Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verdienen Mörder Mitleid?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Mörder, München, Mitleid, Tante, Parkhaus

Verdienen Mörder Mitleid?

14.06.2016 um 13:33
@Hatori
Doppelte Verneinung?

Sicher, über andere Leute lässt es sich leicht urteilen... Und sicher, das ist nicht korrekt...
Aber es geht mir eher um das Allgemeine...

Einen erweiterten (versuchten) Suizid kann ich weder gutheißen noch nachvollziehen, empfinde daher auch keinerlei Mitleid für den jeweils Ausführenden.

Grade hier in Deutschland gibts kein "keine Zukunft für den Nachwuchs". Scheißegal wie es daheim ist, ob es finanzielle oder andere Probleme gibt - einem Kind könnte von außen geholfen werden.
Und egal woher das Kind kommt, mit welchen Vorraussetzungen, es hat - meiner Meinung nach - verdient (s)ein Leben zu Leben und dei Chance zu haben etwas daraus zu machen/ es besser zu machen.

Ob aktiv beeinflusst wird das ein Kind möglicherweise zu Tode kommt - oder passiv durch unterlassene Versorgung/ Hilfeleistung. Beides ist in meinen Augen nicht rechtens und bekommt von mir absolut kein Verständnis oder Mitleid.

"Was erwarten die Kinder in der Zukunft"?
Eine Zukunft, die zwar ungewiss ist - aber voller Möglichkeiten steckt.


melden

Verdienen Mörder Mitleid?

14.06.2016 um 14:01
slobber schrieb:Es war versuchter Mord.
Oder ein versuchter erweiterter Suizid.

Was hat das mit dem Vater der Kinder zu tun?
Es hat mit dem Vater insofern etwas zu tun, dass ich verstehen koennte, wenn ein Elternteil das andere Elternteil umbringt, wenn dieses denn versucht hat, meine Kinder umzubringen!


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt