Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn man vom Teufel spricht

51 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gedanken, Zufall, Telepathie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wenn man vom Teufel spricht

05.01.2016 um 13:54
haste außer den Lachenden Smileys auch mal was Handfestes was meine Behauptung wiederlegt @Groucho? wenn nicht brauchste mich auch nich anquatschen.


1x zitiertmelden

Wenn man vom Teufel spricht

05.01.2016 um 13:58
Zitat von tictic schrieb:was meine Behauptung wiederlegt
Beleg sie erstmal, DANN können wir darüber reden, ob und wie ich sie widerlege.


1x zitiertmelden

Wenn man vom Teufel spricht

05.01.2016 um 14:14
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Beleg sie erstmal, DANN können wir darüber reden, ob und wie ich sie widerlege
du mir is es völlig egal, ich schreib hier nur weiter weil ichs lustig find, ich werd nix weiter dazu posten wie bereits erwähnt.


den Weg dorthin hab ich gepostet.
hab sogar die Zeit angegeben in der Doku, was willste noch? @Groucho ^^

Ich habe dir den Weg gezeigt wie du meine Behauptung wiederlegen kannst.
Wiederleg sie oder sei ruhig.
Wenn du es nicht wiederlegen kannst obwohl ich dir sogar die Zeit im Video gesagt habe wo du es sehen/hören und danach wirklich überprüfen könntest, du es trotzdem vorziehst lachende Smileys statt eines gegenbeleges zu posten, dann weiß ich auch nicht.

deine Meinung hat solang du nix brauchbares meiner gegenüber stellst nicht mehr Wert als meine Behauptung. Halt Stop!
ich hab ja schon mehr geliefert als du nämlich den Weg zum Beleg, also hat meine Meinung mehr Gewicht als deine denn du hast außer lachenden Smileys noch garnix geliefert, nicht mal eine Wegbeschreibung zum Gegenargument ;)

liefer mir eine Weg beschreibung zum Gegenargument und wir sind wieder gleich auf, an sonsten steht es 1:0 für mich, meine Wegbeschreibung steht :D


1x zitiertmelden

Wenn man vom Teufel spricht

05.01.2016 um 14:21
Zitat von tictic schrieb:Halt Stop!
ich hab ja schon mehr geliefert als du nämlich den Weg zum Beleg,
Belegt hast du, dass es eine Doku gibt, wo jemand diverse Behauptungen aufstellt (und namentlich jemand anderen erwähnt, dessen Daten usw.)

Das wollte ich aber nicht belegt bekommen, sondern deine Aussage, dass zwei andere Wissenschaftler besagte Experimente wiederholt haben, mit gleichem Ergebnis.

Dass jemand sowas behauptet, ist kein Beleg, für die Richtigkeit.

Wenn es dir reicht, dass irgendwer sagt, so ist das gewesen - dein Ding.

Ich hätte gerne ein paper zu dem jeweiligen Experiment gelesen. Welcher Wissenschaftler hat es an welcher Uni nachgestellt?
usw.


melden

Wenn man vom Teufel spricht

05.01.2016 um 14:35
du pochst nur darauf einen Beleg von mir zu bekommen statt die Richtigkeit/Falschheit meiner Behauptung zu beweisen, du meinst weil ich nix poste hast du Automatisch Recht...
ich habe dir eine Zeitangabe gegeben, schau das Vid 5 Min an, google die 3 Namen und schon haste was du willst @Groucho
im Übrigen hab ich auch nen Link vom Ersten Typ gepostet wo googlesuchergebnisse zu finden sind, allein schon auf der ersten google Seite finste was dazu.
Ich hab also das Video/die Doku + Zeitangabe gepostet und zusätzlich Google Ergebnisse zu einem Physiker, zu dem aus der Doku.

allein schon aus Protest werd ich nix mehr dazu posten ^^


1x zitiertmelden

Wenn man vom Teufel spricht

05.01.2016 um 14:37
Zitat von DiePandorraDiePandorra schrieb:Ist das nicht eher sowas wie "sich selbst erfüllende Prophezeiungen"?
Bei mir funktioniert das meistens nur im negativen. Wenn ich etwas negatives erwarte, tritt es (meist) auch ein.
Deshalb darf ich hier bei mir zu Hause manche Dinge nicht laut aussprechen. Da herrscht ein klares Verbot. ;)
den Teufel an die Wand malen!

Ich denke schon das Gedanken wie Wellen sind und sich vermehren können, auch ohne Körpersprache, das es sowas wie universelle Verständigung gibt auch mit Pflanzen und Tieren,
wenn die Blätter schlapp runterhangen braucht das Ding Wasser, und das man die Lebendigkeit in einem Stein spürt, oder Baum, aber ich bin nicht esoterisch¨!:D


melden

Wenn man vom Teufel spricht

05.01.2016 um 14:42
Zitat von tictic schrieb:Ich hab also das Video/die Doku + Zeitangabe gepostet und zusätzlich Google Ergebnisse zu einem Physiker, zu dem aus der Doku.
Nur verstanden worum es geht, hast du nicht......

Nun lass gut sein


1x zitiertmelden

Wenn man vom Teufel spricht

05.01.2016 um 14:49
@Groucho
Das ist sowas wie mit dem Nackenblick und sich umsehen, Zufallsfaktor oder Vorsehung?

Spürst du schon oder lebst du noch? Oder denkst du nur du lebst?
Denke die Statistik kann nicht genug darüber aufklären.
Es ist normal, die Gegenwart von anderen menschlichen oder tierischen Wesen zu spüren, was nicht normal ist sind Geister! :D
Hier nennt man es "gspürig"! Empathisch. Gefühlvoll.
Und ist ganz normal.


melden

Wenn man vom Teufel spricht

05.01.2016 um 14:56
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Nur verstanden worum es geht, hast du nicht......
doch hab ich, schon lange,
du spielst nur mit bei meim "ich poste nix, wenn du was belegen willst google selber" spiel, ich hab vor etlichen Zeiten erwähnt das ich kein bock auf googlen hab, nervt mich einer weiter nachdem ich schon Antworten die zum Ziel führen gegeben habe werd ich mich bestimmt nich bemühen noch mehr zum Thema zu posten.
Hab dir alles gegeben um mit nen paar Mausklicks alles nachvollziehen zu können.
Du machst weiter, gut... ich bin dabei auch wenns nur nonsens is @Groucho
hättest schon längst deine Ruhe/dein Recht haben können aber ohne Infos ein zu holen verweilen wir eben auf dem Aktuellen Stand der (mein Part) Behauptungen + Angaben zur Überprüfung und (deim Part) lächelnden ungläubigen Smileys.


melden

Wenn man vom Teufel spricht

05.01.2016 um 16:18
Sechster Sinn, morph(ogenet)isches Feld, das Kollektive Unbewusste - im Prinzip ermöglichen alle diese Modelle Telepathie.
Gestützt wird dieser Gedankenansatz auf jeden Fall durch das holografische Prinzip - womit wir doch wieder bei den Quanten wären.

Diese Theorie besagt, dass die dreidimensionale Realität in welcher wir leben, nur die Projektion einer tieferen Realität sei. In dieser tieferen Realität könne eine Kommunikation augenblicklich und ohne Zeitverzug erfolgen, da hier alle Teilchen miteinander verbunden sind, weil sie alle Teil des gleichen Hologramms sind. Unser Universum wäre also ein 3D Abbild einer 2D Realität. Eine recht komplizierte Theorie, die sich jedoch auch heute noch in der Physik hält.

[...]

Die Wissenschaftler am Fermi National Accelerator Laboratory glauben, dass ein solcher Beweis dazu führen würde, dass dies die gesamte Vorstellung über unser Universum, wie wir es jetzt kennen, verändern würde. Zudem könne dieser Beweis eventuell sowohl Albert Einsteins Relativitätstheorie als auch die Quantentheorie erklären. Physiker David Bohm ging sogar davon aus, dass jemand mit dem Verständnis über das holografische Realitätsmodell auf die tiefere Realität zugreifen und sie nutzen könne, etwa zu telepatischen Zwecken. Dann drüfen wir mal gespannt sein, was die Wissenschaftler mit dem Holometer entdecken werden. /ab
http://www.gulli.com/news/24539-wissenschaftler-wollen-herausfinden-ob-das-universum-ein-hologramm-ist-2014-09-01

Hier ein paar gute Links zum Thema:
Außerirdische Mondbasis - Das Geheimnis des Mondes (Seite 213) (Beitrag von Narrenschiffer)


melden

Wenn man vom Teufel spricht

13.01.2016 um 12:37
Meine Mutter lag fast vier Stunden mit einem Schlaganfall und unfähig sich zu bewegen in ihrer Wohnung und zur selben Zeit dachte ich meine Mutter würde sterben. Ich redete mir ein, dass das absoluter Quatsch sei und legte einige Male den unbewusst gegriffenen Telefonhörer wieder weg, unter Tränen.

Es hat über fünf Jahre gedauert bis ich meiner Mutter wieder in die Augen sehen konnte und das obwohl ich nach dem Aufenthalt in der Reha meine Mutter bei mir zu Hause und später in ihrer neuen behindertengerechten Wohnung pflegte.

Sie ist heute immer noch auf den Rollstuhl angewiesen.

Zum Zeitpunkt des Schlaganfalls stand ich unter starken Schmerzmitteln und glaubte zu der Zeit aus anderen Gründen nicht an mich selbst.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Unsere Gedanken sind verbunden - jetzt bin ich mir sicher!
Menschen, 30 Beiträge, am 01.05.2014 von AnkH_82
semtex am 01.05.2014, Seite: 1 2
30
am 01.05.2014 »
Menschen: Ein Tag voller Vorahnungen
Menschen, 25 Beiträge, am 03.11.2013 von nodoc
Roydiga am 29.10.2013, Seite: 1 2
25
am 03.11.2013 »
von nodoc
Menschen: Wo kommen Gedanken her?
Menschen, 239 Beiträge, am 14.04.2010 von Lichtstrahl
Grashek am 02.07.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
239
am 14.04.2010 »
Menschen: Warum ist bei Menschen immer „alles in Ordnung“, wenn man fragt?
Menschen, 170 Beiträge, am 16.02.2021 von cejar
somnipathy am 20.12.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
170
am 16.02.2021 »
von cejar
Menschen: Autounfall Vorahnung
Menschen, 21 Beiträge, am 05.03.2020 von TheirSlave
Cookey am 15.09.2017, Seite: 1 2
21
am 05.03.2020 »