Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Merkel soll Kanzlerin werden

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Merkel, Kanzlerin

Merkel soll Kanzlerin werden

10.10.2005 um 22:05
Merkel entscheidet Kanzlerpoker für sich

Angela Merkel wird Bundeskanzlerin einer großen Koalition. Union und SPD einigten sich am Montag darauf, formelle Koalitionsverhandlungen aufzunehmen. Die Ressortverteilung ist bereits unter Dach und Fach. Der amtierende Kanzler Gerhard Schröder will der künftigen Regierung angeblich nicht angehören.

Vier Wochen Koalitionsverhandlungen
"Die Union übernimmt das Kanzleramt", erklärte Merkel am Montag nach den Sondierungsgesprächen mit der SPD. Beide Parteien erhielten gleich viele Kabinettsposten. Damit sei es nicht möglich, dass "der eine den anderen überstimmt", sagte die CDU-Chefin. Beide Parteien hatten sich in der Sondierung auf Merkel als Kanzlerin geeinigt. Die Koalitionsverhandlungen sollen am kommenden Montag beginnen und bis zum 12. November dauern. Die Spitzengremien der Parteien segneten das Vorhaben mit großer Mehrheit ab.

"Passt nicht in meine Lebensplanung"
Schröder schloss im SPD-Parteivorstand derweil die Übernahme eines Ministerpostens im neuen Kabinett aus: "Dies passt nicht in meine Lebensplanung", sagte er nach Angaben von Teilnehmern. In der Verhandlungskommission von Union und SPD wird Schröder nach Angaben von Parteichef Franz Müntefering aber dabei sein. Dagegen sei noch nicht darüber entschieden, wer in den Reihen der Sozialdemokraten Minister wird, sagte Müntefering am Montag.

Gleich viele Kabinettsposten
Der Vereinbarung zufolge erhält die SPD acht Minister, die Union sechs, da das Amt des Bundeskanzlers und das des Kanzleramtsministers ebenfalls an die Union gehen. Die SPD soll die Ressorts Außen, Finanzen, Justiz, Arbeit und Soziales, Verkehr, Gesundheit, Umwelt und Entwicklungshilfe besetzen. An die Union fallen die Ressorts Innen, Wirtschaft und Technologie, Bildung und Forschung, Verteidigung, Agrar und Verbraucherschutz sowie Familie.

Stoiber statt Clement
Das Wirtschaftsministerium fällt unter die Regie von CSU-Chef Edmund Stoiber und wird um die Kompetenz Europapolitik erweitert. Der amtierende Wirtschaftsminister Wolfgang Clement deutete an, im nächsten Kabinett nicht vertreten zu sein. Als zweiter CSU-Vertreter wird Horst Seehofer für das Verbraucherschutz- und Agrarministerium gehandelt. Seehofer selbst sagte allerdings: Personalspekulationen hätten derzeit keinen Sinn. Auch Stoiber erklärte, es gebe noch keine Festlegung. Die CSU habe aber Anspruch auf zwei der sechs Unionsministerien angemeldet, machte der Regierungschef am Montag deutlich.

Wer wird Vize?
Chancen für den Posten des Außenministers und Vize-Kanzlers werden Otto Schily eingeräumt - trotz seines Alters von 73 Jahren. Auch Verteidigungsminister Peter Struck wird für das Auswärtige Amt gehandelt - was dieser bislang allerdings ausschließt. Zu den fest gesetzten Ressortchefs bei den Sozialdemokraten zählt Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul. Auch Justizministerin Brigitte Zypries wird mit großer Wahrscheinlichkeit im Amt bleiben. Favoritin für das Gesundheitsressort bleibt Amtsinhaberin Ulla Schmidt.


Kauder folgt Merkel
Unionsfraktionsvize Wolfgang Schäuble könnte Unionskreisen zufolge Innenminister werden. Im Gespräch sind weitere CDU-Politiker: Das Familienressort übernimmt möglicherweise die niedersächsische Sozialministerin Ursula von der Leyen. Für Bildung wird die frühere baden-württembergische Kultusministerin Annette Schavan gehandelt. Wie die "Welt" berichtet, könnte der hessische CDU-Fraktionschef Franz Josef Jung neuer Verteidigungsminister werden. Der bisherige parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Norbert Röttgen, soll Kanzleramtschef werden. Neuer Fraktionschef und Nachfolger Merkels wird wohl CDU-Generalsekretär Volker Kauder. Auf dessen Posten rückt Fraktionsvize Ronald Pofalla. Bundestagspräsident wird dem Vernehmen nach der bisherige Vize und CDU-Politiker Norbert Lammert.

Quelle:http://onnachrichten.t-online.de/c/57/20/89/5720890.html

mfg


Credendo Vides
E nomine patre
et fili
et spiritu sancti Amen


melden
Anzeige

Merkel soll Kanzlerin werden

10.10.2005 um 22:07
Erst einmal müssen wir auch der Angela eine Chance geben und nicht ihre Politik nach ihrer Optik definieren.

Schröder ist abgewählt von Volk und Partei(en). In einigen Dingen mag er durchaus ein großartiger Kanzler gewesen sein, jedoch sein Gehabe in den letzten Wochen ließ mich persönlich noch mehr an seiner Glaubwürdigkeit zweifeln...

Es ist doch so, daß sogar seine eigenen Parteigenossen langsam von Schröders Wahn, Kanzler zu bleiben, erschrocken waren. Seine Absicht mit aller Gewalt Kanzler zu bleiben war für mich persönlich recht besorgniserregend..... Deutschland ist für Schröder Nebensache...es ging um Macht. Und Machtgeile Menschen die selbige erlangen, entwickeln sich möglicherweise schnell zum Despoten oder schlimmer, zu einem Diktator.

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen
Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.
Vor Inbetriebnahme des Mundwerks: Gehirn einschalten.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkel soll Kanzlerin werden

10.10.2005 um 22:21
Sie wird genauso scheitern, wenn Sie nicht die Steuern senkt....
.. versuch sich doch einer einmal selbstständig zu machen HALLO?

Nichts ist die Unendlichkeit


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkel soll Kanzlerin werden

10.10.2005 um 22:22
SPD-Wähler, die die Tuberkel (lol) zum Kotzen finden, haben selbst Schuld - die Alternative ist links von ihnen in den Bundestag gezogen - und alle SPDler im Bundestag sind herzlich aufgerufen, die Partei zu wechseln und Merkel zu stürzen.

Also entweder oder.....das Konglomerat ist verabscheuungswürdig.



"Spam am laufenden Band"

"Hebe nicht mehr den Arm gegen sie! Unzählbar sind sie, und es ist nicht dein Los, Fliegenwedel zu sein."


melden
cappu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkel soll Kanzlerin werden

10.10.2005 um 22:58
ach turkel das geht alles :) es ist 1989 eine ganze armee übergelaufen..vom warschauer pakt zur nato :) das geht alles


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkel soll Kanzlerin werden

11.10.2005 um 00:35
@cappu
wenn du deine mauer wieder haben willst???, ich bin gelernter maure!!!!!!r, no problem alter ich zieh dir ne wand hoch, da träumen die chinesen von ; bleib mir bloß mit den besatzern des 3. reiches vom acker ok.

Nichts ist die Unendlichkeit


melden
cappu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Merkel soll Kanzlerin werden

13.10.2005 um 17:48
fuzzy :) du gehörst auch zu denen die immer gleich dumm rum schwätzen können...meine antwort bezog sich auf einer aussage von turkel...dein gedankengut ist dein traum nicht mein traum...und wenn du denkst ne mauerbauen zu wollen oder menschen die ne meinung haben eine wand zu setzen dann tue dir keinen zawng an..sollte dir einfach von der hand zu gehen da ja sie in deinem spatzengehirn schon fest einen plaz hat....bohhhhhh die ewigen dummschwätzer gehen mir voll auf den geist..tschüßskowski


melden

Merkel soll Kanzlerin werden

13.10.2005 um 18:19
mal sehen wie sich angies arschkriecheranlagen für bush auf unsere aussenpolitik auswirken. wenn sie unsere soldaten mit in den iran schicken will, dann fahr ich nach berlin und klär das persönlich mit ihr............


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt