Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kennen lernen - tun wirs wirklich?

Kennen lernen - tun wirs wirklich?

28.04.2017 um 16:32
@Eleonore
Interessant wäre es schon, wenn man jemandem richtig in die Seele schauen könnte. Aber ob man das bei Menschen machen möchte, die man kennt oder mag, das weiß ich auch nicht genau. 

Einige Dinge überraschen positiv, einige negativ.


melden
Anzeige

Kennen lernen - tun wirs wirklich?

28.04.2017 um 16:35
@fiinja
Ich glaube, wenn man das wirklich könnte, dann würden wir uns alle irgendwie nicht mehr mögen :D


melden

Kennen lernen - tun wirs wirklich?

28.04.2017 um 20:52
@Eleonore
Das glaube ich allerdings auch 


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennen lernen - tun wirs wirklich?

28.04.2017 um 21:31
Irgendjemanden voll und ganz kennen wird man nie. Das ist aber auch gut so. Sonst könnte man andere ja irgendwann nicht mehr überraschen. Beziehungen wären auch kaum noch möglich, wenn es gar nichts Neues oder Unerwartetes mehr zu entdecken gäbe.

Und ja, die Wenigsten werden wirklich alles über sich erzählen. Aber auch, wenn man niemanden jemals 100% kennen wird, das Kennen lernen ist mit das Spannendste. Umso besser, wenn es noch etwas gibt, das man noch nicht kennt. Auch wenn das im Laufe der Zeit bei ein und derselben Person sicher weniger werden wird.


melden

Kennen lernen - tun wirs wirklich?

28.04.2017 um 21:45
@Suheila
Manchmal ist man auch froh, wenn man weiß, auf was man sich verlassen kann und es da keine Überraschungen gibt. 
Manchmal ist man froh, wenn man die Person richtig gut kennt.
Das ist wichtig für ein Vertrauensverhältnis. :)


melden

Kennen lernen - tun wirs wirklich?

03.04.2018 um 01:01
Tolles Thema. (:
Wenn man eine Person "kennt", dann kann man sie zumindest einschätzen, wie sie in einer bestimmten Situation
wahrscheinlich reagieren würde, denke ich. Natürlich muss das nicht immer stimmen, aber wenn man sich
jahrelang regelmäßig trifft und redet, dann kann man mit der Zeit vorahnen, in welche Richtung derjenige denkt.
Dadurch entsteht ja auch eine bestimme Vertrautheit, weil man weiß, dass man z.B. mit einem Menschen über
ein sensibles Thema reden kann und weiß, man wird dafür nicht verurteilt.
Letztendlich kennt man niemanden "komplett", aber ich verstehe mich auch selbst oft genug nicht und
entdecke etwas neues an mir, deshalb macht es nur Sinn, dass man von anderen Leuten überrascht wird.


melden

Kennen lernen - tun wirs wirklich?

04.04.2018 um 21:52
Nein.

Man kennt nur das von einer Person, was sie von sich preis gibt u. das kann vorgetäuscht sein.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden