weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

118 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:32
@DonFungi
Ne, das ist mir klar. Spanische Weine machen schwer besoffen! Aber lecker sind sie! Ohhh... so lecker... meine Güte... Neulich erst war ich wieder auf einer animalischen Weinprobe...


melden
Anzeige
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:34
Eigentlich schade, ein guter Wein ist ok, aber ich habs sonst nicht so mit Wein.


melden

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:37
@25h.nox
Zum Essen (mittags) trinke ich gern eine Valpolicella. Der ist immer aufgeräumt und macht einen frischen Teint. Der ist Leben.

Französischen Wein trinke ich gern , wenn ich mit vielen Leuten im großen Kreis auf Du und Du bin.

Aber den Spanier, den trinke ich nur, wenn etwas ruhiges ansteht. Ein ruhiger Abend allein oder zu zweit... und dann steht noch die Schlachtung eines Iberisches Schweins an... zum Ende... :-)


melden

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:38
DonFungi schrieb:ein guter Wein ist ok, aber ich habs sonst nicht so mit Wein.
@DonFungi
Das kann man lernen :-)


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:39
Kann man, hmm? ich mag lieber nen vollreifen Cognac.


melden

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:41
Die Schweizer haben ja nichts an Weinen, oder? @DonFungi
Da müssen wir dann schon (zum Thema passend) nen Deutschen nehmen. Ich empfehle immer gern die Pfalz. Da ist alles, was da gekeltert wird, schmackhaft, süffig, lecker und traubig frisch. Mehr kann ein voll integierter Ausländerhasser nicht wollen :-)


melden

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:42
@DonFungi
Cognac ist was für Clubmitglieder ohne Wunsch, jemals wieder aus dem Clubsessel aufzustehen ;-)

Dafür bin ich noch zu jung.


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:43
Ich find die Schweizer nehmen die falschen Trauben für Wein.
Der Sessel passt schon, den sitze ich bereits ein.


melden

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:47
Abschlussrunde @DonFungi
Du überlegst mal in Ruhe (sinnierst) welche Geschmacksrichtung dein Lieblingswein haben sollte (himbeerig, kirschig, johannesbeerig, pflaumig, vannillig, pfeffrig oder zimtig) und dann gehst du zum Weinkontor deines Vertrauens und lässt dir mal richtig einen einschenken. Und dann lässt du dir ein Zertifikat ausstellen, auf dem steht "Hat alles probiert und ist immer noch nicht schwer betrunken". ;-)

Gruß an den Cognac-Sessel :-)


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:50
Ich habe keine Ahnung wie Leute auf solche Geschmacksrichtungen kommen.
Wein ist Traube und Fass, keiner von denen schmeckt Holz raus.
Ich schon und das kann am Gesamtbouquet gewalltig stören.


melden

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:51
@DonFungi
Wenn' s ein Holzfass war, schmecke ich das auch. Meistens schmecke ich aber Edelstahl ;-) Aber immer noch besser als Tetra Pack...!


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 01:52
Tetra, ne, da fehlt dann schon wieder die Kultur.
:) Flasche ist OK, davon hab ich ein paar, bist eigeladen @pprubens


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 02:18
Ich denke das die Schweizer schon ein tick weniger offen sind für das Fremde wie die Deutschen.
Ich wohne am Bodensee an der Grenze zur Schweiz, Deutschland, Österreich bin oft dort und auch da.
In der Schweiz und Österreich ist es extrem, da hat fast jeder gegen den Anderen etwas.
Da gibt es sogar ganze Dörfer wo man als Ausländer sofort vertrieben wird.
Das hat auch mit der Struktur zu tun, in Deutschland gibt es riesige Plattenbausiedlungen wo die Ausländer man kann fast sagen "abgeschottet" leben können.
Das ist in Austria und Schweiz außer in einzelnen wenigen größeren Städten kaum möglich.
Das heißt das die "Ausländer" in der Schweiz auch permanent mit der einheimischen Gesellschaft eng zusammenleben müssen, und ja das funktionier eben fast nie reibungslos warum auch immer....
2 verschieden gleich mächtige Religionen auf kleinem Raum, das hat noch nie ohne Probleme funktioniert.
Der Islam ist kein Fan von uns und manche von uns nicht vom Islam.
Mann lebt trotzdem so gut es geht zusammen. In der Liebe liegt die Kraft.


melden

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 20:18
25h.nox schrieb:dann dürften dir schweizer und bayern gefallen, die haben keine kulturellen probleme weil sie kaum wirkliche kultur haben... ein max frisch macht einen staat von bergbauern und bankstern noch lange nicht zur kultur nation
Wer Bergbauern, Nummernkontos und Max Frisch für die einzigen kulturellen Leistungen der Schweiz hält, der sollte den Ball besser etwas flach halten ...

Goethe, Schiller und Mann sind halt auch schon lange tot und die deutsche Jugend gibt sich offensichtlich mit GZSZ, DSDS und BB zufrieden. Das Ergebnis kann man dann hier lesen.

Emodul


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 20:23
emodul schrieb:Wer Bergbauern, Nummernkontos und Max Frisch für die einzigen kulturellen Leistungen der Schweiz hält, der sollte den Ball besser etwas flach halten ...
hab ich was vergessen?
emodul schrieb:Goethe, Schiller und Mann sind halt auch schon lange tot
ja, und? ist das alles was du in der schulen lesen musstest?
was ist den mit grass?


melden

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 20:27
Nightshot schrieb:Das hat auch mit der Struktur zu tun, in Deutschland gibt es riesige Plattenbausiedlungen wo die Ausländer man kann fast sagen "abgeschottet" leben können.
Diese herrlichen Plattenbausiedlungen fehlen uns leider. Aber inwiefern das "Einpferchen" der Ausländer in Plattenbauten nun ein Ruhmesblatt für ein Land wäre, das ist mir sowieso nicht ganz klar.

Emodul


melden

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 20:29
25h.nox schrieb:ja, und? ist das alles was du in der schulen lesen musstest?
was ist den mit grass?
In den Schweizer Schulen lernt man doch nicht lesen. Wir lernen nur käsen, jodeln und rechnen, damit wir die deutschen Steuerbetrüger auch optimal betreuen können.

Emodul


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind Schweizer ausländerfeindlicher als Deutsche?

02.10.2013 um 20:33
emodul schrieb:Wir lernen nur käsen, jodeln und rechnen, damit wir die deutschen Steuerbetrüger auch optimal betreuen können.
einsicht ist er erste schritt zur verbesserung


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden