Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

216 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Meinung, Direktheit

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 12:35
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb: Nein, konfliktscheue Menschen erwarten i.d.R. Anstand, Sachlichkeit und zumindest ein Mindestmaß an Vernunft vom Gegenüber. Und weil das oft so nicht der Fall ist, wird halt dann ein Auge zugemacht. Aber nur eines. Weil unnötiger Stress oder Drama keinen Wert hat.
Ich bin auch konfliktscheu - mich belasten Konflikte ungemein, auch wenn ich (vermeindlich) im Recht bin. Lieber umgehe ich sie dann ...

Das kommt bei mir aber daher, dass es bei uns in meiner Kindheit schon sehr hässliche Konflikte gab und ich nicht gewinnen konnte, auch wenn der Gegenüber völlig irrational war. Daher habe ich früh gelernt, dass es besser ist, Konflikte komplett zu vermeiden.


1x zitiertmelden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 12:38
Zitat von MissMaryMissMary schrieb:Das kommt bei mir aber daher, dass es bei uns in meiner Kindheit schon sehr hässliche Konflikte gab und ich nicht gewinnen konnte, auch wenn der Gegenüber völlig irrational war. Daher habe ich früh gelernt, dass es besser ist, Konflikte komplett zu vermeiden.
Und das is es auch..wenn man so aufwächst, dann lernt man iwann schnell (und oft schmerzhaft genug), welche Konflikte "lebensnotwendig" sind und welche einfach nur gequirlte Scheiße. Und ich spiel für niemandem Publikum oder sowas wie Statist für irgendnen pseudo schmarri, genauso wenig hab ich bock auf pseudo stell-vertreter-kriege die einfach keine sind.


1x zitiertmelden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 12:45
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb: Und das is es auch..wenn man so aufwächst, dann lernt man iwann schnell (und oft schmerzhaft genug), welche Konflikte "lebensnotwendig" sind und welche einfach nur gequirlte Scheiße. Und ich spiel für niemandem Publikum oder sowas wie Statist für irgendnen pseudo schmarri, genauso wenig hab ich bock auf pseudo stell-vertreter-kriege die einfach keine sind.
Ich bin auch ehrlich froh, dass es so ist ... das meiste kann man doch vernünftig lösen ...


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 12:58
Ja und diesen Anspruch, Konflikte vernünftig lösen zu wollen und nicht tätig werden zu wollen sobald dieser Anspruch nicht erfüllt scheint, find ich verdammt gut. Machen viele zwar nicht so, aber mir ist das egal. Mir wird meine emotionale und mentale Gesundheit immer wichtiger...und um beim Thema zu bleiben: mit vernünftigen direkten Leuten kann man natürlich auch Konflikte auf Augenhöhe klären. Nur gibt es die halt mMn nicht zuhauf.


1x zitiertmelden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 13:22
Absolut, um den heißen Brei drumrum reden mag ich gar nicht.

Ich denk, ist auch teilweise mit Eigennutz u./o. Feigheit verbunden, wenn es einer so handhabt.

Manchmal ist es vielleicht tatsächlich besser, die Klappe zu halten, weil z. B. Diskussionen mit manchen Menschen sinnlos sind.


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 15:25
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb: Mir wird meine emotionale und mentale Gesundheit immer wichtiger...und um beim Thema zu bleiben: mit vernünftigen direkten Leuten kann man natürlich auch Konflikte auf Augenhöhe klären. Nur gibt es die halt mMn nicht zuhauf.
Mir geht es auch so - man kann sich ja auch total aufreiben.


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 15:29
Also ich finde es gut, wenn Menschen direkt sind, man weiß „direkt“ (haha) woran man ist und was der andere denkt. Viel besser als rumgeeier find ich. Allerdings macht meiner Meinung nach der Ton die Musik und so kann Direktheit auch als Angriff wahrgenommen werden, wenn mein gegenüber z.B. ziemlich aufgebracht und laut oder mit wütender Gestik und Mimik artikuliert. Spricht mein gegenüber jedoch ruhig und gelassen und sagt was er denkt so wirkt das alles gleich ganz anders.


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 17:18
Es hängt vielleicht davon ab, wie wichtig der "direkte" Mensch für einen ist. Ich würde sagen

a) sehr wichtig: Dann kann zu direkte Kritik verletzend sein, alles andere kann aber sehr direkt kommuniziert werden, weil eine Vertrauensbasis da ist und man offen reden kann

b) wichtig: Direkte Kommunikatin ist gut, in diesem Fall auch Kritik bzw. Feedback, das spart allen Zeit

c) unwichtig: Direkte Kommunikation ist in diesen Fällen oft generell unangemessen intim und auch zu "laut", zumal sie sich oft um die Bedürfnisse des direkten Kommunikators drehen, die dem Empfänger bei Fall c) noch nicht besonders wichtig sind.


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 18:40
Zitat von ReilaReila schrieb am 23.08.2016:Ich würde mal gerne von euch wissen, ob ihr es gut findet wenn eure Mitmenschen direkt sind .
Ich für meinen Teil kann Direktheit überhaupt nicht leiden, nicht nur weil es verletzend ist von anderen deren Meinung ins Gesicht geschleudert zu bekommen, sondern auch weil das sehr unverschämt ist.
@Reila

Also, ich finde es "immer" besser & gut, wenn Menschen von Anfang an bzw. immer ehrlich und direkt sind. Allerdings haben viele Menschen ein Problem mit dem Feingefühl und oft auch keinen Anstand, denn der Ton macht nämlich die Musik.

Nun, "verletzend" ist es aber nur, wenn der Ton falsch und/oder der Zeitpunkt unpassend ist.

Man muss auch schon mit konstruktiver "Kritik" -insofern dies gemeint ist- oder ehrlichen "Tipps" umgehen können.

Nun, unverschämt ist es nur, wenn es unpassend ist, die Person sich ungefragt einmischt oder von der Sache keine Ahnung hat.


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 20:49
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Die geben sich nicht als tolerant aus, zum Beispiel. Es muss auch gar nicht im Inneren brodeln, denn Angst ist etwas anderes als Wut.
Das ist doch grad das beste Beispiel.
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb:Find ich tatsächlich zu arg pauschalisiert. Warum sollte man innerlich deswegen in Aufruhr sein? Warum sollte es brodeln? Wenn ich merke, dass jemand einfach nur laut, selbstgerecht und pseudodominierendes Verhalten an den Tag legt, weil er entweder mit sich oder sonst wie unzufrieden ist, dann zieh ich mich vor dem arg zurück und schaue dass ich die notwendigen Begegnungen freundlich halte. Sowas ist mir lieber anstatt wieviele andere Mitläufer dann mitzumischen und so ne laute Person aufzuheizen. Sowas wär doch fatal für alle Beteiligten: für mich weil ich allenfalls gesunde Stressoren in meinem Leben zulass, für Mitläufer die aus Dummheit so ne Person nähren und für die "tyrannische" Person selbst, die sich weiter so verhält, weil jeder ihm so ne Plattform ermöglicht, sich zum Depp zu machen.
(Ich muss zugeben, ich hab da jetzt bestimmte Situationen im Kopf, natürlich muss man differenzieren, "direkt" heißt halt einfach nicht gleich "direkt".
Anstatt den Mund aufzumachen und seine Meinung zu dem Verhalten zu äußern, wird lieber geschwiegen, gelästert und sich zurück gezogen. Das ist für mich dann gewissermaßen auch tolerieren, wenn weiterhin freundlich getan wird. Ein Vorspielen falscher Tatsachen.

Und genau das meinte ich auch mit hellseherischen Fähigkeiten. Woher soll der Typ wissen, das man sein Verhalten beknackt findet, wenn man ihm das nicht auch mal sagt?
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Dafür muss man den Menschen aber auch die Möglichkeit geben. Was bedeutet, dass man auch mal selbst als direkter Mensch Rücksicht nehmen könnte, wenn andere mit dieser Direktheit nicht umgehen können.
Ich bin ein sehr direkter Mensch, aber ich maße mir nicht an, dies als per se den besten Weg zu betiteln und mich dafür auszuloben, denn die Direktheit funktioniert eben nicht für jeden und kann auch einschüchternd sein
Man muss auch nicht zu allem ungefragt seinen Senf abgegeben und schon gar nicht, wenn man selbst nicht betroffen ist.
Ich muss dem Anderen nicht sagen, dass er hässliche Schuhe anhat, wenn ich nicht nach meiner Meinung gefragt werde, aber wenn doch, dann muss er eben auch damit klarkommen, wenn ich es anders sehe, als er. Wenn es aber um was persönliches geht, was mich betrifft, dann möchte ich auch ehrliche Antworten und nicht so was hören, wie... es ist alles ok, um es dann irgendwann, Tage, Wochen oder sogar Monate später vorgehalten zu bekommen. Hätte man direkt ansprechen können, um unnötigen Stress zu vermeiden.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Es funktioniert eben nicht jeder so, wie man es selbst als "am besten", effektivsten oder sonst was empfindet.
Das gilt für beide Seiten und das findet man eben nur raus, wenn man drüber spricht.


1x zitiertmelden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 21:20
Zitat von Hailey25Hailey25 schrieb:Anstatt den Mund aufzumachen und seine Meinung zu dem Verhalten zu äußern, wird lieber geschwiegen, gelästert und sich zurück gezogen. Das ist für mich dann gewissermaßen auch tolerieren, wenn weiterhin freundlich getan wird. Ein Vorspielen falscher Tatsachen.
Tschuldige mal, solche Leute existieren halt, soll ich etz deswegen meine Arbeit kündigen und jeder daher gelaufenen Idiotion die Leviten lesen? Ja wie stellst du dir sowas vor? Hier:

Solang die Person einfach nur schlechten Vibe besitzen und allenfalls Zickenkriege führen- warum einschreiten? Die sind doch erwachsen. Ja bin ich denn deren Mutter? Und noch was: mit welchem Recht denn?
Und i.d.R. könnt ich von solchen Weibsbildern die Tochter sein, aber das ist nicht der Grund.
Solang nichts grob fahrlässiges geschieht - nur eben diese drecks toxe - WARUM eingreifen? Nein, jeder lernt seine Lektion und seinen Karma selbst. Ich spare mir die Energie für echte Probleme.


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

03.10.2020 um 21:43
Diese kostbare Energie stecke ich lieber in einen suchtkranken Menschen, der da raus möchte und wirklich kämpft und kämpft und kämpft.
Wenn aber Idioten meinen, aus jeder Mücke nen Elefanten zu machen, weil sie sich permanent mit anderen vergleichen und messen müssen, und denn noch oben drauf- was am perfidensten an allem ist: ganz bewusst, auf mögliche Konsequenzen und Folgen schei**en - es aber bei weitem noch lange nicht (be-)handlungsdürftig is - ja warum einschreiten? Die dürfen sich gut und gerne zum Gespott machen, denn nur das ist die Lektion.

Und wieder: es gibt ein unendlich weites Spektrum wie Direktheit beim Menschen nun aussehen kann.


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

04.10.2020 um 00:34
Ich finde es gut, wenn Menschen direkt sind. Zumindest bei Leuten, die einem nahe stehen.
Ungefragt jemand Fremden seine Meinung aufdrücken finde ich dagegen wirklich unangebracht, aber das ist auch einfach unhöflich
und hat nicht mehr was mit bloßer Direktheit zu tun.

Wie hier schon manche geschrieben haben, kommt es einfach auf den Kontext und die Umgebung an. In der Arbeit und bei Bekannten, etc.
geht Höflichkeit in meinen Augen vor und da behalte ich manchmal meine Gedanken einfach für mich. Auch in Foren, in denen ich ja Leuten begegne, die mir unbekannt sind, formuliere ich vorsichtig oder halte mich raus. Aber bei Freundschaft und Familie ist es schön, frei Schnauze reden zu können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass jemand es einem krumm nimmt. So wurde ich auch einfach geprägt und finde die direkte Art super, weil ich dann auch weiß, wie die Menschen, die mir wichtig sind, über mich denken.

Wenn jemand in meiner Familie sensibler wäre, würde ich schon Rücksicht darauf nehmen, aber bei Freundschaft geht es wohl für mich nicht ohne Direktheit. Ich dachte eine Zeit lang, dass es auch ok für mich wäre bei einer Person, mit der ich öfter Zeit verbrachte, vieles durch die Blume zu sagen. Aber durch diese Begegnung ist mir erst richtig klar geworden, dass für mich eine Freundschaft ohne Direktheit nicht funktioniert. Durch manche unverblümten Aussagen von mir führte das nicht selten zu Konflikten mit der besagten Person, wegen Dingen, die es in meinen Augen absolut nicht wert sind. Außerdem fühlte ich mich auch bei dieser Person öfter unwohl, weil ich die Sorge hatte, dass ich sie wieder unbeabsichtigt verletze. Konnte und kann meine Direktheit bei einer Freundschaft eben nicht komplett abstellen. Das zeigt aber auch einfach, dass Menschen sehr unterschiedlich ticken können und man eben nicht mit jedem befreundet sein kann. Und das ist ja auch in Ordnung. Gerade bei Freundschaft sucht man sich die richtigen Leute ja aus. Die, mit denen man auf einer Wellenlänge ist.

Insgesamt zeigt sich einfach, dass Direktheit eine Eigenschaft ist, die manche schätzen und andere nicht. Und je nach Präferenz umgibt man sich mit den Personen seiner Wahl, soweit möglich. Eine Oma kann man sich aber natürlich nicht aussuchen.


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

04.10.2020 um 07:01
Wenn ich jemanden nach seiner Meinung frage, dann möchte ich auch eine ehrliche und direkte Antwort bekommen. Ich komme dann auch gut mit, für mich, unangenehmen Antworten klar, kann damit umgehen. Wenn ich nach einer Meinung frage, dann ist mir die Antwort, aus welchem Grund auch immer, wichtig und da nützt es mir nichts, wenn um den heißen Brei herumgeredet wird, ich aus vermeintlichen Schutzbedürfnis der anderen Seite angelogen werde.
Sicher hätte ich so manche Antwort lieber in meinem Sinne bekommen, doch mir muss niemand nach dem Mund reden, dann hätte ich mir die Frage auch sparen können.

Was ich nicht mag ist, wenn mir jemand meint seine Meinung aufdrängen zu wollen, ohne dass ich überhaupt darum gebeten habe.

Und so handle ich selbst auch. Ich laufe nicht durch die Gegend und muss zu jedem meine Meinung kund tun, aber wer Wert auf meine Meinung legt, der wird eine Antwort bekommen und zwar die, die meiner Meinung entspricht.


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

04.10.2020 um 07:59
Zitat von Kleines25Kleines25 schrieb:Nein, konfliktscheue Menschen erwarten i.d.R. Anstand, Sachlichkeit und zumindest ein Mindestmaß an Vernunft vom Gegenüber.
Das hat nichts mit "konfliktscheu" zu tun, sondern mit einem gerüttelt Maß an Benehmen. Konflikte kann man auch ohne Aggression, Lautstärke und persönliche Angriffe lösen.


melden

Findet ihr es gut wenn Menschen direkt sind?

09.10.2020 um 20:53
Mir sind Menschen die direkt sind auf jeden Fall lieber als solche, die hinter meinen Rücken über mich reden.
Da frage ich mich dann immer wo die Eier von dolxhen Personen sind oder ob sie die an der Tür abgeben.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Meinungen
Menschen, 42 Beiträge, am 26.05.2019 von S47
S47 am 23.05.2019, Seite: 1 2 3
42
am 26.05.2019 »
von S47
Menschen: Eigene Meinung?
Menschen, 7 Beiträge, am 18.11.2013 von Helenus
Doorefract am 17.11.2013
7
am 18.11.2013 »
Menschen: Wieso meinen alle, dass Produkte aus Pflanzen gesund sind?
Menschen, 107 Beiträge, am 09.08.2013 von Blutfeder
Blutfeder am 17.07.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6
107
am 09.08.2013 »
Menschen: Typisch deutsch: Das denken Touristen wirklich über uns
Menschen, 61 Beiträge, am 28.09.2013 von waterfalletje
McMurdo am 25.09.2013, Seite: 1 2 3
61
am 28.09.2013 »
Menschen: Sind die Tiere zum essen da und was haltet ihr vom Recht des Stärkeren
Menschen, 703 Beiträge, am 26.03.2013 von der-Ferengi
Sybil am 19.03.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 33 34 35 36
703
am 26.03.2013 »