Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welche Vor und nachteile hat es

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Nachteile
Seite 1 von 1
BlackFlame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 13:44
...wenn man nicht weis wer man ist?

Diese Frage kam mir bei den ganzen "Ich weis nicht wer ich bin threads" und jetzt wollt ich mal eure meinung zu der frage wissen!


melden
Anzeige

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 13:56
Es hat keine Vorteile. Vorteile gäbe es nur wenn ANDERE vergessen wer man ist. ;)


NICHTS lebt ewig !


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 13:57
Naja ein Vorteil wäre es wenn man eine schlimme Vergangenheit hatte oder sowas dann ist es gut nicht zu wissen wer man ist......aber wenn man ein schönes Leben hatte und jemanden geliebt hat...und dann nicht mehr weiß wer man ist, dass stelle ich mir sehr ätzend vor...nicht nur für die Person sondern auch für die familie und das Umfeld...



hab ich den Thread überhaupt kapiert?
Es geht darum wenn man sein Gedächtnis verloren hat`??

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 14:28
Also ich denk ma wenn du nicht mehr weisst wer du bist,
dann kannst du ja auch net wissen wo du bist,
somit könntest du dann aus genz logischen gründen am verwzeifeln sein,
weil du ja dann evtl auch niemanden kennst und alles für dich fremd ist,
also wenn man es so sieht ist des ja auch noch schlimmer als der tod selbst,
aber des ist ja meinung und somit für euch vollkommen uninteressant ;)

Wir werden alle sterben!


melden

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 14:37
Ich glaube damit ist eher gemeint das man sich selbst nicht wirklich kennt, oder?
Wer kennt sich schon selbst.
Tiefgründige Menschen die viel mehr hinterfragen haben es meistens schwerer und oberflächlcihe Menschen die sich selbst nicht kennen und ihre Freunde auch nicht wirklich und nur auf ihr Äusseres bedacht sind haben eben Pech gehabt und können von mir aus in ihrer rosa Erdbeerwelt bleiben bis sie merken, dass sie tief in der Pampe stecken.
Hat beides seine guten und schlechten Seiten allerdings könnte ich mir nicht vorstellen Oberflächlich zu sein.
Ich glaube ich kenne mich ziemlich gut und meine Freunde auch...de einzigen die das nicht so wirklich tun sind die Eltern aber das hat was mit verstehen zu tun also erzähle ich denen auch gar nicht erst was los ist wenn dann eh wieder ein meterlanger Text folgt wie sinnlos das ist und was daran bitte so toll sein soll.
Aber das ist ja überall so.

Mit der Liebe ist es wie mit dem Rauchen - man sollte gar nicht erst anfangen!


melden
sorcer99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 14:45
Der Vorurteil ist, man führt ein ahnungsloses und stumpfsinniges Leben. Aber man ist wenigstens glücklich.

DRUM AND BASS FOREVER !

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.


melden
milkyway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 14:55
@krähenkäfig

>>Ich glaube damit ist eher gemeint das man sich selbst nicht wirklich kennt, oder?

So hab ich die Frage eigentlich auch verstanden.


Vorteil:

Man weiß ganz genau was einem gut tut , welche Dinge einen weiterbringen.
Man sucht / sieht Fehler schneller bei sich selbst, als sie bei anderen zu suchen und vermeidet unnötige Konflikte.

Nachteil:

öhh..seh ich zur Zeit keinen..


melden

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 15:16
Warscheinlich sind die Oberflächlichen Leute glücklich so wie sie sind und trauen sich nicht nachzudenken weil sie sonst aus ihrer rosigen Welt austreten müssten.
Sowie die anderen zwar sehen, dass sie unglücklich sind aber nicht so dumm und stumpfsinnig sein wollen wie die Oberflächlichen.

Mit der Liebe ist es wie mit dem Rauchen - man sollte gar nicht erst anfangen!


melden
BlackFlame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 16:22
Naja ich hab auch lange nach mir gesucht und hab mich auch noch nicht ganz gefunden...
Vorteile sehe ich darin dass man objektiver einschätzen kann da man selber nicht genau aus eigenen erfahrungen sprechen kann sondern nur beurteilt ohne sich selber dabei einzubeziehen.
Nachteile sehe ich dass man oft nur dasitzt und nicht weiter weis wie wo und wann aber irgendwann stört einen das nicht mehr!

"Wenn eine Lüge nur eine falsche Wahrheit ist, ist die Wahrheit nur eine falsche Lüge. Wer hat nun Recht?"


melden

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 17:35
Ich weiss es nicht...lol

Weiss noch nichtmal ob ich das ueberhaupt so gerne und so genau wissen will.

Vielleicht weiss ich es ja.

Aber...mir sind noch keine...eingefallen.

Meow...


melden
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 18:10
Nicht zu wissen, wer man ist.. ist eher von Nachteil, will man denn irgendetwas im Leben erreichen.
Wenn man es ganz genau nimmt, was kaum jemand, wer er wirklich ist.
Und so könnte man schlussfolgern:
Es ist von Vorteil, wenn man sich zeitweise zu kennen meint.

q.

No More Excuses.


melden

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 18:15
Ich denke, man sollte zuerst einmal überlegen, wer man nun wirklich ist.
Im Prinzip weis das kein Mensch so ganz genau ...

Irgendwie ist dieses Thema ein Anklang zum anderen Thread, und zwar von Maccabros " Wer bin ich und warum bin ich hier"

Ich für meinen Teil würde gerne einige Teile aus meiner Vergangenheit einfach so streichen lassen. Das wär ein Vorteil.

Unwissenheit ist im allgemeinen ein Nachteil ...


Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Die Tränen die wir nicht vergießen, ertränken das Herz...
Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante - die Bevölkerung wächst.


melden

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 21:08
@quentin

Wow...dann hab ich ja teilweise einen Vorteil von dem ich noch nichts gewusst hab...*glubsch*

Meow...


melden

Welche Vor und nachteile hat es

22.09.2005 um 21:52
Wenn man selbst weiß wer man ist denke ich können andere Menschen einen auch besser kennenlernen.
Wenn man sich selbst nicht kennt kann es viel öfters zu Missverständnissen führen oder man lernt den anderen auch nicht wirklich kennen.
Hat das nicht irgendwie auch mit Selbstvertrauen zu tun?
Wenn man sich selbst vertraut dann kann man vielleicht anderen Menschen auch besser vertrauen ohne sich gleich ganz auf deren Hilfe stützen zu müssen, oder?

Mit der Liebe ist es wie mit dem Rauchen - man sollte gar nicht erst anfangen!


melden

Welche Vor und nachteile hat es

23.09.2005 um 23:57
ich weis oft nicht genau wer ich wirklich bin... ich mein, ich häng immer an meinen freundinnen als wenn sie mein leben wären XD (ich meinen sie bedeuten mir echt viel aber ich traue mich fast garnichts ohne sie...)
ich bezweifle ehrlich gesagt das das irgendwelche vorteile hat wenn man sich nicht kennt.
naja und jetzt überlass ich den thread ma wieda den richtigen denkern hier ^^'

...liebe grüße nina

Never let the fear of striking out, keep you from playing the game!


melden

Welche Vor und nachteile hat es

24.09.2005 um 00:02
Vorteile könnte es wie gesagt schon ein paar haben wenn man es so betrachtet, dass "sich nicht kennen" eben diese Oberflächlichkeit teilweise ist.
Wie schon gesagt: Oberflächliche Menschen sind glücklicher und regen sich über Lappalien auf. (Meistens zumindest)
Naja, man kann wohl auch nicht sagen: Wer sich nicht kennt ist Oberflächlich!
Ich glaube niemand kennt sich so wirklich, denn dann müsste man erstmal reichlig viel vor sich selbst zugeben und damit meine ich nicht nur, dass man sich zB sagt: Bei diesem Streit hatte ich unrecht.
Ich meine viel tiefgründigere dinge...Wie kann man das beschreiben...?

Mit der Liebe ist es wie mit dem Rauchen - man sollte gar nicht erst anfangen!


melden

Welche Vor und nachteile hat es

24.09.2005 um 01:36
Ich denke es hat keinerlei Vorteile wenn man nicht weiss wer man ist.

Allerdings gibt es aus Kulturen mit festem Glauben an eine Wiedergeburt, Hinweise, dass Menschen die sich an Ihr Vorleben erinnern, recht grosse psychische Probleme bekommen.

Meist jedoch vergessen die Betroffenen noch im Kindesalter ihre vorhergehende Identität.


melden
Anzeige
lt.e.ripley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Vor und nachteile hat es

28.09.2005 um 03:33
Vorteile, Nachteile...die Frage ist doch, was will/erwartet man vom Leben!

Zuerst werden wir geformt von Eltern, Schule, Umwelt usw.
Dann passen wir uns an oder rebellieren.
Eines Tages lernen wir womöglich noch etwas dazu und überdenken unseren Status. Bei der Feststellung, dass man etwas auch anders sehen kann, beginnen wir das eine oder andere zu hinterfragen. Wir werden feststellen, dass wir Fehler gemacht haben, bemühen uns es zukünftig anders zu machen oder stellen fest, dass diese Bemühungen anstregend sind, und machen die Fehler aus Bequemlichkeit wieder. Wir trösten uns mit den Worten, das wir das geerbt hätten und Kritker verwisen wir, vor ihrer eignenen Tür zu kehren!
Oder aber, wir beißen uns auf die Unterlippe, gestehen uns und anderen gnadenlos jeden verzapften Mißt und versuchen herauszufinden wie man diesen Teufelskreis durchbricht...Dinge anders und besser zu machen. Doch dann werden wir feststellen, dass geht leider nicht ohne sein Ego (ich) filigran auseinander zu nehmen...was dann statistisch meinsten so ab 30 Jahre losgeht, bei den einen oder anderen aus bequemlichkeit bei 35 wieder aufhört, während andere erkennen, dass das nun für den Rest des Lebens so weitergeht....denn das sich wnadelnde Ego..wird sich im Wandel wieder wandeln müssen! :) ...und das nennen dann die einen:
"Ein spannendes, abenteuerliches Leben, voll von interessanten Wendungen, genialen Zufällen und und und...."
...während die anderen:
behutsam und ganz sicher in ihrer Routine kreisen und sich genauso glücklich fühlen (weil sie nichts anders kennen)

Vorteil..Nachteil?? Du mußt wissen was Du willst! Entweder bist Du zufrieden in deinem Leben stets nur eine Statistenrolle zu spielen...oder Du willst Regie fürhen und die Hauptrolle spielen, dann muss man sich die Mühe machen am Drehbuch zu feilen.

Und...
...ich empfinde es als Verschwendung von Ressourcen, wenn "ein Mensch" nicht willens ist, "sich selbst zu erkennen" (d.h. zu hinterfragen, bessern, neue Möglichkeiten finden), denn was sonst ist Evolution?

Aaaaaaaber, da wir die "Wahl" haben, obligt es jedem einzelnen wozu er sich entscheidet und, es liegt nicht an uns es zu verurteilen!

Liebe Grüße
Ellen



Sich zu lieben ist einfach zu schön...um es nicht zu tun!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt