Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nehme ständig einen Geruch wahr

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Erinnerung, Duft, Bekloppt
Seite 1 von 1
Kamika-ze
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehme ständig einen Geruch wahr

18.01.2016 um 14:00
Hallo meine lieben!

Ich war lange nicht hier unterwegs, aber muss gerade meine Gedanken aufschreiben!!

Seit ich Kind bin, nehme ich oft einen männlichen Geruch wahr. Es kommt in ganz unterschiedlichen Situationen. Im Büro, beim Einkaufen, im Auto, zu Hause, draußen! Der Geruch kommt plötzlich und verschwindet genau so plötzlich wieder.

Es ist auch immer ein und der selbe Geruch. Im ersten Moment erschrecke ich mich und fühle mich extrem beklemmt, gerade wenn ich alleine bin. Ich schaue mich ständig um und habe Herzklopfen. Aber das lässt dann relativ schnell nach und ich fühle mich recht wohl, versuche mich zu erinnern, wo ich diesen Geruch herkennen könnte.

Nach nicht mal 2 Minuten verschwindet er wieder.

Ich bin jetzt 24 und ich habe mich damit abgefunden. Meine Mutter meinte, dass es vlt. das Rasierwasser meines Vaters sein könnte. Er starb als ich 3 war.

Jetzt kam ich grade in mein Büro und das ganze Büro roch 100%ig danach!! Der Kollege hatte wohl mit seinem Deo gesprüht. Ich war total durch den Wind, er hat es gar nicht verstanden. Ich hab ihm sofort gesagt, er soll mir sein Deo zeigen! Es war "Nivea for Men senitiv protect".

Jetzt schmeißt das alles durcheinander, weil es dieses Produkt sicher noch nicht solange gibt, als dass mein Vater es benutzt haben könnte.
Ich kann diesen Geruch jetzt nicht mehr mit ihm verbinden und irgendwie habe ich jetzt Angst davor. Ich kann es nicht mehr zuordnen.

Ich will jetzt nicht total bekloppt oder hysterisch rüber kommen. Ich weiß auch gar nicht, was ich jetzt genau will :( Vlt. könnt ihr mir auch ein paar aufmunternde Worte senden.

Danke sehr!!


melden
Anzeige

Nehme ständig einen Geruch wahr

18.01.2016 um 14:09
@Kamika-ze

Was meinst du? Riecht es nach Mann oder nach Chemie? Ich verstehe das nicht ganz.


melden
Kamika-ze
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehme ständig einen Geruch wahr

18.01.2016 um 14:12
Sorry, ich hab es unverständlich geschrieben.

Es roch nach männlichem Pflegeprodukt. Also Deo/Parfum/Rasierwasser/Duschzeug...


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

18.01.2016 um 14:15
@Kamika-ze
Kamika-ze schrieb:Seit ich Kind bin, nehme ich oft einen männlichen Geruch wahr. Es kommt in ganz unterschiedlichen Situationen
Kenne ich :troll:

Und ernsthaft...
Ich hab das auch ab und an, aber mit Frauenparfum..
Ich nehme nicht an das da ständig welche das gleiche Parfum benutzen, ich vermute das es ähnlich riecht und man es deshalb in Verbindung bringt und der Meinung ist das es der gleiche Geruch ist.


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

18.01.2016 um 14:19
@Kamika-ze

Deine Mutter könnte schon recht haben, es gibt (früh)kindliche Geruchserinnerungen:

http://www.hbk-bs.de/studium/projektdatenbank/details/14078/
http://science.orf.at/stories/1631200/


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

18.01.2016 um 14:20
Kamika-ze schrieb:Jetzt schmeißt das alles durcheinander, weil es dieses Produkt sicher noch nicht solange gibt, als dass mein Vater es benutzt haben könnte.
Seit zig Jahren sind im großen und ganzen identische Stoffe in Parfüms und Deos.
Niveacreme riecht heute wie vor 20 Jahren.


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

18.01.2016 um 16:33
Alternativ einfach einen Termin beim Neurologen machen und abklären lassen.


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

18.01.2016 um 16:55
Da der plötzliche Geruch ja offenbar auch körperliche Effekte bei dir hat, würde ich vermuten das du(!!) den Geruch erzeugst aufgrund einer Erkrankung.
Hunde zum Beispiel riechen ja auch Diabetes beim Menschen.
http://kein-schwitzen.net/korpgergeruch/


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

20.01.2016 um 12:42
@Kamika-ze

Bei dauerhaft nur von einem selbst wahrgenommenen Geruch würde ich als Ferndiagnostiker mal ganz harmlos und beruhigend auf Hirntumor tippen.

Linktipp:

https://forum.hirntumorhilfe.de/neuroonkologie/geruchstaeuschungen-erste-anzeichen-fuer-ein-gehirntumor-2700.html


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

22.01.2016 um 10:13
genau das könnte ich mir auch vorstellen,
die Gerüche sind eigene Gerüche die dein Körper produziert.
Vor allem wenn du schreibst, es ist immer der gleiche Geruch den du wahr nimmst.
Egal wo du dich befindest.


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

22.01.2016 um 10:36
@Kamika-ze
Rasierwasser und andere Düfte sind meist komponiert, dass heisst sie bestehen aus vielen unterschiedlichen Duftnoten. Will heissen, vielleicht ist nur eine von vielen, die das bei dir auslöst. Die kann dann natürlich auch in den unterschiedlichsten Pflegeprodukten vorhanden sein.
Ich will auch nicht gleich die Pferde scheu machen (wie der Deichgraf 2 über mir ;) ) aber sprich doch bei der nächsten Routineuntersuchung ruhig mal mit deinem Hauarzt darüber.
Gerüche werden ganz unterschiedlich wahrgenommen und unterliegen der Interpretation, das ist normal.
Du bist damit auch nicht allein Diskussion: Nach was riechen blühende Esskastanienbäume für euch?


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

22.01.2016 um 11:06
Zyklotrop schrieb:Hauarzt
Klingt nach nem spannenden Beruf :-). Quasi SM auf Kasse.


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

22.01.2016 um 12:08
@Kamika-ze
Vielleicht kommst Du auch auf die Spur des Geruches, wenn Du mal die verschiedenen Inhaltsstoffe einzeln riechst?


melden
kalyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehme ständig einen Geruch wahr

22.01.2016 um 18:53
Bei mir war das auch damals immer so, seit Kind bis ich glaube ich so 20 Jahre alt war. Damals kam auch sehr oft ein komischer Vertrauter Geruch und für die Spaßvögel, nein es waren keine Fürze.
Ich dachte aber zu dieser Zeit nicht an Geister, konnte die Quelle aber nie ausmachen. Habe mich eigentlich nie wirklich gefragt was das ist. Ich habe auch nie eine Anwesenheit gespürt oder so und niemanden verloren.
Ich glaube wohl eher etwas, was dein Körper produziert. Und nein für die Spaßvögel, es waren keine Fürze lol


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

22.01.2016 um 19:27
@Kamika-ze
Riechst du den Geruch denn noch, seitdem dein Kollege ihn "entzaubert" hat? Für mich klingt es nämlich nach einem Geruch, der sich quasi verselbständigt hat. Mit anderen Worten: Für mich hört es sich so an, als ob dein Unterbewusstsein das Gefühl, den Geruch zu riechen, produziert, wenn du dich unbewusst nach deinem Vater sehnst - den du ja nie richtig kennengelernt hast, aber seit den Worten deiner Mutter mit dem Geruch in Verbindung bringst. In Wirklichkeit ist vielleicht überhaupt kein Geruch vorhanden (von Ausnahmen wie bei deinem Kollegen einmal abgesehen).
Gerade Gerüche können starke Gefühle auslösen.


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

23.01.2016 um 23:57
Das Gefühl, ein männliches Pflegeprodukt zu riechen...


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

24.01.2016 um 00:04
Olfaktorische Halluzinationen könnten es auch sein. In diesem Fall wäre wiederum der Hausarzt die beste erste Anlaufstelle.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nehme ständig einen Geruch wahr

24.01.2016 um 11:37
Der einen zum Neurologen überweist...nasale Wahnvorstellungen


melden

Nehme ständig einen Geruch wahr

24.01.2016 um 16:26
@Warhead

Ja, allerdings wird der Hausarzt zuerst einmal hoffentlich alle anderen Ursachen dafür, dass man einen Geruch wahrnimmt, den sonst niemand (bewusst) riecht, ausschließen.


melden
Anzeige

Nehme ständig einen Geruch wahr

24.01.2016 um 17:31
Ich habe auch manchmal einen Geruch in der Nase, der in dem Moment nicht existent ist. Im Gegensatz zu dir, weiß ich schon immer sehr genau, was das für ein Geruch ist.
Vor ca. 20 Jahren hatte ich bei mir zu Hause mal so etwas, was man als kleinen "Chemieunfall" mit einem Rohrreiniger bezeichnen kann. Dabei stiegen mir unwahrscheinlich eklige Dämpfe in die Nase. Seitdem rieche ich das ab und zu mal, 1-2 mal im Jahr.
Ich bin kein Experte für Wahrnehmung, prinzipiell ist es ja so, dass ein Geruchsmolekül in die Nase trifft und dort wird das von Rezeptoren ans Hirn weiter geleitet, wo es dann verarbeitet wird, also als entsprechender Geruch identifiziert. Wenn man nun einen Geruch wahr nimmt, der nicht da ist, ist irgendwo in dieser Kette ein Fehler.
Das kann natürlich, wie ein User hier angedeutet hat, im Gehirn sein, würde ich aber rein logisch eher ausschließen, wenn es sich immer um denselben Geruch handelt.
Ich vermute ja, einer oder mehrere Rezeptoren in der Nase haben irgendwann mal was abbekommen, dass sie bei einem entsprechenden Reiz mit einer quasi "falschen" Weiterleitung reagieren. (wer mehr oder umfassenderes Wissen über Neurologie besitzt, darf mich gerne korrigieren)
Also ich habe das wie gesagt seit 20 Jahren und mit meinem Hirn ist (zumindest in der Hinsicht ;) )alles ist supi. Wenn du dir zu viele Sorgen machst, kannst du ja mal einen Neurologen fragen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

145 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt