Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Energie aus dem "Nichts"?

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Vakuum

Energie aus dem "Nichts"?

10.09.2008 um 00:27
Hi@quasar...

jetzt wirst Du aber seltsam !

Vielleit sollten wir 22aztek mal fragen, wie genau ER das Thema seines Treads verstanden wissen will...

Grüße

MIKESCH



melden

Energie aus dem "Nichts"?

10.09.2008 um 00:51
MIKESCH
schrieb:
Vielleit sollten wir 22aztek mal fragen, wie genau ER das Thema seines Treads verstanden wissen will...
Nunja,
der Gedanke war/ist die praktische Anwendung der "Vakuumsenergie", da diese aber ansich viele Fragen aufwirft, ist eine wissenschaftliche Diskussion, der "politisch-wirtschaftlichen" vorzuziehen.

In den letzten Tagen hatte ich wenig Zeit aber Ihr beide habt den Thread schon recht gut erhalten. :)



melden
quasar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie aus dem "Nichts"?

10.09.2008 um 14:28
Ich gehe jetzt mal davon aus das die dunkle Energie das Selbe ist wie die Vakuumenergie. Diese Energie hat für das Universum bei anhaltender Expansion 2 mögliche Folgen:

1. Die ewige Expansion

Durch die Energie des Vakuums verdünnt sich alle Materie im Universum immer weiter. Das hat langfristig zur Folge das alle Sterne ausbrennen und keine neuen Sterne mehr entstehen da keine Materie hierfür in Reichweite ist.
Leben gibt es in einen solchen Universum nicht mehr. In 100 Billionen Jahren sind alle Sterne erloschen, nur schwarze Löcher wird es noch geben und elektromagnetische Wellen deren Energie immer geringer wird.

2. Der Big Rip

Die Kraft der dunklen Energie ist wirklich jeden anderen Prozeß im Universum überlegen, am deutlichsten ist dies beim Big Rip zu erkennen.
Da die Geschwindigkeit in der neuer Raum entsteht stark zunimmt und so Objekte auseinander treibt, wird alles auseinandergefetzt, weil aufgrund der Expansion sie für Wechselwirkungen zuweit entfernt sind . Dies betrifft nach einiger Zeit sogar Atome und deren Bestandteile sowie schwarze Löcher. Berechnungen zeigen das in 20- 30 Milliarden Jahren hiermit zu rechnen sein könnte.



melden

Energie aus dem "Nichts"?

10.09.2008 um 15:41
Link: de.wikipedia.org (extern)
quasar
schrieb:
Ich gehe jetzt mal davon aus das die dunkle Energie das Selbe ist wie die Vakuumenergie.:
Und warum gehst du davon aus?
quasar
schrieb:
Durch die Energie des Vakuums verdünnt sich alle Materie im Universum immer weiter. Das hat langfristig zur Folge das alle Sterne ausbrennen und keine neuen Sterne mehr entstehen da keine Materie hierfür in Reichweite ist.
Es dürfte verdammt kalt werden. Wie verhalten sich Atome eigentlich bei so einer lausigen Kälte?
quasar
schrieb:
2. Der Big Rip
Unser Universum befindet sich vermutlich in einer Phase der beschleunigten Expansion?
Was zum Teufel soll die aufhalten?



melden
quasar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie aus dem "Nichts"?

10.09.2008 um 16:11
Link: www.weltderphysik.de (extern)

Wenn man die Vakuumenergie auf das ganze Universum überträgt ergibt sich das sich das Universum 10^120 mal schneller ausdehnen müsste, das ist bis jetzt noch ein ungelöstes Problem.

Ich gehe einfach davon aus weil beide Kräfte den Ursprung im Vakuum haben.
Sowohl die dunkle Energie als auch die Vakuumenergie wirken im "Nichts".
Genau genommen ist der Ursprung der dunklen Energie jedoch noch nicht klar, es ist nur eine Vermutung der Astrophysiker.



melden
quasar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Energie aus dem "Nichts"?

10.09.2008 um 16:13
Link: www.weltderphysik.de (extern)

und hier noch ein link



melden