Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schufa, Wohnung, Miete

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Wohnung, Partner, Miete, Schufa

Schufa, Wohnung, Miete

25.07.2016 um 21:12
@Sterntänzerin

Das wusste ich nicht, danke!


melden
Anzeige
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schufa, Wohnung, Miete

25.07.2016 um 21:13
@Kimono96

Alles klar. Na dann, viel Glück :)


melden

Schufa, Wohnung, Miete

25.07.2016 um 21:14
@74

Ich bin mir unsicher, aber das völlig unbegründet. Zu dem Thema Fernbeziehung. Jedoch liegt das auch dran, das es eine Fernbeziehung ist, was sich durch zusammen ziehen ja ändern würde. :)


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schufa, Wohnung, Miete

25.07.2016 um 21:16
@Kimono96

Unsicher ist man sich so ziemlich immer in neuen Situationen :) Ziehst du in seiner Nähe, oder er in deiner? Hatte das so verstanden, daß du jetzt eine Ausbildung anfängst und er auf Montage ist..


melden

Schufa, Wohnung, Miete

25.07.2016 um 21:23
@74

Also derzeit befinde ich mich in Lüneburg in einer Ausbildung. Er ist Monteur in Hamburg für die mobile Bearbeitung ist derzeit in Amerika auf Montage. Ich bin durch eine psychische Erkrankung, ein allgemein unsicherer Mensch. Mit der Bahn beziehungsweise Auto trennen uns knapp 1 1/2 Stunden und da er täglich in Hamburg bis 16:30 Uhr arbeitet und ich ebenso arbeite und dazu jedes zweite Wochenende ist tägliches sehen leider nicht möglich, deshalb sehen wir uns nur an Wochenenden oder im Urlaub und an freien Tagen. Während er in meiner Nähe eine Montage hatte, schlief er zwei Monate am Stück bei mir. Jetzt wollen wir nach Norderstedt ziehen, das liegt nahe an Hamburg, da liegt sein Elternhaus in dem er derzeit noch lebt und sein Arbeitsplatz. Ich wohne derzeit in einer WG, was aber nichts super läuft da die mir gewaltig auf den Keks gehen. Nun wollen wir zusammen ziehen. Ich muss täglich nur von 7-12 Uhr arbeiten und würde meine Fahrtkosten bezahlt bekommen. Ich habe jedoch einige Negative Schufa Einträge, da ich damals so naiv war und Verträge für Freunde auf meinen Namen abgeschlossen habe. Nun habe ich halt so meine Bedenken, daß wir wegen mir keine Wohnung finden und wir würden nun alles sehr gerne zusammen ziehen, da wir uns dann wenigstens die ganze Zeit sehen, wenn er in der Firma arbeitet. Die meisten Montagen dauern nur 1 bis 2 Wochen, damit komme ich ja jetzt auch klar. Nur habe ich halt Angst, das wir nichts finden oder ich irgendwie auf der Straße landen, wenn wir uns trennen. Ich könnte dann zwar zu meinen Eltern, aber das ist ja auch nicht das Ziel.


melden

Schufa, Wohnung, Miete

25.07.2016 um 21:24
Ab Samstag haben wir Urlaub den ich dann bei ihm verbringe und dann wollen wir nochmal genauer gucken. Meine Schulden sind ihm bekannt.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schufa, Wohnung, Miete

25.07.2016 um 21:37
@Kimono96

Ich kenne mich nicht wirklich damit aus, da ich noch nie wirklich Mieter war. Müßte demnach googlen, was du aber auch tun könntest ;)

Entweder sucht ihr eine Wohnung, wo der Vermieter nicht zwingend auf eine Schufa-Auskunft besteht bzw nicht bei beiden Hauptmietern, oder du läßt deinen Freund alleinig als Hauptmieter eintragen. Als "Nebenmieter" resp. "Untermieter" hat man auch Rechte, müßtest du eigentlich aus deinen Mietvertrag in der WG kennen.


melden

Schufa, Wohnung, Miete

25.07.2016 um 21:42
Ich und meine Mitbewohner sind hier alle als Hauptmieter drinnen, deshalb kenne ich das auch nicht.. naja, mal sehen:)


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schufa, Wohnung, Miete

25.07.2016 um 22:05
@Kimono96

Na siehst du, da hattest du/ihr (WG) ja auch eine Bleibe gefunden. Auch ohne Schufa-Auskunft. Demnach wäre deine Sorge, wegen dir keine gemeinsame Wohnung zu finden, unbegründet. :)


melden

Schufa, Wohnung, Miete

26.07.2016 um 06:52
@Kimono96
Lasst euch beide als Hauptmieter eintragen.
Gib die Schufa und die Bescheinigung deines vorherigen Vermieters ab. Im Zweifel wird die Sympathie entscheiden ob ihr sie bekommt.


melden
Anzeige

Schufa, Wohnung, Miete

26.07.2016 um 10:39
Kimono96 schrieb:Also, die Wohnung wird 800 Euro kosten und jeder trägt den Beitrag von 400 Euro monatlich.
Das mag im Verhältnis von euch beiden gelten - gegenüber dem Vermieter haftet ihr als Gesamtschuldner. Das heißt, jeder muss für die volle Miete auf kommen (natürlich in Summe nur in einfacher Höhe der Miete, aber wenn einer nicht zahlt, ist der andere voll dabei).

Für den Vermieter ist das in so fern besser, als dass er zwei Schuldner hat und damit das Insolvenzrisiko geringer wird. Für euch ist es besser, als dass jeder von euch direkt Rechte gegen den Vermieter geltend machen kann. Bei einer Trennung ist aber der ausziehende Teil weiterhin Schuldner für die Miete, bis der Vertrag geändert wird oder er eben kündigen kann.
In eurer Konstellation wäre eine Untermiete ggf. die bessere Lösung (wenn der Vermieter sich darauf ein lässt und die Wohnung dann nicht lieber an jemand anderen vermietet).

Deine Schufaeinträge sind natürlich nicht optimal - immerhin zeigen Sie, dass Du unzuverlässig Deine Schulden bezahlst. Ob das im konkreten Fall ein Problem ist, hängt vom Wohnungsmarkt ab aber auch, ob Vermieter und Mieter sich sympathisch sind. Du kannst ja aktiv die Probleme ansprechen, die mit deiner Schufavergangenheit bestehen. Überlege Dir einfach, ob Du an Dich vermieten würdest oder unter welchen Umständen Du das machen würdest.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt