Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaube an Gott hängt nicht vom Willen ab

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

Glaube an Gott hängt nicht vom Willen ab

20.10.2008 um 08:51
>Das war schon immer so bei den Feiglingen.<

Ach, sieh mal einer an. Das war also schon immer so.
Erklaert natuerlich so einiges.

Weisst du, wie oft ich schon miterlebt habe, wie ein junge Menschen alles, was seine Grosseltern und Eltern aufgebaut haben, mit einem Schlag zu nichte gemacht haben?
Wie junge Leute Laendereien, die sich seit Generationen im Besitz der Familie befanden verkauft haben, nur weil sie zu faul sind, sich anzustrengen und sich vor ihrem eigenen Schweiss ekeln?

Stattdessen eroeffnen sie irgendein Geschaeft, von denen in der Stadt eigentlich schon zur Genuege vorhanden sind, meinen trotzdem eine erstklassige Idee zu haben und glauben, das Geld jetzt saeckeweise zur Bank zu bringen.
Gehen nach ein, zwei Jahren Pleite und stecken bis zum Hals in Schulden und das Traumhaus in der Stadt, bleibt ein vor sich hinbroeckelnder Rohbau und alles, was seit Generationen die Familie ernaehrt hat, ist fuer immer futsch.

@diabolo3

Versehst du das unter Mutig?

Fuer mich ist das Dummheit und Faulheit.

Manch einer waere heute besser dran, haette er denn in die Fussstapfen seines Vaters getreten.


melden

Glaube an Gott hängt nicht vom Willen ab

20.10.2008 um 20:41
Boa ich bin echt baff von dem was ihr alle schreibt.
Was versteht ihr denn unter Glaube? und wer von euch glaubt was?
Ich weiß, letzteres tut eigentlich nix zur Sache ist acuh nur so dahergefragt...

Gibt es denn Menschen die an gar nichts glauben und wer hat diese Worte für "Gläubige" und "Atheisten" denn erfunden..Wissenschaftler oder etwa diejenigen welchen, die die Bibel verschriflicht haben? Hm?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Beichten104 Beiträge
Anzeigen ausblenden