weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Europa

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Europa
Seite 1 von 1

Europa

07.06.2006 um 20:29
Irgendwo hier habe ich geschrieben. "Ich bin kein Deutscher. Ich bin Europäer."
Dazustehe ich und doch lehne ich den Verfassungsmurks ab, der glücklicherweise
nichtratifiziert wurde, dank der französischen und niederländischen Kollegen.
Dieamerikanische Verfassung passt auf eine Seite, warum sollte die europäische
400haben? Warum streitet man sich in Brüssel darüber, ob "Die Würde des Menschen istunantastbar" ohne juristische Querelen dort hinheingehört? (Etwas überspitzt formuliert)
Und doch bin ich für ein vereintes Europa, wie stehts mit euch?

Freude,schöner Götterfunken, Tochter aus Elisium,
Wir betreten feuertrunken Himmlische, deinHeiligthum.
Deine Zauber binden wieder, was der Mode Schwerd geteilt;
Bettlerwerden Fürstenbrüder, wo dein sanfter Flügel weilt.

Seid umschlungen, Millionen!Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder - über'm Sternenzelt muß ein lieber Vater wohnen.
Wem der große Wurf gelungen, eines Freundes Freund zu sein;
wer ein holdes Weiberrungen, mische seinen Jubel ein!
Ja - wer auch nur eine Seele sein nennt auf demErdenrund!
Und wer's nie gekonnt, der stehle weinend sich aus diesem Bund!

Freude trinken alle Wesen an den Brüsten der Natur,
Alle Guten, alle Bösen folgenihrer Rosenspur.
Küße gab sie uns und Reben einen Freund, geprüft im Tod.
Wollustward dem Wurm gegeben, und der Cherub steht vor Gott.

In Vielfalt vereint!

Wikipedia: Europäische_Verfassung
Wikipedia: Charta_der_Grundrechte
Wikipedia: Ode_an_die_Freude

Gruß,
Q.


melden
Anzeige

Europa

07.06.2006 um 20:35
Und doch bin ich für ein vereintes Europa, wie stehts mit euch?

Dito.



Ich halte es allerdings für fraglich, sich so über die Ablehnung inFrankreich & den Niederlanden zu freuen. Dies hat dem europäischen Einigungsprozess docheine empfindliche Niederlage gebracht und ihn ziemlich weit zurückgeworfen.

Richtig erholt hat sich die EU ja davon immer noch nicht.


melden

Europa

07.06.2006 um 20:42
@Tommy137
Ich hatte nicht den Eindruck, als ob die Charta in der Verfassung genügendberücksichtigt würde. Sie ist imho mehr ein Produkt mächtiger wirtschaftlicher Lobbys undsollte deshalb überarbeitet werden. Dann klappts auch mit dem Volk.


melden

Europa

10.06.2006 um 14:34
Recht interessante Denkansätze, aber wie steht es mit einer europaweiten Amtssprache?Lässt sich dieses Problem überhaupt lösen? Und lassen sich so viele verschiedeneMeinungen und Kulturen unter einem Parlament und einer Verfassung vereinen? Sind diejeweiligen Geschichten der Länder und Ansichten der Völker nicht zu verschieden oder auchwidersprüchlich?


melden
garry_weber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 14:43
@Quaoar: europa (EU) war solange gut, bis sie als gegenseitliche wirtschaftlicheunterstützung empfunden wurde. solge europa aus zwei oder drei staaten bestanden hat!
heute jedoch wird europa als "gegengewicht" zu amerika empfunden! wir nehmen staatenauf, die am boden wirtschaftlich liegen. ich meine, ich sehe dort eine unlogik: werdenschwache in bünde aufgenommen? Antw: nein! aber doch, wir haben ja eine friedenspolitik,wir sind ja so human, wir müssen polen, romänien, etc... helfen, indem wir sie in die eueinschließen. nein, wir machen dass, damit "europa" auf der landkarte wie amerika guterkennbar ist! auf die wirtschaft achtet niemand mehr. aus diesem grund, gott sei danke,dass die verfassung nicht in kraft getreten ist, leben wir auch schlchter, weil dieschmalen hirne aus brüssel zB nicht bedacht hatten, dass die firmen ins auslandauswandern werden....aber halb so schlimm....

politik ist wie die konkurrenz imöffentlichen leben, tolernaz kennt man nicht! was meint ihr, wie usa darauf reagierenwird, wenn sie einen gleichstarken partner auf der anderen seite des teiches hat? klaterkrieg NR. 2?

bis europa (EU) aus zwei bis vier staaten bestand und nur alswirtschaftbündnis und nicht als pol. bündnis empfunden wurde, war alles ok!

heute bauen wir ein imperium auf, der sowieso zerfallen wird, genauso wir russ., usa,chiena, etc....


melden
garry_weber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 14:43
der heutige stand europas sprängt die verwaltungsmachbarkeit


melden
wahrsager
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 14:43
also die vereinigten staaten von europa (USE :P)

ist ein traum, da es imgegensatz zur usa zu viele sprachen gibt.

es wird jedoch weiterhin ein bündnisbleiben. aber so weit, dass wir europäer sind...nein, dazu gibt es zu vieledifferenzen.


es müsste nur ein krieg kommen und die ach so harmonische euwürde sich untereinander zerkriegen wie kleinkinder.


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 14:49
Europa hat und wird nie existieren. Schau Dich mal richtig um, und vor allem hinterfragdich mal selbst, wieso "der Clan" (Kohl und sonstige Verbrecher) sich so vehement fürEuropa einsetzen?

Mercedes und VW reiben sich schon die Hände und begrüßenherzlichst die neuen Mitgliedstaaten Bulgarien und Rumänien (Stundenlohn 1,50 ) ;)))

Die Engis, Dänen und ein paar Franzosen sind doch um einiges cleverer als wir.


melden

Europa

10.06.2006 um 17:45
Die Engis, Dänen und ein paar Franzosen sind doch um einiges cleverer als wir.

Insofern, als dass es dort "Anti-Zentral-Europäisch" eingestellte Parteien gibt,ja. Das man hierzulande dieses Thema Parteien wie der DVU und der NPD überlässt istbeinahe eine Schande.


melden

Europa

10.06.2006 um 17:55
@garry_weber:

Auf der anderen Seite wirde durch die Aufnahme vonwirtschaftlich schwachen, osteuropäischen Ländern gegen den negativen Effekt derAuslagerung von Produktion in diese Regionen gekämpft.


melden
bonk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 18:08
Quaoar
<<<Die amerikanische Verfassung passt auf eine Seite, warum solltedie europäische 400 haben? Warum streitet man sich in Brüssel darüber, ob "Die Würde desMenschen ist unantastbar" ohne juristische Querelen dort hinheingehört? [...] In Vielfaltvereint!>>>

gerade wegen der Vielfalt.
Die Amerikanisch Verfassunghat auch jede Menge Zusatzartikel, und heutzutage (versucht) mans eben gleich von anfangan richtug zu machen.


melden
moharib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 18:24
Ja ein CHRISTLICHES EUROPA vom Atlantik bis zum Ural von der Nord und Ostsee bis zumMittelmeer!!!!


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 19:09
@moharib
Ja ein CHRISTLICHES EUROPA vom Atlantik bis zum Ural von der Nord undOstsee bis zum Mittelmeer!!!!

Das mit dem christlichen Europa können wir unsbei diesen Politikern abschminken


melden
moharib
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 19:34
@Hansi
So wie es und der CCCP war es auch OK die Religionen waren Offiziell verbotenaber doch geduldet!

Aber was ihr hier habt ist nix!
OK eure Gesetze wordengemacht als man noch nicht an so Spinner gedacht habt wie die die ihr jetzt in eurer Landgelassen habt.

Ich finde das nicht so gut bei euch diese Menschen kapseln sichab und machen alles was halb legal und Illegal ist und wenn man was Sagt oder tut gegensie etwas unternimmt berufen sie sich sofort auf ihre Rechte! Tolle Gäste und zuwanderunghabt ihr hier.

Vorallem sind das Rechte die sie in deutschland bekommen die siekeinem zugestehen!
Vorallem nicht in ihren Heimatländern!


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 19:38
So ist es, Moharib; leider.

Und leider sah es exakt vor 70 Jahren nicht andersaus. Da hatten die sog. gemäßigten Politiker auch gepennt, und alle Welt fragte sichdanach naiv:

"Oje oje, wie konnte das nur passieren?"

Zum kotzen


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 19:44
Europäer... pff

ich sage, "ICh bin kein Europäer, sondern Mensch"


melden
shiva1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

10.06.2006 um 21:06
die sozial schwächeren staaten fressen die mittelständischen staaten einfach auf und derkleine bürger darfs ausbaden....

halt nix davon .. zumindest mal nicht in demtempo wies grad vorwärts geht!


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

11.06.2006 um 01:18
Hansi@
Moharib:
"Ja ein CHRISTLICHES EUROPA vom Atlantik bis zum Ural von derNord und Ostsee bis zum Mittelmeer!!!!

Das mit dem christlichen Europa könnenwir uns bei diesen Politikern abschminken"



Und mit dieser Verfassungauch ...

Sorry aber du zeigst dich als offen verfassungsfeinlich!


melden

Europa

11.06.2006 um 01:19
Sorry aber du zeigst dich als offen verfassungsfeinlich!

Sind wir docheinmal einer Meinung ;)


melden
Anzeige
parakletos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Europa

11.06.2006 um 01:27
Eigtl haben Garry Weber und Shiva haben ja schon das wichtigste gesagt. Rein ökonomischund politisch gesehen denk eich nicht das so etwas zu unseren Gunsten wäre.

@moharib
Na klar: Gemeinsam sind wir stark. Aber ein christliches Europa lässtsich auch ohne Staatenbund durchsetzen. Ich befürchte das in einen solchen Europa, wennes nicht föderalistisch genug ist, gerade jene christlich geprägte Kultur in einergrößeren Mischkultur untergeht.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden