Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der PSA Roboter der NASA

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Nasa, Roboter
Seite 1 von 1
hubert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der PSA Roboter der NASA

21.07.2005 um 18:44
Link: www.heise.de (extern)

lol, guckt euch mal das Teil an(link)

Die Robotertechnik schreitet immer schneller voran ich sag euch, in 10 Jahren
gibt es KIs die sich selber reproduzieren können...
Vielleicht Kämpfen wir im 3. WK nicht mehr gegen Menschen???
Denkt mal an Terminator & Matrix...


melden

Der PSA Roboter der NASA

21.07.2005 um 18:49
Würde mich nicht wundern wenn es schon bessere Roboter gibt ohne jetzt mal ne Verschwörung oder ähnliches darin zu sehen. Vielleicht haben sie ja schon welche entwickelt, aber testen diese noch um sich sicher zu sein das sie auch wirklich funktionieren. Aber der kleene is cool, keine frage...

Gebt Rauschtrank dem Mutlosen und Wein den Verbitterten. Ein solcher mag trinken und seine Armut vergessen und an seine Mühsal nicht mehr denken.
Stay rude!
Jedem Tierchen sein Plaisierchen!!!!


melden

Der PSA Roboter der NASA

21.07.2005 um 18:49
Den Vergleich zu Terminator und matrix zu ziehen halte ich für- nun sagen Wir: "ein wenig" gewagt...

Gr,


A.

Bedenkt ihr alle, daß das Dasein reine Freude ist; daß all die Sorgen nichts als
Schatten sind; sie ziehen vorbei & sind getan; aber da ist das, was bleibt.


melden

Der PSA Roboter der NASA

21.07.2005 um 19:19
Wenn da die Technik mal ausfällt bei dem... er ist zwar sicher gut... aber bei allen Aufgaben muss man Vorkehrungen treffen... Sont wird man zu nachlässig...

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
hubert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der PSA Roboter der NASA

21.07.2005 um 19:21
@ Apollyon

Um zu provozieren muss man sich halt weit aus dem Fenster lehnen ;-)


melden

Der PSA Roboter der NASA

21.07.2005 um 21:31
aber nicht zu weit..........aus dem Fenster lehnen, bitteschön...

Habe das mal auf´m Discovery Channel gesehen. Star Wars und seine Technik..

Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen
Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.
Vor Inbetriebnahme des Mundwerks: Gehirn einschalten.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der PSA Roboter der NASA

21.07.2005 um 21:59
Da fände ich Asimo (Roboter von HONDA) aber weit ähnlicher als PSA.
Dem noch ein kompaktes Compu- Gehirn verpasst, Waffe in die Arme, dann könnte ich mir einen Krieg mit Robotern vorstellen.

Aus dem Schatten heraus geb ich geheime Befehle und von tödlicher Schönheit sind die Waffen die ich wähle um euch bluten zu lassen.Wie wollt ihr euch schützen ??


melden

Der PSA Roboter der NASA

21.07.2005 um 23:56
Wenn der unten auf der Erde so schick schweben könnte, wäre es noch schöner.


melden

Der PSA Roboter der NASA

22.07.2005 um 01:56
Ist doch klar das es solche Roboter schon gibt, sie werden halt nur weiter getestet um 100 % sicher zu gehen das da oben im All wirklich nichts schief geht! Hallo nachher fliegt das ding in die Luft oder so.. was dann?!

Vorurteil:
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
*Albert Einstein*


melden
emovate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der PSA Roboter der NASA

03.09.2012 um 22:25
also ich finde, sowas kann in falsche hände geraten, tarnkappen und mit einer bombe versehrt kann es sicherlich ohne probleme ein beliebiges gebäude in die luft jagen


melden

Der PSA Roboter der NASA

03.09.2012 um 22:43
emovate schrieb:also ich finde, sowas kann in falsche hände geraten, tarnkappen und mit einer bombe versehrt kann es sicherlich ohne probleme ein beliebiges gebäude in die luft jagen
Jupp, wenn das Gebäude sich in Schwerelosigkeit befindet. ^^


melden

Der PSA Roboter der NASA

04.09.2012 um 17:50
@emovate
nenne mir mal bitte IRGENDETWAS, was "mit einer Bombe versehrt" KEIN HAUS IN DIE LUFT JAGEN KANN???


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
521 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Auto: Sprit sparen166 Beiträge