Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

32 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nasa, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

14.07.2004 um 09:47
shadow triffts auf den punkt ... jedenfalls mit dem letzten satz

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*



melden

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

16.07.2004 um 12:03
Also, daß die Mondlandung stattgefunden hat, kann ja wohl niemand anzweifeln. Da gibt es einfach zu viele eindeutige Beweise (Aufzeichnungen der Route der Raketen, Funkverkehr, der Spiegel auf dem Mond.....). Außerdem werden wir nächstes Jahr den Beweis beommen, wenn SMART-1 den Mond erreichtt und Fotos machen wird. Auf denen werden wir es dann ja sehen.
Wenn jemand einen Zweifel hat, soll er ruhig Bilder oder Quellen hier einstellen, dann sieht man ja weiter...


melden

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

16.07.2004 um 12:14
Link: www.freenet.de (extern)



smart-1 = roboter oder mensch mission?
außerdem, falls die nächstes jahr da raufgehen, könnten die alle spuren von damals einfach hinmachen... stört sie ja keiner bei.

hier hast deine quelle:
http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/weltraum/luft_raumfahrt/mondkontroverse/index.html

*---------------------*
| If there's no way,|
| make your own!! |
*---------------------*



melden

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

22.07.2004 um 15:20
Hallo

Wer Interesse hat, kann jetzt noch bis 17:00 Uhr auf Phoenix ein ca. 2 Stunden Zusammenschnitt von der ursprünglich 28 Stunden langen Originalsendung von der Live-Übertragung der ARD über die Mondlandung von Apollo 11 im Jahre 1969 sehen!!

Im Nachtprogramm soll es nochmals wiederholt werden.

Es wird wohl zum Anlass des 35 Jährigen Mondlande-Jubiläums gesendet!


melden

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

22.07.2004 um 16:26
Evtl. kann man das jetzt nicht mehr sehen, aber wenn sich einer von euch die Wiederholung im Nachtprogramm anschaut oder so, so möchte ich noch dazu sagen, dass daß Mond-Foto, dass im ARD-Studio als großes Kulissenposter an der Studio-Wand hängt, ein Foto von der Apollo 10 Mission ist.

In dem Buch von jenem ARD-Korrespondenten Werner Büdeler, der in Amerika damals 1969 vorort war und den man auch jetzt meistens in dieser Sendung reden hört...Das Abenteuer der Mondlandung-Bilddokumentation in Farbe von 1969...ist eines oder genau dieses Apollo 10 Bild auch in der Größe DinA4 abgebildet, worauf ich glaube viele Strukturen und Gebäude entdeckt zu haben!!

Die für mich auffälligsten oder besten Hinweise ist eine TURM-STRUKTUR in einem Krater und zwei oder drei Objekte, die wie Goldene Kuppeln aussehen, also so ähnlich wie Goldene Kristbaumkugeln erscheinen...ist gemeint als eine Art Sinnbildliche Verdeutlichung!!

Ich weis nicht mehr, kann sein, dass man es evtl. sogar auch in dieser Sendung auf diesem Kulissenbild von Apollo 10 erkennen kann, wenn man konzentriert darauf schaut, denn der Abzug ist ja enorm groß, wenn man bedenkt. Also achtet mal auf Goldene Kugeln oder Goldene Objekte in diesem Posterbild.

Ich denke, dass sowas auf natürlicher Art nicht vorkommen kann und spiele natürlich auf den Gedanken oder die Theorie der Außerirdischen Basen und Stationen auf dem Mond an!


melden

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

06.08.2004 um 17:34
Smart 1 ist das Programm von der Esa- die Sonde mit dem neuen Ionenantrieb.
(ja, den gibt's tatsächlich)

Die Japsen haben zwar was zum Mond geschossen aber nach meinem Wissen (und ich verfolg regelmäßig die Neuigkeiten aus der Astronomie) sind die 1. noch nicht da bzw. haben noch kein einziges Foto gemacht.

Wäre dem so, wären schon überall im TV Bilder dieser Fußspuren gezeigt worden bzw. wehnigstens ne Meldung dazu erschienen.

Nix war aber!

Das, was "für" eine mondlandung spricht ist nicht viel- ein Nasa Beauftragter hat, als man ihn auf Beweise ansprach nur gesagt: "Wir waren dort- das ist Beweis genug".


Komisch auch, dass das Chile Teleskop nicht benutzt wird- die könnten innerhalb 24h dem ganzen ein Ende machen- oder es erst richtig anheizen. Vielleicht haben die Schiss da oben- wenn sie nämlich keine Fußspuren finden (vielleicht haben sie auch shcon mal geguckt) und dass dann veröffentlichen- glaube, das gäbe Ärger mit den Amis und mit ihren Chefs.
Darum- wenn sie gucken (geguckt haben) und nichts finden, werden sie es garantiert nicht veröffentlichen.

Wie gesagt- Japanerbilder vom Mond gibt's (noch) nicht.


melden

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

06.08.2004 um 17:55
hi
habe auch diese dokumentation gesehen, die behauptet, dass die ganzen Mondbilder in ärea ?? in der Amerikanische Wüste gefilmt worden sind. Da werden echt nicht nachvollziehbare Fakten genannt. Wie z. B. dass die amerikanische Flagge auf dem Mond im Wind wehen kann( auf dem Mond gibt es keine atmosphere) oder das die Bremsraketen keineerlei spuren hinterlassen haben und das die Schatten immer aus gleichzeitig verschiedenen richtungen kommen usw. Außerdem soll es total gesundheitschädlich sein, das magnetische Schutzschild der erde zu verlassen. Ein atronaut der quatschen wolte ist dann ja auch irgendwie ums leben gekommen. Und es wurde auch gezeigt, wie der spezielle "mondgang "simulierbar ist.


melden

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

06.08.2004 um 18:15
zitat zappie
"Also, daß die Mondlandung stattgefunden hat, kann ja wohl niemand anzweifeln."

blödsinn was du da sagst 1000 fakten sprechen dagegen..........

welcome in dallastown....


melden

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

07.08.2004 um 11:57
Ich sag doch- alld iese Fakten zählen halt für "echte" und "aufgeklärte"- gar" "mündige" Bürger unsere rZeit nichts. da sagt ein Knilch von der Nasa, die Mondlandung sei bewiesen, wiel sie stattgefunden hat und sagt, woher er das wisse, weil er es im Fernsehn gesehen hat.

Und die meisten begnügen sich damit! Immerhin ist der ja von der Nasa und wenn DER was im Fernsehn sieht und das für echt befindet, was können WIR dumme, ungebildete, unmündige Bürger denn da schon sagen, da MUSS es ja stimmen........


melden

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

11.08.2004 um 00:08
guckt mal hier ist ne coole seite http://www.gernot-geise.de/apollo/apollo.html


welcome in dallastown....


melden

Mondlandung Liveübertragung WDH Phoenix

11.08.2004 um 01:25
ich hab noch ne frage


warum wird der mond verkauft


der mond gehört keinen

da könnt sich ja jeder mensch hinstellen ich vekauf dir grundstücke auf dem mond


fakt ist der mond gehört dem menschen nich er darf ihn nur anschauen


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Mondresen lüge oder Wahrheit
Verschwörungen, 20 Beiträge, am 17.10.2003 von cowboyjoe
romanparulin am 05.10.2003
20
am 17.10.2003 »
Verschwörungen: Mondlandung
Verschwörungen, 6.474 Beiträge, am 01.02.2021 von alhambra
chutullu am 16.05.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 327 328 329 330
6.474
am 01.02.2021 »
Verschwörungen: Was soll die Boeing X-37 da oben machen?
Verschwörungen, 106 Beiträge, am 27.02.2016 von Fedaykin
omem am 05.03.2011, Seite: 1 2 3 4 5 6
106
am 27.02.2016 »
Verschwörungen: Gefälschte Nasa-Informationen?
Verschwörungen, 91 Beiträge, am 14.05.2015 von continuum
viking am 29.04.2003, Seite: 1 2 3 4 5
91
am 14.05.2015 »
Verschwörungen: Erste Mondlandung - Wettstreit mit der Zeit
Verschwörungen, 2.988 Beiträge, am 12.10.2015 von rambaldi
symonworld am 15.02.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 148 149 150 151
2.988
am 12.10.2015 »