Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pick Krankheit oder Morbus Pick

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Krankheit, Freundschaft, Verlust, Morbus Pick
Seite 1 von 1

Pick Krankheit oder Morbus Pick

13.02.2012 um 00:46
Hi,
verliere gerade ein liebe Freundin mit dieser Diagnose.
Wer hat Erfahrung im Freundeskreis mit der Diagnose Morbus Pick? Wie gehts euch damit, wie geht ihr damit um?
Ich werde diese Diskussion gleichzeitig in die Rubrik MENSCHEN stellen und hoffe auf die Experten bei allmystery das Thema richtig einzuordnen...


melden
Anzeige

Pick Krankheit oder Morbus Pick

13.02.2012 um 17:58
@freigeist7

Ich fürchte, hier wirst Du keine Experten für Demenz finden.

Ich musste selbst erst mal gucken, worum es sich handelt.
Linktipp: Wikipedia: Pick-Krankheit

Wichtig erscheint mir dabei diese Aussage:

"Im fortschreitenden Verlauf ist eine Dauerhospitalisierung von Pick-Patienten mit intensiver Pflege erforderlich. Psychologische/psychotherapeutische Unterstützung der Angehörigen ist angesichts der schwerwiegenden Symptomatik unumgänglich."


melden

Pick Krankheit oder Morbus Pick

13.02.2012 um 20:17
@freigeist7
Schlimme Krankheit; kenne weitläufig Fälle wo auch sehr die Familie/Freunde leiden.


melden

Pick Krankheit oder Morbus Pick

13.02.2012 um 20:21
@freigeist7
Umgehen damit ist sehr schwierig. Kommt ja auf die betroffene Person an. Demenz äußert sich nach einiger Zeit ja dass die Person nicht mehr für sich entscheiden kann sprich er/sie wird zum Pflegefall. Sowas muss man auch einmal erst verdauen. Es wird einem die Handlungsfreiheit entzogen; dass ist dann wohl der erste Schritt vom Ende.


melden

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 12:11
@freigeist7
Äußer dich vielleicht mal dazu. Was ist den deine Meinung dazu?


melden

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 12:44
@Doors
Also wenn selbst @Doors schon alles zur Demenz vergessen hat, dann siehts hier dünn für ich aus. ;)


Der Kranke ist für seine Äusserungen und Taten irgendwann nicht mehr verantwortlich zu machen. Behalte das im Hinterkopf.
Bewahr dir die Erinnerungen die du an ihn vor der Erkrankung.
Es kommt teilweise zu schweren Störungen/Veränderungen sowohl im Verhalten anderen gegenüber als auch in der gesamten Persönlichkeit des Erkrankten.
Letztendlich wird wahrscheinlich kein Weg an dauernder Beobachtung bzw. Einweisung in eine dafür geeignete Einrichtung vorbei gehen.
Doors hatte dazu ja schon etwas geschrieben.


melden

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 22:23
Meine Tante hatte die Krankheit. Sie hat sich praktisch zurück entwickelt. Für sie selber war es nicht schlimm, aber für die Angehörigen. Sie konnte heiß und kalt nicht mehr unterscheiden, oder hat Essen verschlungen. Mein Onkel mußte nachher die Küche abschließen. Könnte noch ne Menge mehr schreiben...


melden

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 22:27
Meine Tante war in keiner Einrichtung und keiner der Angehörigen in therapeutischer/psychologischer Behandlung. Sie ist allerdings ganz plötzlich gestorben. Vor der Haustür zusammen gebrochen, das Herz wollte nimmer schlagen. Glaub sie war 50. Die Krankheit kam eigentlich schleichend.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 22:32
@freigeist7

Eventuell hilft dir der Link weiter, da werden Erfahrungen geschildert, vielleicht kannst du dir dort ja Rat und Hilfe im Umgang mit deiner Freundin holen !

http://www.pick-demenz.de/leserbriefe.htm


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 22:37
Immer das gleiche, je seltener eine Erkrankung um so schwieriger wird es Betroffene zu finden um sich in Form einer SHG auszutauschen...


melden

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 22:41
@freigeist7

Ich habe sehr viel mit diesen menschen zutun und ich kann Dir nur einen rat gebebn, nicht mit ihnen diskutieren, so schwer es auch fällt. Wenn jemand der daran erkrankt ist sagt er war grad eben mit Boris becker Tee trinken, dann frag wie es war, sag aber niemals das es nicht angehn kann, das sie fantasiert.
Denn für Betroffene ist ees real was sie sehen und was sie erleben und alles andere würde sie nur noch mehr verwirren.

Wir haben eine Patientin aus einem Altenheim abgeholt und sie hat mir ganz stolz erzählt das sie heute Abend auf eine Hochzeit geht, das ihr Sohn heiratet (ihr Sohn war schon lange gestorben und sie eindeutig zu alt irgendwohin zu gehen, war auch bettlägerig), ich habe sie angelächelt und sie gefragt ob sie dann ihr schönstes Kleid anziehen wird und ob sie sich schon freut.
Es ist wichtig sie ernst zu nehmen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 22:54
@BlackPearl

Der Umgang mit Demenzerkrankten ist eben nicht einfach, weil sich bei denen oft auch die Persönlichkeit ändern kann !

Muss denke ich auch ganz schön derb sein, weil ja nicht von Heute auf Morgen das Vergessen einsetzt, sondern das ganze häufig sich schleichend entwickelt und es anfänglich schon noch klare Momente gibt. Dass man da dann eventuell gereizt und unwirsch wird, weil man selber nicht versteht, was da mit einem geschieht...ne weder für Betroffene noch für Angehörige und das soziale Umfeld ist es leicht, sich mit dem Zerfall abzufinden !


melden

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 23:01
@DieSache

Klar ist es schwierig...ich erlebe das ja auch grad bei der Oma von meinem Mann, sie ist 84 und macht Sachen die man sich nicht erklären kann. Sie geht z.B. mitten in der Nacht in den Keller um Magarine zu suchen (wenn wir dort übernachten schlafen wir im Gästezimmer im Keller) spricht man sie an weiß sie das sie was flasch gemacht hat uns sagt: "Och Gott, natürlich, die ist ja oben im Kühlschrank!" oder sie erzählt halt dreimal das selbe in zehn Minuten, sie ruft uns an um zu fragen wie man den Fernseher anmacht oder sie fragt ob wir mal vorbei kommen können weil was mit der heizung nicht stimmt. Sie wohnt im Haus von Timos Eltern und brauch nur zu klingeln (Hausklingel die zur unteren Wohnung führt)...so fängt das auch schleichend an.

Ist nicht schön sowas das weiß ich.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 23:07
@BlackPearl

Beruhigend, dass sie im selben Haus und bei der Familie lebt, nur wird wohl irgendwann mehr auf sie geachtet werden müssen. Haben die Eltern deines Freundes vor sie zuhause zu pflegen, das mit den Pflegestufen und der "Angehörigenpflege" ist ja auch wieder so ein Ding !


melden

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 23:12
@DieSache

Zur Zeit geht es ihr richitg gut, sie bekommt andere Blutdruckmedikamente und durchblutungsfördernde Mittel die ihr helfen. Sie kocht auch noch allein in ihrer Wohnung die ja wie gesagt im oberen teil des hauses liegt. Die Eltern lassen sie so selbstständig leben wie es geht, seine Mutter geht jeden Abend hoch und guckt mit ihr ihre Lieblingssendung, allein auf Toilette gehen kann sie auch noch und sie kocht jeden Sonntag für Timos Bruder der allein lebt.

Wenn die Eltern mal zwei Wochen in Urlaub fahren wollen sind entweder mein Mann und ich dort oder der Bruder von meinem Mann. Sie schimpft dann zwar immer das sie keinen Aufpasser braucht, aber uns ist das natürlich sicherer, die Medikamnete nimmt sie ohne Probleme und die werden ihr immer fertig gemacht von der Mutter, aber man weiß ja nie.

Wir sagen dann immer das wir froh sind da zu sein, endlich ne garage für die Autos und ein Flachbildschirm sowas haben wir nicht zuhause und für uns ist das urlaub hier und nicht aufpassen, da muss sie immer lachen und akzeptiert das ;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 23:20
@BlackPearl

Wichtig ist halt ne gute neurologische Betreuung, wo immer mal geschaut wird, wie sich die Demenz entwickelt, bei der Form von Morbus Pick ists ja krasser, weils jüngere trifft und ich fürchte, wenn einer nicht regelmässig zum Arzt geht und kein Angehöriger "Auffälligkeiten" beobachtet und eine Untersuchung veranlässt, wirds wohl oft auch erst im späteren Verlauf erkannt.

@All

Der Zifferblatttest lässt eigentlich gute Shlüße zu wie weit eine Demenz fortgeschritten ist, den Betroffenen bei dem der Verdacht besteht einfach mal ein Uhrenziffernblatt malen lassen, wenn das Ergebnis nicht mehr als Uhr erkennbar ist und die Einteilung der Ziffern nichtmehr gelingt, ists ein verlässliches Zeichen für das Vorhandensein einer Demenzerkrankung !

(Dachte ich erwähne das mal, rein informativ !)


melden

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 23:22
@DieSache

Klingt interessant, habe noch nie davon gehört, aber gute Tipp das mit der Uhr.
Und keine Sorge, die Dame ist in guter ärtzlicher Betreuung.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pick Krankheit oder Morbus Pick

15.02.2012 um 23:25
Mal noch ein Link, wo mans genauer erklärt bekommt mit dem Ziffernlbatt !

http://www.neuro24.de/show_glossar.php?id=1728

So und ich bin für heute fertig, geh ins Bett und schnarch ins Kissen, Nacht !


melden
Anzeige

Pick Krankheit oder Morbus Pick

02.03.2012 um 00:15
Danke euch für eure Beiträge.
@pumpkins
Danke für dein Interesse!
Die Frage, wie ich darüber denke hat hier leider kein Gewicht. Emotion in Form von "loslassen" ist immens schwer.
Ich werde meine Freundin nicht mehr erreichen und der Verlust und das Gefühl ist unbeschreiblich.

Und danke Bo => kannst` schliessen!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was ist Liebe?254 Beiträge