weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kann ich ihm noch helfen?

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Freund, Beziehungssress, Hilfe.
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann ich ihm noch helfen?

12.08.2013 um 18:06
Mal im Ernst, was ist dein Freund für eine Lusche? hat er Angst vor ihr? Das ist doch total krank alles. Rede nochmal mit deinem Kumpel und biete ihm Unterschlupf an. Wenn er dann immernoch mit ihr zusammen bleiben will....einfach laufen lassen.


melden
Anzeige

Wie kann ich ihm noch helfen?

08.01.2014 um 13:00
@Alari
@Doors
@grisuline112

@Tajna
@25h.nox
@ramisha
@praiseway
@EngelderNacht
@Dr.AllmyLogo
@bmo


Falls es noch jemanden interessiert:

er hats geschafft!!

Er ist endlich weg von der Schnepfe.
War dramatisch wie im schlechten Film.

Gruss
my


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

08.01.2014 um 13:06
@myzyny

Das ist schön, dass er endlich von ihr loskam.
Hoffentlich lernt er nicht wieder so eine kennen, wie die letzte Freundin gewesen war, so geht das Theater wieder von vorne los.


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann ich ihm noch helfen?

08.01.2014 um 13:58
Wenn er daraus lernt, hat es sich ja sogar gelohnt.


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

09.01.2014 um 09:26
Hoffentlich rennt er nicht nach 2 Monaten wieder zu ihr zurück. Das hat es nämlich auch schon oft genug gegeben, und beim nächsten Versuch wird es noch viel schlimmer.

Hoffen wir, daß er schnell ne Neue findet, und zwar ne Normale und nicht so ne Psychopathin.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann ich ihm noch helfen?

09.01.2014 um 09:28
sowas nennt man einen waschlappen


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

09.01.2014 um 09:40
Naja,
manchen Frauen gehts so..... warum nicht auch manchen Männern?

Letztlich kann man als Außenstehender (bester Freund, Familienangehöriger) reden und Hilfe anbieten soviel man will. Im Endeffekt muss der/die Betroffene den Absprung selbst schaffen


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

09.01.2014 um 16:19
Einen ähnlichen Fall habe ich momentan auch in meinem Freundeskreis.

Ein recht guter Freund von mir lässt sich von seiner Freundin alles gefallen und tut alles für sie.

Auch nachdem ich ihm jetzt mehrmals gesagt habe, dass sie ihm nicht gut tut und er seinen gesamten Freundeskreis für sie vernachlässigt, hat sich nichts gebessert.

Als Konsequenz habe ich den Kontakt abgebrochen. Solche Leute brauche ich nicht in meinem Freundeskreis.

Denkt ihr, man sollte einem Freund sowas verzeihen? Ich nicht.


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

09.01.2014 um 18:08
@myzyny
Wie hat er es denn geschafft, so wie es sich anhörte in den vorigen Posts muss es eine starke Abhängigkeit gegeben haben und nun sprichst du von Dramatik, wie im Film.

Musst ja keine Details nennen, aber mich würde schon interessieren, was passiert ist, welcher Auslöser die, vorsichtig genannt, die Erstmaltrennung hat.


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

09.01.2014 um 19:56
@myzyny
wenn finaziell keine Abhängigkeiten sind und er sowieso weg will und ihr immer da seid, warum ziert er sich dann so? Wenn ich weg will, dann hab ich doch innerlich schon abgeschlossen.


melden
derschwan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann ich ihm noch helfen?

09.01.2014 um 20:51
Früher dachte ich immer, dass ich jedem und immer helfen KANN. Mittlerweile bin ich zu einer anderen Überzeugung gelangt, nämlich dass jeder Mensch seine Erfahrungen machen MUSS, die er sich für dieses Leben vorgenommen hat. Soll ich etwa diesen Menschen in ihr Schicksal eingreifen? Es gar verändern? Pfusche ich da nicht dem Schicksal ins Spiel?
Hier ein Video, was meine Meinung dazu besser darstellt als meine teils mir selbst beim späteren Nochmallesen unverständlichen Worte ;)


Edit: Muss man jemandem denn erklären oder beweisen, dass 1 + 1 = 2 ist ? Wer das nicht glauben will wird es eh niemals glauben. Dafür ist doch ganz einfach die Zeit zu schade.


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

10.01.2014 um 09:32
Reliable schrieb:Als Konsequenz habe ich den Kontakt abgebrochen. Solche Leute brauche ich nicht in meinem Freundeskreis.

Denkt ihr, man sollte einem Freund sowas verzeihen? Ich nicht.
Man sollte auf jeden Fall etwas Geduld aufbringen.

Stell dir vor, in 2 Wochen ist Schluß. Dein Kumpel meldet sich wieder und sagt ,,Es tut mir leid, euch so vernachlässigt zu haben. Bitte verzeih mir!!" Würdest du dann eiskalt sagen ,,Nö, nu isses zu spät, du Knilch!"??
Einen Freund macht es auch aus, jemanden beizustehen, wenns auch nicht immer leicht ist. Aber Freunde gleich auszusieben, weil sie mal ne Phase haben, muß sicht sein.

Sollte der Kumpel aber langfristig so drauf sein, würde ich ein Gespräch mit ihm suchen. Zeigt er sich nicht kooperativ und einsichtig, kann man die Freundschaft beenden.


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

10.01.2014 um 10:37
Oh, da ist ja wirklich noch Intresse



@Reliable

Ja, ich denke, man sollte ihm verzeihen.

Wenn es so ähnlich ist, wie bei meinem Freund, dann kann die betreffende Person
gar nicht wirklich erkennen, ab wann er in die Abhängigkeit gerät!

Für meinen Freund war alles erst mal völlig normal, erst nach Jahren hat er gemerkt,
daß was nict stimmt. Gerade WEIL seine Freunde keinen Kontakt mehr haben wollten.

Jetzt hat er wieder Kontakt aufgenommen, und wundert sich, dass ihm alle sagen,
es war wegen dieser Frau, die keiner leiden konnte.


@Halbedelstein

Na ja, der berühmte Tropfen, der das Fass zum überlaufen brachte war eine
völlig banale Alltagssituation.

Er ist dann wortwörtlich weggelaufen.

Hat alles bei ihr gelassen. Wir, seine besten Freunde, haben dann alles aus der Wohnung
geholt, was ihm gehörte. einschliesslich Auto. Dabei sind wir von der "Dame" übelst
beschimpft worden. Sie war sich natürlich keiner Schuld bewusst.


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

10.01.2014 um 10:40
myzyny schrieb: Dabei sind wir von der "Dame" übelst
beschimpft worden. Sie war sich natürlich keiner Schuld bewusst.
Mann oh Mann, ich wüßte nicht, ob ich mich da zusammenhalten könnte, oder die Alte in der Mitte falten würde. Drei Kreuze, daß dein Kumpel die Schnalle los ist!


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

10.01.2014 um 13:50
@myzyny
Ich hoffe sehr, dass er bei seiner Entscheidung bleibt und wünsche alles Gute


melden

Wie kann ich ihm noch helfen?

10.01.2014 um 13:52
@myzyny
na dann gratulation für deinen freund :)!


melden
Anzeige

Wie kann ich ihm noch helfen?

10.01.2014 um 15:09
Wieso erinnert mich die Geschichte so stark an die Marshall Bruce Mathers aka Eminem. Der hatte auch so eine Schnepfe, von der er nicht wegkam, die ihn mit Stühlen beworfen hat.
@myzyny
jetzt ist das unheil ja überstanden und er ist das Weib los. Ich hatte auch so einen ähnlichen Fall bei meinem besten Freund. Er ist seine Olle zum Glück auch los. Das war so eine, die immer direkt angepisst ist bei allem aber mit anderen jungs flirtet und ihn tagelang ignoriert wegen allem. Naja ich denke er hat darauf gehört was ich dazu gesagt habe und Schluss gemacht.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Handysüchtig33 Beiträge
Anzeigen ausblenden