch verständlich, warum dieser Vermisstenfall nicht öffentlich groß verfolgt wurde, vielleicht nicht mal von der eigenen Familie. Vielleicht kam sie aus schlechten familiären Verhältnissen und man ging bei diesem Verhalten davon aus, dass sie freiwillig weg ist mit irgendeinem Typen, vielleicht verschwand sie immer mal wieder für einige Tage oder Wochen, dass selbst die Polizei dem Fall keine große Bedeutung beimaß und auch nicht nach ihr gesucht wurde wie man es bei einem zuverlässigen Mädchen aus gutem Hause getan hätte?

Ich finde, wenn es so war und die Polizei dazu nichts hat und weiß und auch die Familie scheinbar nicht groß nach ihr gesucht hat oder die Presse eingeschaltet wurde, dann deutet das schon sehr darauf hin, dass die Vermisste jemand war, bei dem man sich über dessen Verschwinden nicht wunderte und/oder weil sie eben aus entsprechenden Verhältnissen kam und ein entsprechender Typ Frau war. Nach einer Lolita Brieger und vielen anderen wurde schließlich auch 20 Jahre lang gesucht, also, das ist schon vielsagend, finde ich. Und das macht natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass sie ausgerechnet an DEM Abend verschwand, eher gering! Wahrscheinlich ließe sich das auch gar nicht mehr nachvollziehen, nach all der Zeit, ob es DER Abend war!

Bei deinem gewalttätigen Kumpel, der dir so schon Schlägertrupps androhte, wäre ich jedenfalls mehr als vorsichtig, dem jetzt noch die Polizei auf den Hals zu hetzen. Wie gesagt können sie ihm nach all der Zeit wahrscheinlich eh nichts nachweisen, und zweitens, hast du keine Angst, wie er sich dann bei dir "bedankt" dafür? Nicht dass du irgendwann auch "verschwindest" als lästiger Zeuge! :-o


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

08.02.2013 um 16:25
Comtesse schrieb:Bei deinem gewalttätigen Kumpel, der dir so schon Schlägertrupps androhte, wäre ich jedenfalls mehr als vorsichtig, dem jetzt noch die Polizei auf den Hals zu hetzen. Wie gesagt können sie ihm nach all der Zeit wahrscheinlich eh nichts nachweisen, und zweitens, hast du keine Angst, wie er sich dann bei dir "bedankt" dafür? Nicht dass du irgendwann auch "verschwindest" als lästiger Zeuge! :-o
dafür ist es bereits zu spät, er hat ja bei der Polizei angerufen und dieses mal war ein engagierterer Polizist am Telefon, der da nachforschen wollte...


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

08.02.2013 um 17:54
@Mixmax
Ja, was geschehen ist, ist geschehen, aber ich würde es ehrlich gesagt nicht weiter forcieren. Wenn der Kumpel damit NICHTS zu tun hatte, hätte er guten Grund, wegen dieser nach Rache riechenden Aktion stinksauer zu sein. Und wenn er DOCH was damit zu tun hatte, nun, wer EIN Mal mordet, mordet vielleicht auch NOCH mal (oder lässt das Andere erledigen)... Mir wäre das zu "heiß", zumal wenn ich keinerlei Beweise habe und somit auch wenig bis keine Chancen, dass derjenige dafür überhaupt belangt werden kann, es gibt ja offiziell nicht mal einen Mord sondern "nur" einen inzwischen verjährten Vermisstenfall. Und am Fall Lolita Brieger sieht man, dass nach 20 Jahren selbst MIT Leiche es schwer wird, jemandem einen MORD nachzuweisen, denn es könnte ja auch ein Totschlag sein, und der wäre auch verjährt inzwischen. Im Zweifel FÜR den Angeklagten! Deshalb denke ich, so blöd das ist, diese Aktion ist eh zum Scheitern verurteilt und kann dem Initiator eigentlich nichts als Ärger einbringen.


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

28.02.2013 um 12:50
gasmann100 schrieb:nun nach 20 jahren dachte er er rufe sie mal abends wieder an um sie zu fragen was sie so treibt.
Nach 20 Jahren ruft man einen One-night-stand an??


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

28.02.2013 um 13:17
gasmann100 schrieb:dort traf er eine frau namens claudia (nachname weiss ich dunmerweise nicht mehr und kann auch nicht nachfragen weil wir zu sehr verstritten sind!) weder kannte er sie, noch sie ihn. er nahm sie mit nach hause... manni fuhr. dann sex und am nächsten tag fragte er manni ob er claudia wieder nach wü fahren könne, was dieser anstandslos tat. man muss dazu sagen dass auch ihre freundinen an diesem abend nicht wussten wo sie hinfuhr und mit wem da keiner den anderen kannte...

nun nach 20 jahren dachte er er rufe sie mal abends wieder an um sie zu fragen was sie so treibt. er googelte nach ihrer telefonnummer und fand nur den nachnamen, jedoch ohne vornamen. die frau am telefon sagte dass sie die nutter sei und die claudia seit ca. 20 jahren nach einem diskotheken esuch spurlos verschwunden sei...!!
Er googled nach dem Nachnamen und ruft dann "natürlich" bei einer Frau an deren Tochter seit 20 Jahren vermisst wird... Ahja...

Niemand kennt / kannte irgendwen, aber nach 20 Jahren ruft er mal an.
Und er ruft die Mutter an. Er sagt :"Hey, hab ich ihre Tochter vor 20 Jahren geknallt?"

Welche Mutter würde bei so einem Anruf nicht sämtliche Alarmglocken am läuten haben und sofort die Polizei verständigen??
Und dann ruft diese Person auch bei der Polizei an...
Hallo???

Ok, nehmen wir mal den Nachnamen Berger in Würzburg als Beispiel:

23 Treffer

http://www2.dasoertliche.de/?form_name=search_nat&vert_ok=1&zvo_ok=1&kgs=09663000&rgid=&buab=&zbuab=&buc=788&page=0&acti...


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

28.02.2013 um 15:38
Die Aufbewahrungsfristen für staatsanwaltschaftliche Ermittlungsakten sind in vielen Fällen auf 30 Jahre festgelegt.


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

28.02.2013 um 17:22
amsivarier schrieb:Nach 20 Jahren ruft man einen One-night-stand an??
ich hoffe, bei mir ruft diesbezüglich nie wer an :-) aber ich hatte ja zum glück einen soliden lebenswandel.

für mich klingt das ganze unglaubwürdig.


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

26.03.2013 um 04:15
was wurde draus?


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

17.12.2015 um 08:42
Hallo,
würd mich auch interessieren,was daraus geworden ist.....@gasmann100


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

17.12.2015 um 10:12
Für mich ist die ganze Geschichte skurril und unglaubwürdig. Kein Wunder also dass sich die Polizei nicht dafür interessiert und das Thema eigentlich nur in Mystery-Foren gedeihen kann...


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

17.12.2015 um 10:15
Dennoch würde mich einmal interessieren, was @gasmann100 heute darüber denkt.


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

17.12.2015 um 17:32
akten bei vermissten Fälle werden nicht vernichtet, ausser wen die Person gefunden wurde und nicht zur Familie zurück will, dann ist es geklärt und die Akten werden vernichtet.
Ich glaube gar nichts an dieser Geschichte!!!


melden

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

17.12.2015 um 17:43
Ich glaube, das Ganze ging aus wie das sprichwörtliche 'Hornberger Schießen'; falls es nicht überhaupt ein Fake war.

Im Übrigen hat @gasmann100 sich am 07.02.2013. also vor fast drei Jahren, letztmalig in diesem Thread geäußert. Ich gehe mal davon aus, dass auch in Zukunft nicht mit ergänzenden oder erklärenden Beiträgen von ihm zu rechnen ist.

Wäre tatsächlich etwas an der Sache dran gewesen, hätten wir wohl aus den Medien davon erfahren.


melden
Anzeige

Verschwundene Frau-ich habe Hinweise, Polizei reagiert nicht

17.12.2015 um 17:59
Ich finde das klingt, wie einer dieser Modernen Mythen, die durch Mundpropaganda immer weiter getragen werden.

Und jeder, der sie erzählt, kennt einen dem das echt passiert ist:

http://modernemythen.blogspot.de


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden