Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

13.05.2011 um 15:11
ich kann dazu nur sagen, - wer zuletzt lacht, lacht am Besten und alles steht und fällt mit dem August 2011 - auch das Jahr 2012!

@Empusa

natürlich habe ich mich entsprechend auf den Weltuntergang vorbereitet,
einmal psychisch und dan aber auch praktisch, damit ich nicht an Hunger sterben muss
und nicht zum Kanibalen werde. Dann doch lieber eine Bohnensuppe aus der Dose
mit erlesenem Rauchfleisch..... mmmmmmhhhhhh lecker....


melden

Das Jahr 2012

13.05.2011 um 15:12
also, ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass das Boot am 06.05.10 beginnt zu sinken und ja, wir können nichts dagegen tun, weil wir es zumindest wirtschaftlich durch den weltweiten Geldbetrug provoziert und die Natur ruineirt haben durch den Turbokapitalismus.
Die Uhr läuft definitiv ab und führt uns zum 28.10.2011, wo das Alte vergangen, diese Welt untergegangen sein wird und sich die Dinge im darauf folgenden Jahr 2012 bereits neu ordnen. Aber es braucht dann Zeit und nicht wenige werden an den Ereignissen zerbrechen.
Nehmen wir jetzt schon gedanlich Abschied von dem heutigem System, fällt der Übergang nicht so schwer. Dazu rate ich. Ich weiß es!
Beitrag von endgame (Seite 953)
Schon nächste Woche, am 06.05. kommt es zum für alle sichtbaren Show-down, wenn die Weltwirtschaft und die Aktienmärkte einbrechen und die Wahrheit ans Licht kommt
Beitrag von endgame (Seite 952)
X-DAX Stand um 22:00 Uhr am 6. Mai: ziemlich genau
4275 Punke!


Und natürlich, falls es nicht passiert gebe ich zu ein Looser zu sein, ansonsten bin ich ein Held, nicht wahr.. :) Ist das ok für dich?

Zumindest schließt du ja den Systemcrash in 2011 nicht mehr aus, das ist doch schon mal was, oder....?

Na ja, es kann halt nur einen geben... ;)
Beitrag von endgame (Seite 960)



Hier eins seiner nicht gehaltenen Versprechen:
@endgame

machst du das auch wirklich oder versteckst dich wieder für 1-2 wochen bis gras über die sache gewachsen ist , um wieder mit neuem mist anzukommen ?
Beitrag von Propan (Seite 960)
definitiv wäre das mein letzter Mist!
Beitrag von endgame (Seite 960)



Ein paar weitere Threads von ihm:

Terroranschläge Ende November 2010 auf Deutschland, was passiert?
Terrorwarnung nur ein Trick um von der Euro-Krise abzulenken?
Wird es die Menschheit nur noch 1000 Jahre geben? -> Steht in totalem Widerspruch zu seinen anderen Aussagen
Jahrhundertsommer 2010 bis 2013?
Was passiert im Herbst 2010?

Dazu kommen vorpubertäre Ergüsse wie:
http://www.allmystery.de/themen/ug73986
Wo trägst du dein Piercing?
Berlusconis Bunga-Bunga Affäre - aber was ist das?
Wie kann man Blödsinn von Mystery unterscheiden? <- Daran sollte er sich mal halten
Prostitution als anerkannter Beruf



melden

Das Jahr 2012

13.05.2011 um 15:19
@Fennek

ja danke.

ab September könnte ich mich ändern, wenn wirklich nichts passiert... ;)

Ausserdem müsst ihr berücksichtigen, dass ich erst 18 bin... :)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.05.2011 um 15:26
Hier noch ein Beitrag von @Tommy137:
endgame schrieb:
genug Zeit,
damit auch du irgendwann einsehen kannst, dass wirklich merk-würdige
Dinge passieren.


Und du meldest dich andernfalls wieder aus dem Forum ab, wie du schon hier:

13.05.2009

Vorschlag, machen wir es am November 2009 fest, passiert, wie du es annimmst, nichts weltbewegendes, melde ich mich hier ab. Ansonsten habe ich ja wohl einen gewissen Respekt verdient...


Diskussion: Das Jahr 2012 (Beitrag von endgame)


oder hier:


05.10.2009

Dessen bin ich so sehr sicher und ich verkünde hiermit meinen Austritt von Almy zum Oktober 2010, sollte es keine dramatischen Wegpunkte hin zu einem Wandel geben, denn schon hier (2010) werden wir den Beweis für 2011/2012 erkennen können.


Diskussion: Das Jahr 2012 (Beitrag von endgame)


oder hier:


31.10.2009

Passiert 2010 (das Wendejahr lt. Mayakalender) wirklich nichts, halte ich für immer meine Fresse, - versprochen...


Diskussion: Das Jahr 2012 (Beitrag von endgame)


oder hier:


01.11.2009

Ich versprechen es dir aber nochmal, dass ich, sollte der Mayakalender sich in seinen Ausprägungen nicht weiter erfüllen, ich hier spätestens am 31.12.2010 ausscheide aus Almy, wenn ich dann 18 Jahre bin und noch ein Stück weiser....


Diskussion: Das Jahr 2012 (Beitrag von endgame)


versprochen hattest?
Wird es 2011 mehr schwere Katastrophen geben als je zuvor? (Seite 20) (Beitrag von Tommy137)

Endgames Antwort:
ja sicher habe ich das alles gesagt. Ich habe es mir aber anders überlegt,
damit ich mich nicht wieder später mit einem anderen Namen hier anmelden
muss, weil mir "endgame" so sehr gut gefällt, falls die Welt doch noch
untergeht.



melden

Das Jahr 2012

13.05.2011 um 15:27
Zitat von endgameendgame schrieb:Ausserdem müsst ihr berücksichtigen, dass ich erst 18 bin...
Selbst die 13-jährigen User hier sind einsichtiger als du.


melden

Das Jahr 2012

13.05.2011 um 15:35
@Fennek

ja ok.

Auf jeden Fall ist bald showdown, was Calleman, die Maya und die Zeit angeht :)

Und das Erdbeben in Kalifornien steht uns ja auch noch im Juli bevor - mal abwarten.


melden

Das Jahr 2012

13.05.2011 um 15:36
@endgame
Im Katastrophenthread hast du doch noch gesagt, es käme Heute ;)


melden

Das Jahr 2012

13.05.2011 um 15:45
@endgame

Alter, du machst dich echt etwas lächerlich...

Du kannst doch nicht ernsthaft nach jeder nicht eingetroffenen Vorhersage einfach weiter machen, als währe alles nach Plan verlaufen.

Kommst du dir nicht doof vor?

Andere haben wenigstens Recht mit ihren abwegigen Vorhersagen...

Meine Mutter hat mir einen Monat vor dem Japanbeben erzählt, dass sie ein Interview mit nem japanischen Politiker gesehen hat, in dem er berichtete, dass die Usa Japan mit einem verherendem Erdbeben drohen, wenn diese nicht ihre Anteile an US$ abdrücken und nicht aufhören der Welt von eben solchen Machenschaften der Amis zu berichten...

Da hab ich dann wenigstens doof geguckt, als das wirklich passiert ist, aber du verzapfst ja nichts deartiges... -.-


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.05.2011 um 16:05
Zitat von 22FoX2222FoX22 schrieb:Du kannst doch nicht ernsthaft nach jeder nicht eingetroffenen Vorhersage einfach weiter machen, als währe alles nach Plan verlaufen.

Kommst du dir nicht doof vor?

Andere haben wenigstens Recht mit ihren abwegigen Vorhersagen...
Ich gewinne den Eindruck, er erhöht einfach die Frequenz seiner Voraussagen und wenn eine (dieser unendlich vielen) mal zutrifft, dann fühlt er sich bestätigt und beglückt seine Umwelt als Reinkarnation des Nostradamus...


melden

Das Jahr 2012

13.05.2011 um 16:09
Ja, an sowas habe ich auch gedacht. ^^


melden

Das Jahr 2012

14.05.2011 um 20:44
[...]
Du kannst doch nicht ernsthaft nach jeder nicht eingetroffenen Vorhersage einfach weiter machen, als währe alles nach Plan verlaufen.
[...]
Wieso nicht? Er wird vermutlich mal Wirtschaftssprecher oder PR-Leiter für 'n Politiker oder ähnliches. Dieser unsägliche Hans-Werner Sinn z.B., taucht auch plötzlich wieder auf und erzählt genau den gleichen Kram, wie vor der ganzen Wirtschafts- und Finanzkrise.

Den haben sie ca. zwei Jährchen (?) aus der Öffentlichkeit genommen und nun scheint wohl genug Gras gewachsen zu sein und jetzt wird er wieder in Fernsehsendungen platziert, auf daß der Niedrigstlohnsektor zur Generierung staatlich bezuschußter Lohnsklaven weiter ausgebaut werden kann.

Genau solche Leute, die wissend und ohne rot zu werden den größten Unsinn öffentlich kundtun, braucht man als Pressesprecher, Politiker usw.

Und da Endgame ja erst 18 ist, steht ihm ob seiner jetzt schon gut beherrschten Realitätsverdrehung (die besten Lügner glauben im Moment des Lügens selbst an ihre Lügen) eine lukrative Karriere als Propagandist in irgendeinem Amt zu. Ist sein Vater nicht Banker o.ä.?
Auch Banken brauchen Pressesprecher usw.

Gruß Paddy


melden

Das Jahr 2012

14.05.2011 um 21:11
man sollte endgame nicht soviel aufmerksamkeit geben. nur davon leben solche menschen. hat schon was von adhs -.-


melden

Das Jahr 2012

14.05.2011 um 21:15
@Fennek
du gibst dir echt mühe mit dem teenager - hut ab -

@Minchen1987
gönn ihm die zuwendung ..


melden

Das Jahr 2012

15.05.2011 um 12:38
Ich habe gerade 2012 - Startling New Secrets auf Sky gesehen und ich muss sagen, dass ich nochnie an soviel Mist teilhaben durfte, wenn es um dieses Thema ging. Das es wirklich Leute gibt, die diesen Unfug glauben und ihn noch als selbsternannte Experten groß verbreiten schlägt dem Fass den Boden aus.

Das es sogar so weit geht, dass Familien, die diesem Fantasiekonstrukt aufsitzen alles aufgeben und in einem alten Raketensilo das angebliche "Weltuntergangsszenario" von 2012 überdauern wollen, ist sehr bedenklich.

Solche selbsternannten Experten und Schwurbler gehören verboten, denn sie reißen mit ihren hirnrissigen Hypothesen leichtgläubige Familien in den Abgrund. Andererseits muss ich auch sagen, dass man so blöd nicht sein kann.

Hat einer von Euch, auch diesen Quatsch gesehen?


melden

Das Jahr 2012

15.05.2011 um 13:48
Nur der Anfang bis 2012?

https://www.youtube.com/watch?v=BDe6ya6tjp4

Wir werden sehen.
Youtube: Weltgeschehen bis zum Jahr 2012
Weltgeschehen bis zum Jahr 2012


Wenn unser Kalender mit dem Maya Kalender übereinstimmen sollte, dienen diese Katastrophen nur zur globalen Evolution!

Viele kennen den Sinn hinter der 2012 Theorie leider nicht. Ich für meinen Teil denke das kein Weltuntergang geschehen wird, sondern eine globale Umstrukturierung, auch das Goldene Zeitalter genannt.


melden

Das Jahr 2012

15.05.2011 um 14:13
@Fennek
@22FoX22
@kiki1962
@Minchen1987
@Commonsense

etwas zu ahnen, etwas zu spüren und die Besätigug in der Wirklichkeit zu finden,
zeigt doch, dass die Wahrheit schon vorher feststeht, auch wenn der Weg dahin
über Umwege führen kann.
Aber das Wissen um ein Ereignis lässt alle Kritik abprallen - uns man fragt
sich, ob Prophetie in sich schon ein Wissen ist, das nicht von dieser Welt kommt.

Wer ist euer Favorit beim Eurovision Song Contest 2011? (Seite 2) (Beitrag von endgame)

Das Wetter - Zeichen der Veränderung (Beitrag von endgame)


melden

Das Jahr 2012

15.05.2011 um 14:29
@unixp

Es wird 2012 überhaupt nichts geschehen, zumindest nicht mehr oder weniger als in den anderen Jahren zuvor auch.

- kein Goldenes Zeitalter
- kein Weltuntergangsszenario

Und daran ändern auch kein YT-Gebrabbel etwas!

Ich sehne mich jetzt schon nach dem Jahr 2013, an dem jeder Schwurbler mit leeren Händen dasteht und einsehen muss, dass er nur Mist und Unwissen verzapft hat. Aber ich habe die Befürchtung, dass von den gleichen Leuten ein neues Datum herbeisinniert wird, um weiter ihren Quatsch verbreiten zu können.

@endgame

Was du hier bisher zu diesem Thema von dir gegeben hast, ist auch reiner Nonsens! Wie kommst du bitte zu deinen Annahmen, außer von YT-Filmchen irgendwelches Gesabber aufgesogen zu haben?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

15.05.2011 um 14:36
@endgame
eigentlich wolltest du dich zurück ziehen - du hast es nicht getan -

für mich gilt, das schrieb ich schon mehrfach, und wenn ich wüsste dass morgen die welt untergeht würde ich heute noch einen baum pflanzen

ich ziehe kleine bäumchen, die ich dann irgendwann und irgendwo aussetze

was auch immer kommen mag - man ist unvorbereitet - es gibt keine "sichere" absicherung

du bist 18 - statt dich mit dem untergang zu befassen solltest du dich mit deiner zukunft auseinandersetzen - ganz individuell -

das leben geht weiter und es findet seinen weg - du deinen auch? außer irgendwelche horrormeldungen freudestrahlend zu verkünden . . ???


melden

Das Jahr 2012

15.05.2011 um 15:15
die 2012-thematik ist eine geschäftsidee mit eingebauter hintertür. edelmetalle, survival-grab 'n' run-kits, self-defense-kick-ass-pakete, aufblasbare regale für konserven und weiß der geier was noch alles. dabei werden die szenarien so allgemein ùnd abstrakt wie möglich gehalten. diejenigen, die nichts gemerkt haben, waren dann eben noch nicht so weit. lol


melden

Das Jahr 2012

15.05.2011 um 15:30
Zitat von BananengripsBananengrips schrieb:Aber ich habe die Befürchtung, dass von den gleichen Leuten ein neues Datum herbeisinniert wird, um weiter ihren Quatsch verbreiten zu können.
Das steht zu befürchten. Noch bevor diese 2012-Hysterie abgeklugen sein wird, haben die Eso-Schwurbler sicher schon den nächsten Termin in der Hinterhand, inklusive der Gründe, warum am verstrichenen Termin nix passiert ist. Und dann geht der ganze Spaß wieder von vorn los, leichtgläubgie Zeitgenossen finden sich immer, die diesen Humbug für bare Münze nehmen.


1x zitiertmelden