weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kryptozoologie Beruf du auch?

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Berufe

Kryptozoologie Beruf du auch?

27.03.2007 um 14:31
Vor drei Jahren hätte mich das noch brennend interessiert.

Expeditionnach
El-Chupacabra in Mexiko
Auf der Suche nach dem Todeswurm in der Mongolei
Das
Manticora in Indien.
usw


Jaja, was man sich als Teenager soalles
ausmalt *g*


melden
Anzeige

Kryptozoologie Beruf du auch?

27.03.2007 um 14:32
Oh ich seh grad der Thread ist schon ziemlich alt^^. Man kann Kryptozoologie auf keinenFall in Deutschland studieren, das man es in den USA kann wäre mir auch neu. Man kannhöchstens den Umweg über Biologie oder Ähnliches nehmen und sich dann mit Kryptozoologiebefassen, wobei die Beschäftigungsmöglichkeiten wohl ziemlich beschränkt sind^^.


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

27.03.2007 um 14:58
Kryptozoologe bin ich z.B., wenn ich mit Hilfe von Hund und Katzen Rattennester ausfindigmache um das Viehzeug loszuwerden.


melden
cifer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryptozoologie Beruf du auch?

27.03.2007 um 18:15
also ich habe gelesen das man kryptozoologie nur in amerika studieren kann
find ichauch gut in deutschland ist eh nichts los wollte eh irgendwann nach amerika


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

27.03.2007 um 19:31
Dass Kryptozoologe ein anerkannter Studienberuf ist wäre mir neu, egal ob in den USA odersonstwo.

Es ist wohl eher eine "erfundene" Berufsbezeichnung, ähnlich der des"Parapsychologen", der ebenfalls keinerlei seriöse Reputation aufweist.


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

27.03.2007 um 19:34
Das hast du aber schön gesagt!


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

27.03.2007 um 19:35
Schankedön. :)


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

27.03.2007 um 23:25
Kryptozoologe kann sich leider jeder Volldepp nennen, der einen Internetartikel über einangeblich 10köpfiges Monster im Takatukaland geschrieben hat.

Wer darüberhinaustatsächlich glaubt, Kryptozoologie befasse sich tatsächlich mit der Suche nachNessie....naja....der soll besser was anderes machen.

Außerdem istKryptozoologie beileibe in keinem Land der Welt ein Studienfach.
Ich würd halt erstmal Abi machen und dann Biologie auf Diplom studieren.

Anders wird das nix :)


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

28.03.2007 um 09:18
"Ich würd halt erst mal Abi machen und dann Biologie auf Diplom studieren.
"

Es gibt noch irgendeine Uni, wo man Bio auf Diplom studieren kann? :)


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

28.03.2007 um 10:09
@verde

Dann halt Master..:)
Oder wie das heutzutage heisst :)


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

28.03.2007 um 10:29
Ach für Kryptozoologie kannste wahrscheinlich eh auch nach dem Bachelor aufhören :).


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

28.03.2007 um 11:02
LOL.

Wenn man dem Beispiel einiger "Kryptozoologen" folgt, reicht auch neKarriere als Taxifahrer und eine blühende Phantasie :)


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

28.03.2007 um 11:05
Geilomat, denn beizeichne ich mich ab jetz als Kryptozooologe und schreib das auf meineVisitenkarten!
Verdammt ich hab gar keine Visitenkarten!


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

28.03.2007 um 11:05
>Wenn man dem Beispiel einiger "Kryptozoologen" folgt, reicht auch ne Karriere alsTaxifahrer und eine blühende Phantasie<

Die blühende Fantasie ist aberVoraussetzung ;)


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

20.08.2007 um 12:04
Oder man ist handwerklich begabt und bastelt sich ein Kryptid aus einer Ente und einem Biber.

In der Kryptozoologie geht es aber auch eher um die kleinen Tiere, denn man entdeckt täglich neue Tierarten, die Wissenschaftler nennen sich aber aus gründen der Seriösität nicht Kryptozoologen sonder eher Entomologe oder einfach Biologe


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

20.08.2007 um 14:36
Soweit ich informiert bin, geht es bei der Kryptozoologie auch um ausgestorbene Tierarten, wie etwa den Beutelwolf. Oder generell um (noch) unbekannte Spezies und Unterarten. Also eigentlich nur ein Nebenzweig der Zoologie, der sich mit dem unbekannten auseinandersetzt. Für mich persönlich hat der Ausdruck an sich nichts mit Sagengestalten aus dem Mysterybereich zu tun.


melden

Kryptozoologie Beruf du auch?

20.08.2007 um 15:03
Ich selbst bin Geologe/Paläontologe und habe diesen Beruf im Diplom-Studiengang studiert. Mittlerweile existiert nur noch der Bachelor- /bzw. Masterstudiengang. Wer sich wirklich mit der Kryptozoologie beruflich auseinandersetzen will, dem empfehle ich auf jeden Fall dieses Fach, da es sich mit allen (potentiell) ausgestorbenen Arten beschäftigt.

MfG


melden
Anzeige

Kryptozoologie Beruf du auch?

29.10.2007 um 16:37
Wirklich muss man sagen das man hier es meist mit Kinsköppen oder Schwachköppen zu tun hat.Nimmt nicht alles für Voll Kinners.Kryptozoologie ist für mich einfach Zoologie die Nach neuen Tierarten suchen oder besser gesagt nach ANHALTSPUNKTEN und nicht nach dem Tier selber.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden