weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie "gut" ist Gott? Und ist sein "gut" auch unser "gut&

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Böse, GUT, Shizophrenie
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie "gut" ist Gott? Und ist sein "gut" auch unser "gut&

09.11.2013 um 12:49
@interrobang
Religionen geben dir die Möglichkeit,
Gott kennen zu lernen, was du dann damit machst ist deine Sache.
Bei der Religion, schaut man zu sehr auf die Menschen, das sollte man nicht tun,
Menschen sind Unvollkommen.


melden
Anzeige
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie "gut" ist Gott? Und ist sein "gut" auch unser "gut&

09.11.2013 um 12:49
interrobang schrieb:Der einzige unterschied zwischen Religion und Philosophie ist das Religionen die Menschen verachten.
trollspray

und nicht vergessen:
DU behauptest etwas also must DU es belegen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie "gut" ist Gott? Und ist sein "gut" auch unser "gut&

09.11.2013 um 12:50
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Religionen geben dir die Möglichkeit,
Gott kennen zu lernen, was du dann damit machst ist deine Sache.
Das behaupten sie. In Wahrheit wollen sie dich verderben und beeinflussen.
GiusAcc schrieb:Bei der Religion, schaut man zu sehr auf die Menschen, das sollte man nicht tun,
Menschen sind Unvollkommen.
Religionen wurden erfunden um menschen gefügig zu machen.


melden

Wie "gut" ist Gott? Und ist sein "gut" auch unser "gut&

09.11.2013 um 13:07
@interrobang

Warum machst du immer wieder den selben fehler ?
Ein für dich nicht existierendes etwas, eine gewisse Schuld zu zuweisen.

Du kannst natürlich tun u. lassen was du willst.
Eventuell aber, solltes du dir mehr gedanken über das handeln mancher Menschen machen
Da hast du dann die wahren Schuldigen.

Ach u. nicht vergessen, es steht allein Gott zu Diese zu richten ;)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie "gut" ist Gott? Und ist sein "gut" auch unser "gut&

09.11.2013 um 13:19
@Lamm
Lamm schrieb:Ach u. nicht vergessen, es steht allein Gott zu Diese zu richten ;)
genaugenommen macht er nicht mal das ,denn das gericht hat er seinem sohn übergeben:

(Johannes 5:22) . . .Denn der Vater richtet überhaupt niemand, sondern er hat das gesamte Gericht dem Sohn übergeben,


melden

Wie "gut" ist Gott? Und ist sein "gut" auch unser "gut&

09.11.2013 um 13:21
@pere_ubu

genaugenommen macht er nicht mal das ,denn das gericht hat er seinem sohn übergeben:

Auf Erden

Schafft's einer über seinen Sohn zu Ihm übernimmt Er ;)


melden

Wie "gut" ist Gott? Und ist sein "gut" auch unser "gut&

09.11.2013 um 13:35
@interrobang
interrobang schrieb:Religionen wurden erfunden um menschen gefügig zu machen.
ich kann dich gut verstehen, wenn du das so siehst...
aber manches mal muss man tiefer eindringen oder weiter zurück gehen...
und nicht nur nach dem gehen, was man "jetzt" sieht...

ich bin wahrlich kein freund von religionen...
aber ich bin der meinung, das die religionen, ein wissen beschützen/bewahren wollten,
das sie selbst nicht verstanden...

sie wussten vielleicht, das dieses wissen, etwas ganz wertvolles ist,
aber nicht was...

und daraus wurde dann, dieses entstellte bild, das uns die religionen überliefern wollen oder tun...


melden

Wie "gut" ist Gott? Und ist sein "gut" auch unser "gut&

09.11.2013 um 14:02
Religionen wurden erfunden um menschen gefügig zu machen.

Religion
Hab mal gelesen das den Worten " Re " zurück u. " ligion " Rufen ( anrufen ) zugeschrieben werden.
Im Grunde: Zurück Rufen. Nähmlich Gott wieder Rufen, wieder anrufen, wieder anbeten.

Viele Menschen hatten sich schon vor langer Zeit von Gott ihrem Schöpfer abgewand.
Einige besannen sich wieder u. habe einen weg gesucht u. auch gefunde wieder Kontakt auf zunehmen.
Keine schlechte Idee. Wahrlich ein richtig guter gedanke :)
So kamen Sie auf das was man Religion nennt.

Typisch für den Menschen ist schlicht, seine fehlerhaftigkeit. Keiner ist Perfekt.
Das was wir heute sehen ist das ergebniss was der Mensch im laufe der vielen Tausend Jahre daraus
gemacht hat.

Es gibt einige fehlgeleitete die in Namen der Religion u. auch im Namen Gottes schlimmes tun
Nicht zu vergessen: Es gibt aber auch viel gutes das Menschen durch Ihren Glauben tun.


melden
Anzeige

Wie "gut" ist Gott? Und ist sein "gut" auch unser "gut&

09.11.2013 um 17:53
@praiseway

Das Boogeymanphänomen ist ein Zustand im Traum, in dem man eine tiefschwarze Gestalt sieht meist in dem Zimmer in dem mn schläft, sodass man im traum denkt,man wäre wach. Nachdem man diese FIgur entdeckt hat setz automatisch ein entsetzliches geühl der Angst und Lähmung ein, heißt man kann sich nicht bewegen obwohl man es will und denkt gleich passiert etwas. Meist, passiert allerdings nichts und man wacht irgendwann auf.

In bestimmten Kreisen sagt man, dass dieses Ding, ein Monster oder DÄmon ist, der Jahrelang schläft und irgendwann aufwacht und sich ein Opfer sucht, das er mit Angst versetzen kann und dann diese Angst absorbieren und in Energie umwandeln kann die er braucht um überleben zu können.

Ich persöhnlich glaube nicht daran.

Mfg, der Schorsch


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden