Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fairness im Staate Deutschland

46 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Staat, Raser ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Fairness im Staate Deutschland

21.03.2008 um 02:29
@kaipirinha: ich geb ja zu nich angepasst an den wetterbedingungen gefahren zu sein, klar mein fehler.. seh ich ein


aber die beweisführung is meiner meinung nach nich fair, das ganze verfahren nich, eigentlich ging es mir nur darum...
mag ja sein, dass die fakten für sich sprechen und die bestrafung vielleicht angemessen ist, hab ich ja auch nich direkt in frage gestellt, lediglich, die falsche art wie gegen mich vorgegangen wurde, die haben mir ja gar keine chance gegeben, die kommen mir mit falschen fakten (auf die zeugen bezogen)!
wie kann ihr name gegen mich verwendet werden? wenns unglaubwürdig klingt, dann werten sie das nich, aber können sie das gegen mich verwenden...
und es gibt sogar drei zeugen für die unglaubwürdigkeit der anderen beiden zeugen, doch ich frag mich echt, was das bringen soll, so wie das verfahren schon angefangen hat würde es bestimmt weiter gehen, meine zeugen werden ignoriert und vielleicht auch noch einfach ma gegen mich verwendet.. wasn das fürn system bitte sehr?

und warum sollte ich hier meine eigenen tatsachen verdrehen wollen, das würde doch nun wirklich keinen sinn machen, wozu melde ich mich dann hier im forum? o.O

nunja da ich die anderen fragen alle beantwortete ging das schnell unter was ich eigenltich wollte...

ok lassen wir das thema jetz.. ich habn fehler gemacht aber gegen mich wird unfair vorgegangen (das hat nichts mit der bestrafung zu tun, nur mit dem verfahren also den zeugen)

naja wie sagt man so schön: c'est la vie

so das dürfte jetz jeder verstanden haben ;) ^^

aber danke für eure antworten



@Ryan

ohja sowas is echt mies, dagegen kann man sich wirklich gar nich mehr wehren... ja wie gesagt du bist der böse russe, aber vorurteile wirds wohl immer geben


melden

Fairness im Staate Deutschland

21.03.2008 um 03:21
wärst du nämlich angepasst gefahren wärst du nicht von der Straße geflogen

sry aber das is echt witzig... das war doch sicher jetz ironisch oder sarkastisch gemeint? vertraust du so dem staat? oder genau dem ordnungsamt? das hab ich aber ganz zu anfang in ironischer weise erwähnt...

"die anwohner selbst sagten mir, ja hier is schon sehr oft was passiert... da schläft das ordnugsamt VIELLEICHT absichtlich um wohl immer schön kassieren zu können"

das is es ja, es müsste zumindest ein schild dort sehen, bei nässe 30 oder so.. gerade weil das dann knapp is.. sonst is der staat doch auch überall so genau.. naja wenns um seine vorteile geht zumindest :/


melden

Fairness im Staate Deutschland

21.03.2008 um 08:49
öhm also 50km/h bei regen is schon etwas heftig. Je nach dem wie sehr es regnet. Ein Kumpel von mir ist mit wohlbemerkt 30km/h bei starkem Regen auf nen vor ihm fahrenden gerutscht. Sein Auto Totalschaden vorne Querträger verbogen etc und beim angebufften war alles verzogen ca 7000€ schaden. Also schließe ich mich den jenigen an die sagen du warst zu schnell. Wenn 30km/h für so nen schaden ausreichen ;)


melden

Fairness im Staate Deutschland

06.05.2010 um 13:54
So, ich schreib das jetzt mal hier rein, weil der Threadtitel gut dazu passt und ich nicht extra einen neuen aufmachen will.
Muss meinetwegen auch keiner lesen, ich will das einfach nur mal loswerden.
Ich finde es total unfair, dass ich nicht studieren kann.
Ich hab die Ausbildung. Ich hab das Wissen welches ich dazu brauche und werde nicht das arbeiten können was ich möchte.
Den Griechen wirft der Staat das Geld jetzt hinterher. Ich kann im eigenen Land nicht studieren weil ich das Geld nicht aufbringe. Das finde ich unfair.
Aber hey, ich bin ja selber schuld, ich bin nur ein dummer armer kranker deutscher Bürger der versucht immer fair zu sein und dabei nicht kriminell zu werden.


melden

Fairness im Staate Deutschland

06.05.2010 um 15:47
@contrast
„Meine Freundin, die mit im Auto saß, schrieb auch, dass ich die zulässige Geschwindigkeit nicht überschritten habe und, dass der Unfall durch Aquaplaning zustande gekommen sein muss.“

Ja, dumm gelaufen. Wenn Du aufgrund von Regen von der Fahrbahn abkommst, gibt es nur 3 Möglichkeiten. Du fährst zu schnell, Dein Fahrzeug ist defekt ( z.B. Reifen ), oder Du bist unfähig ein Fahrzeug zu führen. Bei schlechter Witterung muss man eben auch einmal die Geschwindigkeit drosseln, auch wenn man schneller fahren dürfte.

„Damit mich keiner falsch versteht, ich will hier keine Hilfe, sondern andere Fälle hören, in denen man unfair behandelt worden ist vom lieben Staat Deutschland.“

Du verhältst Dich schlimmer als ein Kleinkind. Der Staat ist Schuld an deiner Unfähigkeit. Du hast das Leben deiner Freundin gefährdet, dass ist hier die Tatsache. Du solltest jeden Tag beten, das ihr das überlebt habt. Bei so einem Zusammenstoss gewinnt nämlich meist der Baum.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Tempolimit auf Autobahnen - wird es kommen?
Politik, 1.317 Beiträge, am 03.01.2020 von kleinundgrün
jimmy82 am 15.12.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 65 66 67 68
1.317
am 03.01.2020 »
Politik: Wer fühlt sich von unserer Regierung vertreten?
Politik, 378 Beiträge, am 03.10.2017 von Capt.NoFuture
Delon am 04.12.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
378
am 03.10.2017 »
Politik: Das Christentum gehört nicht zu Deutschland
Politik, 255 Beiträge, am 31.05.2016 von Mauro
Negev am 10.05.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
255
am 31.05.2016 »
von Mauro
Politik: Steuersatz - Gleichberechtigung vorhanden ?
Politik, 14 Beiträge, am 29.06.2012 von Paka
brucelee am 27.06.2012
14
am 29.06.2012 »
von Paka
Politik: Deutscher Rechtsstaat versagt
Politik, 3 Beiträge, am 29.09.2011 von bex
F-117 am 28.09.2011
3
am 29.09.2011 »
von bex