Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Bekannte, Aluhut, Verschwörungstheoretiker
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

01.12.2014 um 10:51
Putin wird uns alle umbrigen, uns unser Land und Eurupa nehmen! Wer stoppt ihn?


Finde die Verschwörungstheorie.


melden
Anzeige

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

01.12.2014 um 11:05
@AwesomeA
dass wohl jeder diesen einen Bekannten (Arbeitskollegen, Kumpel oder Verwandten) hat, der permanent von Verschwörungstheorien schwadroniert und schon total besessen ist von diesem Kram.
wenn ich es mal geprüft betrachte, habe ich in meinem bekanntenkreis,
arbeitskoll., verwandte, keinen der ernsthaft über diesen unfug philosphiert.

solche "Experten" habe ich erstmals auf Allmy bemerken dürfen.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

01.12.2014 um 11:15
Umgekehrt kann es aber uach sein, dass jemand sag ich mal mit seiner Mainstreammeinung einen völlig an die Eier geht.

Wie soll man da reagieren? Ich denke für beide Seiten gilt, einfach ignorieren und sein Ding durchziehen und seine Meinung behalten, wenn man es nicht der Meinung des anderen entspricht.
Und wenn einer wirklich weiter so penetrant und belästigend wird, einfach sagen, dass man eine andere Meinung hat und er einen in Ruhe lassen soll. Und gut ist.


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

01.12.2014 um 12:07
Ein Bekannter fing ganz harmlos an mit Fragen zu Chemtrails.
Holte sich die Infos leider nur von Blödkoppseiten.
Nun ist er bei Reichsbürger, Judenverschwörung und der BRD-Firma angekommen.
Postet fröhlich das die GEZ und Steuern illegal sind.
Und nun ganz aktuell das man den Führerschein nicht braucht....


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

01.12.2014 um 12:52
@amsivarier
Wenn es ein Bekannter ist mag es ja gehen, bei Freunden wäre es schon schlimmer da sollte man sich diese Person zur Brust nehmen und diese Dinge klarstellen oder man sortiert diese Person aus dem Freundeskreis raus.


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

01.12.2014 um 12:54
@wanagi

Ich hab aussortiert.
Interessant war nur dabei das ich quasi live verfolgen konnte wie jemand komplett abstürzt und den Bezug zur Realität verliert.


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

01.12.2014 um 13:04
@amsivarier
In einer Diskussion lässt sich dieser Schwachsinn leicht bereinigen aber bei einigen Menschen ersetzt dieses Glaubenssystem die Religion, sie glauben um jeden Preis daran, Argumente zählen dann nicht mehr.


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

01.12.2014 um 13:49
Wenn mich jemand mit Verschwörungstheorien nervt (glücklicherweise habe kenne ich solche Leute nur hier, nicht im wirklichen Leben), dann werde ich alles daran setzen, ihn davon zu überzeugen, dass er/sie Teil dieser finsteren Verschwörung ist.


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

01.12.2014 um 14:27
@Doors
@wanagi
@amsivarier

Die VTs werden bewusst von der geheimen Elite ins Spiel gerufen, damit die wahre Verschwörung nicht auffällt.


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

01.12.2014 um 19:39
Branx schrieb:Putin wird uns alle umbrigen, uns unser Land und Eurupa nehmen
Und Flugzeuge schießt er auch gerne ab, am liebsten zum Frühstück! Stoppt ihn jetzt!!2!

@amsivarier
Erstaunlich, wie immergleich der Krankheitsverlauf ist.
Ich würde ja abhängig davon, wie gut ich sie kenne, erstmal alles versuchen, um die Person zu überzeugen, was aber vielleicht auch an meiner mangelnden Erfahrung mit solchen Menschen liegt ;)


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

02.12.2014 um 13:35
Und Flugzeuge schießt er auch gerne ab, am liebsten zum Frühstück! Stoppt ihn jetzt!!2!
Stoppt ihn! wir sind die guten und er ist der böse! Wir wollen nicht unser einflussbereich erhöhen, nein er will es, er nimmt sich einfach mal so die krim, wir haben nichts gemacht! mimimi

:D


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

03.12.2014 um 16:49
Erst eine Krim, dann zwei, drei, viele!

Hier Putins nächste Ziele:



Krim (Aumühle), Ortsteil von Aumühle, Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein
Krim (Brodersby), Ortsteil von Brodersby (Angeln), Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein
Krim (Dollerup), Ortsteil von Dollerup, Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein
Krim (Dörphof), Ortsteil von Dörphof, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein
Krim (Freienwill), Ortsteil von Freienwill, Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein
Krim (Königsfeld), Ortsteil von Königsfeld (Mecklenburg), Landkreis Norddwestmecklenburg, Mecklenburg-Vorpommern
Krim (Schalkholz), Ortsteil von Schalkholz, Kreis Dithmarschen, Schleswig-Holstein
Krim (Westerdeichstrich), Ortsteil von Westerdeichstrich, Kreis Dithmarschen, Schleswig-Holstein
Krim (Wien), Quartier in Wien-Unterdöbling, Österreich


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

03.12.2014 um 17:00
Ich Troll da mittlerweile nur noch. Auf strukturierte Argumentation springen die nicht an.


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

03.12.2014 um 17:07
Ein Komillitone von mir ist wirklich "hängengeblieben" kann man sagen, als er sich immer tiefer in Verschwörungstheorien hat hineinsaugen lassen.

Sein absolutes Steckenpferd war aber "Remote Viewing", dass er dann auch in einer Gruppe über Skype betrieb. Die Gruppe war zwar semi-offen, aber wenn man weitergehen wollte als bis zum Versuch, wurde einem Nahe gelegt Seminare zu besuchen, die ein Schweinegeld kosten. Ich war mal mit als Beisitzer dabei, und ich sage es mal so "fragen" die sich nicth bewundernd oder gläubig anhören sind unerwünscht.

Im Verbund mit RV werden eine Menge weiterer kruder Dinge geglaubt, auch Verschwörungtheorien und man glaubt an eine Art Matrix, diese Welt ist jedenfalls vön bösartigen Menschen erschaffen zum Zwecke der Versklavung ( bis zu dem Punkt würde ihm nichtmal jemand widersprechen :D )
Ich hätte nicht gedacht, dass er soweit geht, weil ich glaubte dass sogut wie jeder schonmal davon gehört hat wie schnell man sich in so einer "Sekte" wiederfinden kann. Aber für ihn war das sein Strohhalm, an den er sich gehangen hat.

Die Auswüchse fingen übrigens auch mit Chemtrails an... ^^


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

03.12.2014 um 17:24
Wer über Dinge nachdenken will, soll es tun.
Wer nicht will, soll nicht wollen.

Niemand der etwas nicht will, kann sich auf mich berufen, dass ich ihm das verbieten würde oder es als schlecht ansehen würde.

Wenn du es schlecht findest, finde es schlecht.
Wenn du es gut findest, finde es gut.

Aber tue nicht so, als würdest du es eigentlich gut finden, aber aufgrund der gesellschaftlichen Meinung, dass es schlecht sei, davon abkommen!

Ich bringe dich nicht davon ab, irgendwas zu tun. Wenn du dich mit Theorien beschäftigen willst, beschäftige dich mit Theorien. Aber schiebe nicht irgendwas vor, was dich angeblich dazu bringe, nur aus Stolz, nicht selbst zuzugeben, dass du GEIRRT hast!





Exkurs:
Wie komme ich dazu so etwas zu sagen?

Begründung:

Weil viele - die sich mit Theorien beschäftigen - irgendwann merken, dass das dumm ist.

Sie sagen nun aber nicht: "Ich weiß, ich war dumm. Ich höre auf."

Sondern sie WINDEN sich auf merkwürdigste Weise da raus, schieben irgendwelche äußeren Personen vor, die "Gesellschaft" aufgrund der sie das jetzt nicht mehr machen wollen würden.



Ich sage euch: Macht es oder macht es nicht! Mir ist egal!

Hauptsache ihr entscheidet euch selbst und schiebt nicht winkeladvokatisch irgendwas vor!


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

03.12.2014 um 20:39
amsivarier schrieb:Interessant war nur dabei das ich quasi live verfolgen konnte wie jemand komplett abstürzt und den Bezug zur Realität verliert.
war bei mir genau so. Ich sortiere aber nicht aus - auf keinen Fall.
s.c.d. schrieb:Weil viele - die sich mit Theorien beschäftigen - irgendwann merken, dass das dumm ist.

Sie sagen nun aber nicht: "Ich weiß, ich war dumm. Ich höre auf."
Nein das können sie nicht tun. Das würde bedeuten, dass ihr ganzes Weltbild völlig zusammenbricht.

Würden z.b. morgen Außerirdische landen, würde ich das interessant und spannend finden, kein Problem. Beweisst man einem Vt dass z.b Chemtrails nicht existieren, ist das nicht möglich, da scheint es einen geistigen Mechanismus zu geben.


melden
Witzlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

04.12.2014 um 12:55
Viele Leute suchen sich, egal ob im VT od. Mainstream Bereich einfach ein passendes Weldbild, dass für ihre momentane Gemütslage passend ist (Diese kann von Zeit zu Zeit ändern... das nennen dann diese Leute Fortschritt). Haupsache sie müssen nicht ihre duale Weltsicht aufgeben.
"Glaube an das, was DU willst... und verdirb mir nicht meine Anschauung", kommt dann, oder "Du ziehst mich immer runter..." und wenden sich ab mit Worten wie : "Ja du EXPERTE du... Dir kann man nicht helfen mit deinem Unfug... Ich schäm mich fremd für die... Ihr seit Spinner oder total abgeheoben... und und und..." - Sind das wirklich Eckpfeiler einer echten Wahrheitssuche?
Das nennt man kognitive Dissonanz =) und die, geht meist von einem negativen Affekt (natürlich bestimmt durch den Betrachter) aus, der durch die Wahrnehmung der Dissonanz entsteht. Immer wenn ein Ungleichgewicht eintritt, entsteht eine zwanghafte Motivation das Gleichgewicht wiederherzustellen.
(Und geschieht meistens zugunsten der allgemeinen Meinung und verdrängt damit sämtliche Wahrnehmungen und Gedanken, die damit nicht kohärent laufen)

Ist nicht das eigendliche Teufelskreis !?
confirmation bias

Und das ist doch auch der eigendliche Punkt, wo beide Seiten, schon fast leidenschaftlich daran festhalten. - Wieso ?
Wieso ist unsere Kultur (od. Allg. Bildungsstand des Bürgertums) so "Blind" und schaut Wissenschaft (die nur noch auf sich selbst aufbaut und dafür, eine Konstante nach der anderen für ihre Beweissführung aus der Luft greift), Bürokratiepolitik und Wirtschaftskonsum nicht nur alls Ersatzreligion an (nur weil sie diese nicht mehr verstehen), die im Gegensatz zu allen anderen Religionen, kein Endversprechen hat ausser; "Es ist noch alles offen" (obwohl dies auch nur ein Mantra ist, dass für die Massen in der Gesellschaft zur Selbstberuhigung herangezogen wird, doch in den jeweiligen Fachkreisen sogut wie gar keinen Halt hat), sondern ist auch der Meinung, dies als Fortschritt, den Anderen aufzuzwingen und als die EINZIGE Wahrheit zu verkaufen (da diese Religion nicht auf GEBEN beruht).
So findet es doch statt... In der Politik, Wirtschaft, Wissenschaften, Religionen und dann gibt es Leute in diesen Reihen die in solchen Diskussionen frustriert sind darüber , dass ihre vermeintlich allgemein geteilten Mainstream-Ansichten von der Mehrheit, nicht mehr als solche betrachtet werden und sich dann als anti-verschwörungstheoretische Kommentatoren, in ihren Berichten häufig verärgert und angewidert äussern.

Aber auch die sogenannte spirituellen Komunen, die sich abgrenzen, wenn es darum geht, dass es nicht nur den EINEN gibt (oder das EINE... Meditationsart, Orientierung, Technologie, die alles kann), der alles weiss.
(Kann da, wenn gewünscht, doppelt so viele Beispiele bringen wie oben. Lass es hier nur zugunsten der Textgrösse weg)
Sie machen alle den gleichen Fehler. Sie trennen etwas, zugunsten des EINEN, dass eben nicht das EINE ist, nur um nicht aus ihrer Dualität tretten zu müssen. Wissen kann/darf nichts statisches sein und verweigert sich auch keinem Vergleich! Und jeder der sagt; "Er WEISS etwas" (egal ob als Einzelperson oder Gruppe) und ist nicht bereit dieses Wissen auch zu verlassen, ist der grössten Irrung der Menscheit eingegangen und müsste sich ernsthaft Gedanken machen, diese geistige Umnachtung zu verlassen. Was aber vom Ego der Meisten erfolgreich verhindert wird.

Und klar muss in einer offenen Gesellschaft auch Platz für Enthaltung zu einem Standpunkt vorhanden sein, aber nicht wenn die Enthaltung dazu verwendet wird, sich eine übergeortnete Meinung über den Inhalt des Standpunktes zu machen. Nicht gegenüber dem Andern, auch nicht gegenüber des Standpunktes selbst, sondern sich selbst wegen.

und @ALLLLE DIE MEINEN sie müssen hier einen ach so gehässigen 3-5 Zeiler gegen irgend eine VT schreiben... Vieleicht seit Ihr die Dummen der anderen Seite? ;) habt ihr darüber schon mal nachgedacht? Mal abgesehen davon, dass es hier nicht Thema ist.. Wenn Euch das so wichtig ist eröffnet ne neue Diskussion über jede Einzelne VT und bringt Fakten oder Diskutiert darüber: "Ab wann ist ne VT wirklich ne VT", also wieviele Fakten der einen Seite, wiegen die Andere Seite auf? - Ich mach mit xD

Hier geht es darum, wie kann ich auf menschlicher Ebene (gerade unter Bekannten, Freunde, Arbeitskollegen) umgehen, wenn das Gegnüber permanent und konsequent, alle Themen auf seine Fixierung bezieht, ohne die Verhältnisse zwischen einander zu gefährden.

Also wie kann ich mit jemanden der mir unbedingt aufzeigen will, wie schädlich zB. beim Handythema, die Strahlungswerte sind, umgehen... Kann man nicht sagen, wie ein Raucher ja auch... "Ich weiss um die Schädlichkeit von fraktalen Antennen, gerade in diesem Frequenzbereich" und schaue aber vieleicht beim nächsten Kauf, ein möglichst strahlungsarmes Handy zu kaufen, mit wenig Nebenrauschen also Antenne mit möglichst gutem Wirkungsgrad und sende somit zusätzlich einen intelligenten Impuls an die Industrie?

und die Frage @AwesomeA (Falls Du noch überhaubt Diskutierst?) ...Würde Dein "FREUND" da immer noch mit dem Thema kommen... bis DU 10Km von jedem Mast entfernt lebst?


melden

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

04.12.2014 um 13:35
@Witzlos

Was schlägst denn du vor wenn sich ein Freund/Bekannter durch klassisches VT Denken konsequent ins Abseits schießt? Ich meine damit harte braune Esoterik nicht bloß Bachblüten und co?
Ihm entgegenkommen? Seine Meinung in Betracht ziehen, wenn er behauptet die Juden haben ihr Karma durch den Holocaust bereinigen müssen und sollen froh sein?

Vielleicht kommt es ja zu einer gemeinsamen Diskussionsgrundlage?
Oder soll ich ihm vielleicht doch sagen er soll das Maul halten, weil er sonst die 5te Arbeitsstelle in Folge verliert und dass die Reichsbürger nicht für seine Kohle aufkommen?

Ich werde ihm zuhören, aber unmöglich kann ich ihm zustimmen, da geht es nicht um Dualität.
Da geht es um geistige Gesundheit.


melden
Witzlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

04.12.2014 um 13:57
Klar wie schon gesschrieben... es gilt für beide Seiten... und die Lösung für das jeweilige Problem, ist stark abhängig vom Thema, vom Verhältnis und daraus resultierend,
das Verhalten, dass man dem Anderen gegenüber an den Tag legt oder zumindest was man fähig ist an den Tag zu legen. Deshalb würde es ja auch drauf ankommen zu was AwesomeA
gewillt ist, für diesen "FREUND" zu machen, resp. wie weit er dazu fähig ist, seine Position zu verlassen um eine Annäherung zu erreichen.
Bei politischen Themen, denke ich, ist dass grade bei geschichtlichen Missständen natürlich schwer... und es gibt dieses durchaus berechtigte Verlangen, diese Misstände, seit beginn des ersten Weltkrieges, aufzuarbeiten. Aber auch die seit dem 14Jh, wie eigendlich überhaubt die ganze Geschichte =) meine Meinung ;)
347759-adamsschpfung


melden
Anzeige
Witzlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder hat diesen einen Bekannten ... (Umgang mit Aluhüten)

05.12.2014 um 15:13
ogxxuc


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt