Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

IS-Enthauptungen: Fake?

314 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fake, IS, False Flag ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

IS-Enthauptungen: Fake?

19.09.2014 um 16:38
@Interalia
Zitat von InteraliaInteralia schrieb:Greift die Weltgemeinschaft nicht schon die ganze Zeit ein und es wird immer schlimmer?
Wenn man es Allgemein und Global betrachtet, wird es eher besser als schlechter.
Man kann nicht untätig daneben stehen, wenn Menschen von ihren eigenen Landsleuten zu Hunderten regelrecht geschlachtet werden, weil sie der falschen Gruppe angehören.

Aber bezüglich des mittleren Ostens "Man muss nur..." oder "Da sollten mal..." sagen, zeugt allenfalls von Unkenntnis der Geschichte dieser Weltregion, die seit Menschengedenken die wahrscheinlich am längsten und heißesten Umkämpfte Region überhaupt ist.
Da wurde seit tausenden von Jahren keine Lösung für gefunden, daher bezweifle ich, dass wir diese innerhalb unserer Lebensspanne sehen werden. Sollte es denn eine geben.

Dazu kann man immer wieder mal "This Land is Mine" verlinken, einen kurzen Trickfilm über die Konflikte in dieser Region:

Youtube: This Land Is Mine by Nina Paley
This Land Is Mine by Nina Paley
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.

http://blog.ninapaley.com/2012/10/01/this-land-is-mine/


1x zitiertmelden

IS-Enthauptungen: Fake?

28.09.2014 um 11:06
Dazu sage ich mal Es gibt welche die mehr sehen als andere fühlen als andere und wissen als andere kleinen tip von mir medien nachrichten internet glauben 😉 vlt aber auch nicht glauben, die Is wie vieles andere ist ein Werk von das Was diese Welt regiert und Is ist nur eins davon 😊 kleinen Tip noch egal ob das glauben von mein eltern der Islam oder christentum oder judentum werden immer davon betroffen sein den alle dieser gläubigen werden niemals mehr sehen mehr fühlen oder wissen als das was sie dürfen.
Und das Werk zb wie Is schafft es und das werk arbeitet leiden müssen in diesem Werk Die Islam gläubigen doch keine panik es gibt auch werke wo die die dem christentum zuhören leiden doch genaues kann ich nicht sagen sage nur zur den Wunderschönen Menschen der Welt christentum islam judentum angehörige Sind Blind und sehen nicht ! Sind gefühlslos den Sie fühlen nicht und Haben kein Gewissen im Kopf den Sie wissen nichst nur das was Sie Sehen Fühlen Wissen dürfen .


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

28.09.2014 um 21:36
Hallo aak,

Kleiner Tipp:) mit Punkt und Kommasetzung lässt sich wesentlich leichter lesen, sodass einiges verständlicher wird. Kann deinen Text schlecht verstehen. Nicht böse sein.

Viel Spaß im Forum


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

28.09.2014 um 22:15
Zitat von CarlSaganCarlSagan schrieb am 19.09.2014:Man kann nicht untätig daneben stehen, wenn Menschen von ihren eigenen Landsleuten zu Hunderten regelrecht geschlachtet werden, weil sie der falschen Gruppe angehören.
Das Problem ist aberm dass das jetzige Morden eine Folge des letzten planlosen Eingreifens ist. Der Westen unterstützt immer die Herrscher, die ihm gerade im Moment am meisten Nutzen, irgendwelche moralischen Skrupel werden dabei über Bord geworfen. Im moment werden z.B. die Saudis, Kuwaitis, Quatar und die restlichen Golf-Monarchen unterstütz, obwohl jedem bekannt ist, dass gerade diese Diktatoren hinter dem erstarken des islamischen Terrors weltweit stehen. Ein wichtiger Grund warum Nordrhein-Westaledas so stark von Islamismus betroffen ist, ist die König-Fahd-Akadademie in Bonn. Bis auf die Theokraten im Iran, die gegenüber den Saudis schon fast als ultraliberal gelten können, wurde jeder Menschenschlächter in der Region schon vom Westen unterstützt inklusive Sadam Hussain und Assad.
Zitat von CarlSaganCarlSagan schrieb am 19.09.2014:Aber bezüglich des mittleren Ostens "Man muss nur..." oder "Da sollten mal..." sagen, zeugt allenfalls von Unkenntnis der Geschichte dieser Weltregion, die seit Menschengedenken die wahrscheinlich am längsten und heißesten Umkämpfte Region überhaupt ist.
Naja, auf dem Balkan haben sich die Leute schon zur Zeit der alten Griechen den Kopf eingeschlagen und selbst der Rhein war mindestens seit Caesar bis vor 70 Jahren ständig umkämpft.


1x zitiertmelden

IS-Enthauptungen: Fake?

29.09.2014 um 07:07
@CarlSagan
Ich muss mich korrigieren, auch die Mullahs im Iran wurden schon vom Westen unterstützt. Reagan meinte der Zweck heiligt die Mittel, und verkaufte Waffen an den Iran um einen Völkermord in Mittelamerika zu finanzieren. Das ist übrigens eine weitere Region, wo das Eingreifen der Weltgemeinschaft nur Schaden angerichtet hat, und es erst aufwärts geht, seit die Weltgemeinschaft nicht mehr eingreift.


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

29.09.2014 um 12:39
Zitat von torgulftorgulf schrieb:Das Problem ist aberm dass das jetzige Morden eine Folge des letzten planlosen Eingreifens ist. Der Westen unterstützt immer die Herrscher, die ihm gerade im Moment am meisten Nutzen, irgendwelche moralischen Skrupel werden dabei über Bord geworfen.
So ist es. Hier gibt US-Senator Rand Paul in CNN Interview zu, dass IS von US unterstützt wird.

Hier wird auch die Absurdität hervorgehoben:


-------------->>>

"Dersichere Hafen für ISIS ist Syrien. Sie wären nicht so stark im Irak wenn wir ihnen nicht einen sicheren Hafen in Syrien bieten würden in dem wir sie bewaffnen. Wir kämpfen zusammen mit Al-Kaida und mit IS in Syrien und IS kämpft jetzt auch im Irak. Die Absurdität ist, wir kämpfen mit IS in Syrien aber gegen IS im Irak."

(Rand Paul, US Senator)




Youtube: Rand Paul: We armed ISIS' allies in Syria to fight them in Iraq
Rand Paul: We armed ISIS' allies in Syria to fight them in Iraq
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.



1x zitiertmelden

IS-Enthauptungen: Fake?

29.09.2014 um 19:51
Zitat von snafusnafu schrieb:So ist es. Hier gibt US-Senator Rand Paul in CNN Interview zu, dass IS von US unterstützt wird.
Zu Rand Paul ist zu sagen, dass er viel schwätzt, wenn der Tag lang ist, und der bei weitem größte Teil davon ist Unsinn. Er schafft es den Unsinn, den sein Vater vertritt noch mit dem Blödsinn der Tea Party Bewegung zu mischen.


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

03.10.2014 um 21:07
Finde den Thread i-wie pervers, als wollte man der IS was antun, sie falsch beschuldigen, ihr Vorgehen relativieren und/oder rechtfertigen...
Ja. Die mögen zwar Geld haben, aber ich bezweifle, dass sie auch eine Marie Tussaud im Boot haben.


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

04.10.2014 um 07:56
Naja...so soll es nun bitte nicht gemeint sein. Manche ziehen es halt in Betracht, dass Amerika es inszeniert hat um die kriegsmüden Amerikaner kriegswillig zu stimmen. Ich persönlich halte von der Theorie nichts!


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

06.10.2014 um 16:26
Schon speziell, manche Beweise dürfen nicht gezeigt werden :-)
Dann gibts ständig nur so seltsame Fotos mit ein paar wenigen Menschen drauf.

Und dann diese lustigen Meldungen wonach einmal ein paar hundert Kurden die ISIs stoppen um am nächsten Tag zu erfahren, dass man trotz Flugzeugen der USA, Frankreich, England und Russland leider leider doch nichts stoppen konnte. Die ISIS fahren frei durchs Land und holen Verstärkung von überall und die Flieger......?

@stranger91
Tja dann erklär mir doch wieso Putin 2001 vor solchen Gruppen warnte und sogar einen friedlichen Lösungsweg vorschlug und passiert ist nichts. Dabei ha Putin die Rede noch extra auf Deutsch gehalten. Damals, vor 13 Jahren im Deutschen Bundestag.

wieso gibts Videos wo McCain sich verplappert hat, dass man die ISIS unterstützt habe? Gesendet auf FOX


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

06.10.2014 um 16:30
@stranger91
Oh und betreffend kriegsunwillig.
Die USA haben sich im Sommer 2008 grosse Sorgen über die Kriegsunwilligkeit der Holländer gemacht. Seit 2009 ist das Dokument auf Wikileaks. Hmm wie das bei den Holländern nun, nach MH17 wohl aussehen mag?


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

13.10.2014 um 21:58
Die alten Us- Veteranen machen sich offenbar die gleichen Gedanken wie ich...


Wer oder was ist SITE (Search for International Terrorist Entities) ?
und wer ist Rita Katz?

---->


Von SITE (bzw nachfolgend erwähnten Organisationen) kamen vermutlich auch die fakevideos von Osama bin Laden.

Auch die neuesten IS -Videos werden offenbar sofort vom System gelöscht, denn die beiden letzten waren nicht zu sehen. Man 'hörte' nur von ihnen und dass angeblich wieder wer enthauptet wurde.
So wie auch die letzten Osama videos nur mehr akustisch übermittelt wurden, da manche Menschen den fake (und die Veränderung im Aussehen) bemerkten.





Der Sinn dahinter? und die Frage, WEM nützt es?

Der Kampf gegen IS geschieht zögerlich, die Amerikaner treffen mehr syrische (Getreidespeicher) Einrichtungen als IS... schon komisch.

Warum halten sich die Türkei zurück?
Wenige wissen über die "Gemeinschaft' der Dönmeh.

Wikipedia: Dönme

und ihren Messiah Shabbtai Zevi:

Wikipedia: Schabbtai Zvi



Wenn man Hintergründe erfahren will, wie es zu dieser nah-Ost-Situation kommen konnte, ist es vorteilhaft sich über die historischen Gegebenheiten zu informieren. Dann ist eher ein Gesamtbild zu erahnen, was hier grad abgeht....

Es gibt offenbar einen geheimen Grund, warum IS nicht allzusehr daran gehindert wird, den Islamischen Staat zu verwirklichen.

"Groß Syria...oder das neue Osmanische Reich"..... wäre ja eine Idee, es gibt auch noch andere Ideen, die hier auftauchen könnten, wenn man sich mit eben jener Historie beschäftigt.

Der Plan, nachdem vorgegangen wird, im Weltgeschehen ist die Bibel. Die Apokalypse, jetzt sind wir vermutlich grad in Kapitel 17 oder so.




Weiter mit den ungereimten fakes:

Man glaubt es kaum, IS "publiziert" jetzt auch ein buntes Magazin. Es heisst DABIQ.

islamic-state-magazine-issue-4

Das CLARION-PROJEKT ist ebenso wie SITE in Verbindung mit den IS-Videos und offenbar auch dem Magazin. Das "Clarion-Projekt" stellt sich auf ihrer Seite so vor:

Founded in 2006, Clarion Project (formerly Clarion Fund Inc) is an independently funded, non-profit organization dedicated to exposing the dangers of Islamic extremism while providing a platform for the voices of moderation and promoting grassroots activism......


https://azelin.files.wordpress.com/2014/07/islamic-state-e2809cdc481biq-magazine-2e280b3.pdf (Archiv-Version vom 29.08.2014)


Auf der letzten Seite 43 steht der Herausgeber:

AlHayat Media Center

Al-Hayat Centre is a Jordanian civil society organisation, independent, non-governmental and non-profit......

weiterlesen: http://www.hayatcenter.org/index.php/en/


Wenn man weiter stöbert, sieht man die Verbindungen der Gruppe und ihre Unterstützer, unter anderen:

Verbindung mit UNWRA (Uno) !, div Universitäten im arabischen Raum.... und sie werden unterstützt von Britischer Botschaft, Euro Commision, Kanadische Botschaft, King Abdullah II Fund, und sonstigen Foundations, Botschaften und Agency's....

Also Obige unterstützen damit die Herausgeber des IS-Magazin und offenbar auch die IS Vidoes !!



AlHayat Media Center bringt hier einen Trailer von dem IS Film " Flames of War".

bxsj0mncaaargf9

NEUER IS - FILM ?????

jetzt frag ich mich aber wirklich.... hmm....
Aber gut gemacht, der trailer, profimäßig. so wie die beheading-videos..... !!!


Trailer:
http://jihadology.net/2014/09/16/al-%E1%B8%A5ayat-media-center-presents-a-new-video-message-from-the-islamic-state-flames-of-the-war


1x verlinktmelden

IS-Enthauptungen: Fake?

13.10.2014 um 22:43
Ich möchte nur anmerken dass der letzte link von jener AlHayam Media Center Seite ist, die von UNRWA, britische , holländische, kanadischen und anderen Botschaften unterstützt wird!

http://www.unrwa.org/


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

14.10.2014 um 00:28
Hab den link zum Clarion projekt vergessen

http://www.clarionproject.org/news/islamic-state-isis-isil-propaganda-magazine-dabiq



The organization was founded by Canadian-Israeli[6] film producer Raphael Shore.[7] According to Clarion Fund's incorporation papers, it is based at the same address as Aish Hatorah, a pro-Israel organization.[8] The three founders of The Clarion Fund are or were full-time employees of Aish HaTorah.[9] Raphael Shore, the leader of The Clarion Fund was but is no longer a full-time employee of Aish HaTorah.[9] Clarion Fund initially denied its ties to Aish Hatorah, which were first discovered by an IPS investigation in 2007.[10][11]

Wikipedia: The Clarion Project


Film producer..... alles klar? ;)



Next stop Aish Hatorah? hmmm.........



Aish HaTorah is actively pro-Israel and encourages Jewish people to visit Israel and connect to the land and its history. Some consider the organisation to reflect a moreReligious Zionist philosophy in its attachment to Israel, promoting Jewish pride by sending young American Jews to Israel.

.....Philosophically, Aish HaTorah has an eclectic approach that blends the traditions of the Lithuanian yeshivas with the doctrines of Hasidism.


Wikipedia: Aish HaTorah





WASHINGTON, Sep 24 2008 (IPS) - A group of hard-line U.S. neo-conservatives and former Israeli diplomats, among others, are behind the mass distribution, ahead of the November U.S. presidential election, of a controversial DVD that critics have denounced as Islamophobic.

The group, the Endowment for Middle East Truth (EMET), is working with another organisation called the Clarion Fund, which produced the 60-minute video and is itself tied closely to an Israeli organisation called Aish Hatorah.....

........Critics allege that the movie "Obsession" is "hate propaganda" which paints Muslims as violent extremists and, among other things, explicitly compares the threat posed by radical Islam to that of Nazi Germany in the 1930s.


http://www.ipsnews.net/2008/09/politics-neo-cons-ex-israeli-diplomats-push-islamophobic-video/


EMET finanzierte lt diesem Bericht den Obsession film*), ....the Organisation "hosts seminars, debates and educational films featuring Middle East experts in order to educate policymakers and the public at large on the common threats facing Israel and the United States."


*) (https://www.youtube.com/watch?v=P4V3O2hGCeA)


Jetzt muss man noch all diese vielen Puzzleteile zusammensetzen.


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

22.11.2014 um 14:15
was geht ab..................... ?



B2aL B6IgAEQoYI.jpg small

B2aL EzIQAAIfhR.jpg small




B2WfIEaIcAAZpze


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

22.11.2014 um 17:41
@snafu erst Kapitel 17 ich dachte wir wären bei 18 schon. Warum dauert es solange:D


melden

IS-Enthauptungen: Fake?

22.11.2014 um 19:30
Wow, ist das echtes Gold/Silber/Bronze ? Endlich wieder ne Währung, die etwas wert ist ;)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Geplanter Bürgerkrieg gegen Flüchtlinge in Europa?
Verschwörungen, 167 Beiträge, am 23.08.2018 von schleim-keim
noilluminati am 09.08.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
167
am 23.08.2018 »
Verschwörungen: Wehrsportgruppe Hoffmann
Verschwörungen, 44 Beiträge, am 31.01.2018 von 3THINKER
neurotikus am 04.10.2007, Seite: 1 2 3
44
am 31.01.2018 »
Verschwörungen: "Fake News" Angriff auf die VT Community - Ist Pizzagate eine Falle?
Verschwörungen, 96 Beiträge, am 11.02.2017 von C3301
C3301 am 18.12.2016, Seite: 1 2 3 4 5
96
am 11.02.2017 »
von C3301
Verschwörungen: Für wie realistisch haltet ihr das Szenario eines Blitzkrieges durch den IS?
Verschwörungen, 104 Beiträge, am 11.01.2017 von Fedaykin
NormalLife am 20.12.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6
104
am 11.01.2017 »
Verschwörungen: War der Militärputsch in der Türkei inszeniert?
Verschwörungen, 240 Beiträge, am 01.08.2016 von MrSpooky
Deepthroat23 am 18.07.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
240
am 01.08.2016 »