weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Können Katzen Geister sehen?

341 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Katzen

Können Katzen Geister sehen?

23.08.2010 um 16:16
@godfree
ohh weia, dich hats ja böse erwischt, dass tut mir leid....wenn man oft den hintergrund kennt, schreibt man einfach drauf los, ohne zu ahnen.....

sieh auch das gute, du wirst es schaffen, und weil du es schaffst, wirst du daran wachsen....und mit deinen erfahrungen anderen voraus sind....so ist das leben, eine aufgabe nach der anderen ist zu bewältigen, bei einigen sind die aufgaben schwieriger...aber es hat seinen sinn

die besten wünsche und ich schick dir viel licht


melden
Anzeige

Können Katzen Geister sehen?

25.08.2010 um 00:39
ja,hunde und katzen haben 1ooo mal bessere sinnesorgane wie wir,so setzt man jetzt bei eppileptiker hunde ein,die merken minuten davor,wenn ein anfall sich ankündigt,unsere
sinne sind minimal gegen katzen und hunde. es grüsst reinhard


melden

Können Katzen Geister sehen?

26.08.2010 um 20:11
Da fällt mir auch was ein.
Unser Hund hat mal tagelang verrückt gespielt.
Sie ist die 2 tage GARNICHT in mein Zimmer gekommen,(mein zimmer ist ihr lieblingsplatz)
Sie lag in dem Zimmer von meiner Schwester (ganz friedlich, bestimmt schon 2 stunden)und aufeinmal hat sie angefangen zu knurren. Sie hat an eine leere stelle im zimmer gebligt und ist dann wie von der tarantel gebissen aufrestanden und weggerannt(nicht die stelle aus den augen gelassen). Oder abends beim Gassi gehen. Neben unserem Haus ist eine große Wiese. Rundrum häuser. Kein mensch,Kein tier war zu sehen(das gras wurde frisch gemäht) und dann aufeinmal fängt sie an zu bellen. Sie bellt und bellt und bellt und bellt und blickt dahin wo keiner ist. Man konnte sie nicht beruhigen. sie hat sich auch nicht ein bisschen bewegt. wir mussten sie sozusagen nach hause ziehen. schon gruselig


melden

Können Katzen Geister sehen?

26.09.2010 um 02:18
Also ich denke schon. Also ich habe nachts auf einem alten Friedhof eine grosse weisse helle Lichtgestalt gesehen, die vor mir weggelaufen ist. Ich hatte gedacht, dass ich mir das eingebildet hatte, aber meine Hündin stand stocksteif mit weit aufgerissenen Augen neben mir und hatte eine Bürste ( aufgestellte Nacken und Rückenhaare). Also hatte sie diese Gestalt auch gesehen und ich habe es mir nicht eingebildet. Da Katzen noch feinfühliger sind, denke ich mal, dass sie Geister nicht nur sehen sondern auch spüren können.


melden

Können Katzen Geister sehen?

27.09.2010 um 01:26
Tiere Im Allgemeinen kannman sehr schwer verstehen!

Hunde und katzen können Übernatürliches Leicht sehen bzw Spüren
wenn es nciht so sein sollte warum machen sie dann ab und zu wirklich so was Komisches???


melden

Können Katzen Geister sehen?

27.09.2010 um 11:12
Das ist ein sehr interessantes Thema.

Unsere Katze ist uns vor 4 Jahren zugelaufen. Sie ist jetzt ca. 10 Jahre alt.

Am Anfang war sie sehr schüchtern. Mochte nicht gern gestreichelt werden und hat sich am liebsten in die Ecke gelegt und uns beobachtet.
Inzwischen ist sie doch schon sehr "aufgetaut".
Nun sind wir in Hamburg in eine neue Wohnung gezogen und seitdem verhält sie sich sehr merkwürdig.
Sie durfte noch nie im Schlafzimmer schlafen. war auch nie ein problem.
Sie hat ihren Kratzbaum, da schlief sie immer drauf.

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase in der neuen Wohnung kam sie dann auch gut zurecht.
Allerdings jammerte sie immer ganz fürchterlich, wenn wir die Tür zugemacht haben.
So haben wir sie vorher noch nie jaulen hören. Wir blieben allerdings hart und haben sie nicht reingelassen. Inzwischen sind diese Jammer-Attacken zwar weniger geworden aber auch nach einem Jahr hat sie noch 1-2mal in der Woche dieses Bedürfnis nicht allein zu sein. (Was wie gesagt vorher nie das Problem war)

Meiner Freundin fiel dann aber häufiger auf, dass sie oft durch den Flur tigerte und an etwas zu schnuppern schien, was nicht da war. Als sie mich drauf aufmerksam machte, bemerkte ich es dann auch.
Häufiger dreht sie ohne Grund völlig durch und pest durch die ganze Wohnung. Springt aufs Bett, versteckt sich dann darunter, dann rauf den Bürostuhl, wieder runter hoch aufn Kratzbaum, dann aufn Schrank etc. etc.

Aber ganz besonders merkwürdig finde ich, dass sie an einer Stelle der Wohnung (Türrahmen zwischen Flur und Büro oft völlig durchdreht. Sie murrt ganz komisch, dreht sich und es sieht so aus, als würde sie von jemandem gestreichelt, was sie nicht will... Sie windet sich dann halt hin und her und mauzt dabei ganz merkwürdig. Aber nach ein paar Sekunden ist wieder gut und sie ist normal.

Wir haben uns schon häufiger gefragt, woran dieses seltsame Verhalten liegen könnte.
Die Tierärztin hat es damit begründet, dass das bei Umzügen "halt schonmal vorkommen kann", dass sich Katzen danach in der anfangszeit anders verhalten.
Aber das ist nun schon über 1 Jahr her.

Geister wird sie nicht sehen, aber was könnte dieses Verhalten bei meiner Katze auslösen?


melden

Können Katzen Geister sehen?

27.09.2010 um 15:33
Katzen können zwar deutlich mehr sehen oder hören als unsereiner - aber "Geister" sehen sie mangels Vorhandenseins solcher mit Sicherheit nicht. Eher nehmen sie für uns unhörbare Geräusche, Luftbewegungen und Spannungsfelder wahr.

Das "Durchdrehen" ist meist ein Zeichen von "Wohnungskoller". Das Tier braucht Ausgang.


melden
master555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Katzen Geister sehen?

27.09.2010 um 16:16
Hi

wollte auch mal was sagen also ob Katzen Geister sehen können
meine 2 Katzen drehen auch immer mal durch(meißt in der nacht) aber das liegt warscheinlich daran das sie Hauskatzen sind Geister können sie aufkeinenfall sehen ich wohne in ein Mehrfamilien haus hab mich auch schon öfters gewundert warum sie an die Wand starren aber in den Haus hört man fast jede kleine bewegung also ich glaube nicht daran das Katzen geister sehen können.


melden

Können Katzen Geister sehen?

27.09.2010 um 16:27
Auch Tiere können Geistig verwirrt sein ..
Mein Hund bellt auch manchmal ohne, dass jemand fremdes oder ein Tier in der Nähe ist (in der Wohnung). Hunde und Katzen haben viel empfindlichere Sinne, welche auch viel schneller und empfindlicher auf Reize reagieren - und das oft ebenso empfindlich.

Und das Tiere mal ihre 5 Minuten haben und dann durch die Gegend jagen und sonst was machen ist völlig normal. Das kenn ich von Hund und Katze.

Aber ansonsten liebe ich diese Tiere :) Ich denke schon, dass Tiere eine Seele haben und deshalb mitfühlen können - aber sowas.. ne.


melden

Können Katzen Geister sehen?

27.09.2010 um 16:42
@master555

Aber sie fressen nachts Grossbuchstaben und Satzzeichen, die pelzigen Biester.


melden
master555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Katzen Geister sehen?

27.09.2010 um 16:46
@Doors
nicht nur das sogar nochmehr


melden

Können Katzen Geister sehen?

27.09.2010 um 16:56
Angenommen, es gibt Geister, würde ich drauf wetten, dass Katzen und Hunde sie wahrnehmen können.


melden

Können Katzen Geister sehen?

30.09.2010 um 19:31
Ich weiß garnicht mehr genau wann das war, vor 2 jahrn /3 jahren?! mhmm aufjedenfall war es sommer und ich hatte meine Freundin bei mir in der Wohnung
wir gequatscht kaffee getrunken und fernsehen geguckt... ganz normal halt ^^
und meine Katze war kuschlig und begrüßte Una
hüpfte auf ihren schoß, guckte immer zu mir und schnurrte kamzu mir rüber
bla bla und keks ...
und plötzlich fing sie an zu miauzen, immer lauter und schrille, lief wie ne angestochene in der wohnung herum
una und ich guckten uns mit großen augen an
ich lief zu paris um sie zu beruhigen
aber es ging nicht
mein herz schlug höher
und Una die sowieso manchmal hysterisch ist, wird immer ängstlicher naja was heißt ängstlich ...unruhig
Una meinte die spürt irgendwas...mhmm
so war sie noch nie drauf
zwar war Paris immer sehr menschlich, als würd sie mich verstehen :D klingt zwar blöd, ist aber pure realität..mhmm wir gingen zur haustür und gingen raus, aus angst, wir gingen die treppen runter und una sagte : Katzen merken wenn jemand stirbt
oder so
aufjedenfall merken sie irgendwas negatives

wollte sie uns warnen?

mhmm ich weiß es bis heute nicht

da fällt mir ein
paris hatte mir auch mal mein Leben gerettet
ich wohnte im 4 stock eines blockes
und es hatte in einer nacht gebrand, also im keller
Brandstiftung
naja hätte mich paris früher nicht so laut ins ohr gemauzt
wär ich friedlich eingeschlafen :D
die ganze Bude war blau
feuerwehr und alles :O
naja Paris war schon ne feine ^^


melden

Können Katzen Geister sehen?

30.09.2010 um 22:20
hi,

habe selber seit meiner kindheit immer wieder hunde und katzen - z.zt. von jedem exemplar eins. meiner ansicht nachlässt sich so manch seltsame verhaltensweise von katzen/hunden ganz plausibel damit erkllären, dass ihre sinne von natur aus sehr viel sensibler reagieren und auch extremer ausgeprägt sind, als die des menschen.
meine hündin schlägt z.b. schon an, wenn weit und breit noch kein mensch zu sehen ist; und figo, unser kater, spurtet los, wenn amy noch nicht mal vom obergeschoß ihren hintern aus dem körbchen gehievt hat!
und so gibts noch tausende situationen... die haben aber nichts mit geistern zu tun, denke ich.

lg


melden

Können Katzen Geister sehen?

09.11.2010 um 19:20
*Thread ausgrab*

Wenn Katzen merken, dass sie sterben, dann begeben sie sich zu geliebten Plaetzen. Als vor ein paar Wochen einer meiner beiden Kater gestorben ist, hat er kurz miauzt und hat sich an meine Mutter rangekuschelt und hat aufgehoert zu Atmen. Der Kleine war erst 3 Jahre..
Den anderen Kater hatten wir schon 1 Jahr vorher zu uns geholt und die beiden waren nach einer kurzen Eingewoehnungsphase fast unzertrennlich.
Als dann unser Rotschopf starb, wars noch rund ne Woche ganz ruhig und seitdem verhaelt sich der andere ziemlich komisch. Also nicht so, als wuerde ihm was fehlen, erst schien er, als waer ihm eine Last genommen worden, aber mittlerweile kuschelt er sich an Luft, obwohl es scheint, dass er an einem Widerstand anliegen wuerde, leckt in die Luft (die haben sich gegenseitig geputzt) und alles solche Dinger..
Katzen haben ja jede ihre eigene Art, an den Beinen zu streifen und seitdem der Kater so ist, hab ich auch oefter das Gefuehl, dass mir mein gestorbener Kater um die Beine streift, was ich aber bei mir gut auf Einbildung schieben kann.
Ich denke schon, dass Katzen sowas wahrnehmen koennen und dann auch dementsprechend darauf reagieren.


melden

Können Katzen Geister sehen?

09.11.2010 um 21:29
Weiß nicht, ob Katzen Geister sehen können.
Aber ich glaube, dass sie sensibler auf viele Dinge reagieren und auch viele Dinge wahrnehmen, die Menschen nicht direkt beeinflussen.
Hatte mal so ein Erlebnis: Ich saß auf dem Sofa und sah fern. Meine Katze lag an der anderen Ecke. Die Fernbedienung hatte ich zwischen uns beide aufs Sofa gelegt. Plötzlich fuhr meine Katze hoch und versetzte der Ferbedinung ein paar Schläge mit der Pfote und war plötzlich ganz aufgeregt. Es dauerte einen Moment, bis sie sich wieder beruhigt hatte. Ich habs mir damit erklärt, dass die Fernbedienung wohl elektrische Strahlung (Elektrosmog o. ä.) ausstrahlt, welche die Katze in dem Moment wohl als extrem störend oder bedrohlich empfunden hat.
So etwas ist seitdem allerdings nie wieder vorgekommen.


melden
Muckymuh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Katzen Geister sehen?

27.11.2010 um 14:18
Ich würde sagen,Katzen können geister sehendenn die guckt manchmal auf irgendeine stelle wo nix ist und dann geht die draufhin und dann schnell zurück
Hunde können das auch.
Oh,meine katze hat kopf gehoben als ob da Geist ist!
Jetzt hab ich angst


melden

Können Katzen Geister sehen?

30.11.2010 um 11:06
@Muckymuh
und woher willst du jetzt wissen dass die da nen "geist" anschauen??


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Katzen Geister sehen?

30.11.2010 um 11:09
@Muckymuh

Die Tiere starren keine Geister an das ist eine Marotte mehr nicht! Die Katzen und Hunde meiner Eltern haben das auch gut drauf, wenns danach geht wäre das ganze Haus voller Geister...


melden
Anzeige
McMuckeman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Können Katzen Geister sehen?

30.11.2010 um 14:23
Moin,

ich habe zwar nicht alle Beiträge gelesen, aber einen großen Teil davon. Viele Leute haben gleiche oder ähnliche Erlebnisse. Ich möchte meine Erlebnisse mit meinen eigenen Katern schildern:

Das Katzen mal "durchdrehen" hängt wohl zu einem großen Teil mit ihrem angeborenen Jagdtrieb zusammen. Da noch niemand durch die Augen einer Katze schauen konnte (nehme ich mal an, wenn man zum Beispiel kein Schamane oder ähnliches ist) ist es natürlich schwer zu sagen welche Spektren sie wahrnehmen können. Wo wir in Dunkelheit gehüllt sind, ist bei den Katzen Licht. Oft fixieren Katzen daher kleinste Insekten an der Wand, sei es eine Fliege, Spinne oder Sonstiges, die wir bei Kerzenschein oder schwachem Licht gar nicht sehen würden. Leitungen für Strom und Wasser oder Geräusche aus Nachbarwohnungen können auch Ursache sein. Ich nehme auch an: Sollte sich in einem Haus ein "Geist", oder sonstiges Wesen befinden, wären Katzen wohl die Ersten, die diese Wahrnehmen können.

Da Katzen im Grunde ewig Katzenbabys bleiben erkärt sich die Zuneigung zum Menschen dadurch, dass dieser die Rolle einer Katzenmutter übernimmt und das Streicheln über das Fell wie eine vergrößerte Katzenzunge für die Katze wirkt. Der Milchtritt (Zitzeln, Pfotenzucken) macht dieses deutlich während man eine Katze streichelt.

Ich glaube kurz bevor Menschen sterben, sondern diese besondere Gerüche ab die nicht in unserem Geruchsspektrum wahr zu nehmen sind, aber durchaus für Katzen und Hunde. Daher wäre es nicht verwunderlich, das Katzen den Tot "spüren" oder sogar "riechen" können.

Auf jeden Fall "können" Tiere auch Seelen besitzen. Es wäre sehr Egoistisch anzunehmen, das eine Seele nur Menschen vorbehalten ist. Man sollte darüber nachdenken, dass wir im Grunde auch nur Säugetiere sind, die in der Evolution ein paar Leitersprossen weiter sind, was nicht heißt das wir deswegen "besser" sind. An unserem engen Bewusstseins- bzw. Wahrnehmungsspektrum wird dieses sehr deutlich. Wenn wir nur das Glauben würden, was wir ohne Hilfsmittel nicht erfassen könnten, würde sich wohl heute niemand mit einer Sakrotan-Flasche beschäftigen (ein wenig Sarkasmus muss sein). Es ist für viele Leute gruselig sich vorzustellen, dass wir Wirte für Milliarden oder noch viel mehr von Bakterien sind. Daher ist es Sinnlos zu versuchen diese mit allen Mitteln "auszulöschen" Es gibt etliche positive Bakterien die unser Leben und Überleben überhaupt erst ermöglichen. Die "Viecher" haben wohl ein ziemlich schlechtes Image?! Tut mir Leid, wenn dieses Thema nicht ganz zur Diskussion passt. Es macht meinen Standpunkt deutlich, dass es gefährlich ist nur das zu Glauben, was man sehen oder Begreifen kann.

Ich zweifel nicht die Existenz von Wesen jenseits unserer Wahrnehmung an und stempel Leute auch nicht gleich als Spinner ab, daher bin ich für eure Berichte offen. Ich hoffe, dass ich nicht wieder etwas wiederholt habe, was ohnehin schon viele User gepostet haben.

Ich freue mich auf die nächsten Erfahrungen und Berichte von Euch

McMuckeman

Mein Lieblingszitat: Es muss etwas passieren, bevor etwas passiert.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden