Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Üble und verrückte Wissenschafter

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Verrückt, Wissenschafter

Üble und verrückte Wissenschafter

23.02.2012 um 22:38
@Africanus
Man sollte eben auch den Eingangspost lesen.
Und übrigens geht es im Threadtitel nicht um "üble und böse" Wissenschafter.

Im übrigen wird die Erfindung der FCKWs von einigen wissenschaftlichen Autoren als die wahrscheinlich schlimmste Erfindung des 20. Jhd. bezeichnet.


melden
Anzeige

Üble und verrückte Wissenschafter

23.02.2012 um 22:54
@gardner

Bei der Sache mit dem Bleitetraethyl stimme ich Dir zu, bei den FCKW würde ich Midgley allerdings "freisprechen". Die Wirkung auf die Ozonschicht war zu dieser Zeit nicht bekannt und wurde meiner Meinung nach auch nicht in Erwägung gezogen. Erstmals wurde ein Einfluss von FCKW auf die Ozonschicht 1974 erwogen.

Generell sollte man bei den beschriebenen Erfindungen auch die Besonderheiten zur Zeit der Entwicklung einbeziehen. Aus diesem Grund würde ich Oppenheimer und die Bauer der Atombombe an dieser Stelle nicht nennen (Mojorisins Beitrag trifft genau den Punkt).


melden

Üble und verrückte Wissenschafter

23.02.2012 um 23:05
@Africanus
Um mich wieder mal zu wiederholen,die Absicht steht hier nicht im Raum,sondern die Tatsache.


melden

Üble und verrückte Wissenschafter

23.02.2012 um 23:36
@gardner

Du verurteilst jemanden, obwohl er die Auswirkungen aufgrund seines Kenntnisstandes nicht vorhersehen konnte?


melden

Üble und verrückte Wissenschafter

23.02.2012 um 23:51
@gardner

Linus Pauling wäre vielleicht etwas für diesen Thread. Er gewann immerhin zwei Nobelpreise, war aber der festen Überzeugung mit Vitaminen (vor allem Vitamin C) könne man alle möglichen Krankheiten heilen und verhindern. Aber wie man heute weiß, bringen Vitamine wenig Nutzen und können auch ganz schön schaden.

Ging ja auch die letzten Monate vermehrt durch die Tagespresse.


melden

Üble und verrückte Wissenschafter

24.02.2012 um 00:08
@Africanus
Ich verurteile hier niemanden,ich glaube,Du verstehst diesen Thread hier ein bißchen falsch.


melden
atraback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Üble und verrückte Wissenschafter

24.02.2012 um 01:01
Leonhard Euler! Bester Mann!
Euler wurde 1707 geboren und studierte mit nur 13 Jahren an der Universität Basel. Nur drei Jahre später erlangte er die Magisterwürde und wurde im zarten Alter von 20 Jahren an die Universität nach Sankt Petersburg berufen, wo er als Professor für Physik und Mathematik tätig war.
Ja, ja ich weiß, heute unmöglich. Aber who cares. Wen das nicht beeindruckt:
Euler veröffentlichte 866 Publikationen
und das obwohl er am Ende sehr gehandicapt war (blind etc.).


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden