Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was war das?

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Mystery, Dämon, Böse, Beobachtung

Was war das?

13.05.2015 um 15:57
nassschi schrieb:Verstehe gar nicht warum du dass so ins lächerliche ziehst, hm? Ich glaube wohl kaum, dass ''Lehrer, Betreuer, Personal, ...'' mich Nachts beobachten.
Hm, du bist noch sehr jung...oder?

Nein, ich bin nicht fies.
Aber:
Wir haben hier zig "Bloody-Mary-Threads".
Da wird gut erklärt das es Mumpitz ist.

Auch dieses Gefühl der Atemnot und ähnliches im Schlaf wird bis zum Sankt Nimmerleinstag hier erklärt.

Ich ruf mal @X-RAY-2 :D


melden
Anzeige

Was war das?

13.05.2015 um 16:15
Ich habe mal gelesen (sofern es stimmt) dass der Mensch einen weiteren Sinn hat, mit dem er fühlt wenn er beobachtet wird. Allerdings ist es unerklärlich woran man das merkt.
Von daher glaube ich dir, nur dass mit dem Besen kann wirklich jemand von den Lehrern oder anderen Mitschülern gewesen sein.


melden

Was war das?

13.05.2015 um 17:41
Hallo @nassschi

Was meinst du damit: „Ich habe eine böse Energie gespürt“?
Meinst du damit, dass du Angst hattest und wolltest es nur „eleganter“ ausdrücken?
Wenn man starke Angst hat, kann man schon mal das Gefühl haben, dass es einem die Kehle zu schnürt.
Also nichts ungewöhnliches.
Es sei denn, du hast Probleme mit der Schilddrüse, da gibt es auch diesen Druck auf den Hals.


melden

Was war das?

13.05.2015 um 17:49
Also noch mal: Mein Problem liegt keines Falls am Besen! Ich weiß, dass der Wind ihn umgeschmissen hat! Es geht mir darum, dass ich mich sozusagen über Bloody Mary lustig gemacht habe (indem sie darüber gestolpert sein soll). Das war ein SPAß, und keines Falls ernst gemeint. Wäre auch ne komische Vorstellung :D

@Merlinde Das mit der bösen Energie meine ich, kann ich damit beschreiben dass ich einfach eine ganz schlechte Aura ''bemerkt'' habe. Ich fühlte mich einach extrem bedroht und beobachtet von diesem ''Etwas''.

edit: Ich wurde von dem würgen wach, habe aber normal geträumt, also kein Albtraum was die (wenn vorhandene) Angst erklären hätte können.


melden

Was war das?

13.05.2015 um 18:21
@nassschi
Tut mir leid, ich kann dir nicht folgen mit "eine ganz schlechte Aura bemerkt habe" Und "ich fühlte mich extrem bedroht und beobachtet".

Für mich klingt das ganz einfach nach Hypnagogie.


melden

Was war das?

14.05.2015 um 00:05
Diese Schilderung hier, legt den Verdacht auf einen hypnagogischen Zustand nahe:
nassschi schrieb: Später ging ich schlafen, wachte aber mitten in der Nacht auf, weil ich einen Druck auf meinem Hals verspürte, es fühlte sich an, als wäre ich gewürgt worden.Ich fühlte mich extrem beobachtet,als würde jemand in der oberen Ecke im Raum sitzen oder ähnliches und mich anstarren. Dabei verspürte ich auch eine böse Energie. Klingt sonderbar, aber so ein Erlebnis hatte ich selbst noch nie. Ich habe es mir auch nicht eingebildet, da bin ich mir sicher. Bei solchen Themen hatte ich zuvor auch nicht so eine Panik, was zu solch einer Art Einbildung hätte führen können.
Was den hypnagogischen Zustand angeht, so ist dieser auch keine Einbildung, sondern man erfährt diesen wirklich und auch eventuelle hypnagogische Halluzinationen hat man wirklich und die wirken sehr real.

Bei mir persönlich sind im besagten Zustand auditorische Halluzinationen vorherrschend. Nur bei wenigen Ausnahmen ging es in andere Sinnesbereiche. Das Gefühl bzw sogar die "Gewissheit" beobachtet zu werden, ist mir auch alles andere als fremd, was hypnagogische Zustände angeht.

Das Mittel gegen den Schrecken, ist sich damit zu befassen und von den Vorstellungen oder Ängsten Abstand zu nehmen, die mit Geistern und Dämonen oder sonstigen extern einwirkenden Kräften zu tun haben.
amsivarier schrieb:Ich ruf mal @X-RAY-2 :D
In letzter Zeit kommen aber auch echt besonders viele Threads, die genau die charekteristischen Anhaltspunkte einer Schlafstarre oder eines hypnagogischen Zustands aufweisen ...

Was soll man da machen ...? :D


melden
Gnupf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was war das?

14.05.2015 um 10:39
Zweifellos ein böser Geist.


melden

Was war das?

14.05.2015 um 18:00
X-RAY-2 schrieb:In letzter Zeit kommen aber auch echt besonders viele Threads, die genau die charekteristischen Anhaltspunkte einer Schlafstarre oder eines hypnagogischen Zustands aufweisen ...

Was soll man da machen ...?
Gibt es dagegen keine Pille?
nassschi schrieb:Ich glaube wohl kaum, dass ''Lehrer, Betreuer, Personal, ...'' mich Nachts beobachten.
hmmm wer weiß....


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was war das?

14.05.2015 um 21:19
@nassschi
Hattest du während der Klassenfahrt ins Ausland denn ein Einzelzimmer? Ist eigentlich doch recht ungewöhnlich. Und selbst wenn ja, dann ist das unwohle Gefühl während der Nacht nichts ungewöhnliches. Du bist noch jung, schläfst weit weg von zuhause in einem fremden Land und bist warscheinlich viel mit den Klassenkameraden herumgelaufen. Ich hab zu meiner Schulzeit auch unruhig während Klassen-und später Stufenfahrten geschlafen. Da war einfach immer zuviel Action oder Alkohol im Spiel.


melden
Cerona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was war das?

15.05.2015 um 17:10
Ich denke mal eher, auch wenn ihr euch dann über ein anderes Thema unterhalten habt, dass dich dieses Thema unterbewusst doch sehr mitgenommen hat. Ich sage nicht, dass du dir das ganze eingebildet hast, aber ich denke mal du hast dich damit mehr beschäftigt als du glaubst und dann tritt sowas, für dich, realistisches auf. Man kann sowas kontrollieren und das bewusst ;)


melden
Anzeige

Was war das?

16.05.2015 um 16:51
X-RAY-2 schrieb:
In letzter Zeit kommen aber auch echt besonders viele Threads, die genau die charekteristischen Anhaltspunkte einer Schlafstarre oder eines hypnagogischen Zustands aufweisen ...

Was soll man da machen ...?

M11 schrieb:
Gibt es dagegen keine Pille?
Eine Pille gegen das vermehrte Auftauchen von Threads, deren Eingangspost Schilderungen enthält, die typisch für Schlafstarre und Hypnagogie sind ...? Nein, ich denke, so eine Pille gibt es nicht ... :D

Allerdings gibt es Mittel, wie z.B. Benzodiazepine, die die REM-Schlafphase und dem entsprechend auch das Träumen unterdrücken können. Ist aber nicht empfehlenswert, da der Körper diese Schlafphase braucht, damit der Schlaf auch erholsam ist. Von der Tatsache, dass solche Mittel sehr stark abhängig machen, mal ganz abgesehen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt