Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

295 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Eltern, Wohnen, Ausziehen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:16
Zitat von FordFord schrieb:Schlüsselkind. Das ist ein interessanter Begriff. :ok:
Musste ich auch erst mal googeln. :D
Zitat von FordFord schrieb:Man darf da nicht nur auf das Alter schauen. Sowas hat immer irgendwelche Gründe. Wenn das Haus viel Platz bietet und das "Kind" eigenständig leben kann, dann ist das doch auch kein Problem.
Sehe ich auch so. So Aussagen wie: „Du bist so und so alt und wohnst noch bei deinen Eltern?“ sind für mich genauso blödsinnig wie Aussagen wie: „Du bist so und so alt und hattest noch nie einen Freund/eine Freundin?“ ... :no:

Edit: So als ob es da Standardalter gäbe, ab denen irgendwas normal wäre ...


2x zitiertmelden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:18
Zitat von YoshiYoshi schrieb:Du bist so und so alt und hattest noch nie einen Freund/eine Freundin?“ ... no
AH!
Dieser Satz ist echt einfach nur zum Kotzen! Zum Kotzen ehrlich.Es ist mehr eine Reife-Frage als eine Ü18 Frage.
Wer 18 ist ist nicht = Erwachsen, genauso wenig wie 12 Jährige = 12 sind. So vom Geiste her


2x zitiertmelden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:19
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:AH!
Dieser Satz ist echt einfach nur zum Kotzen! Zum Kotzen ehrlich.Es ist mehr eine Reife-Frage als eine Ü18 Frage.
Wer 18 ist ist nicht = Erwachsen, genauso wenig wie 12 Jährige = 12 sind. So vom Geiste her
Ja, das meine ich ja eben.

Absoluter Fail, so ein Satz ... :no:


1x zitiertmelden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:20
Zitat von YoshiYoshi schrieb:BossMeng schrieb:
AH!
Dieser Satz ist echt einfach nur zum Kotzen! Zum Kotzen ehrlich.Es ist mehr eine Reife-Frage als eine Ü18 Frage.
Wer 18 ist ist nicht = Erwachsen, genauso wenig wie 12 Jährige = 12 sind. So vom Geiste her

Ja, das meine ich ja eben.

Absoluter Fail, so ein Satz ... no
Schön, dass wir uns da einig sind :ok:


1x zitiertmelden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:20
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Schön, dass wir uns da einig sind :ok:
Wie so immer fast. :ok:

:note:


1x zitiertmelden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:22
Zitat von YoshiYoshi schrieb:Wie so immer fast. :ok:
;)
Denke mal das sehen einige aber auch so ;)
Ist zwar wissenschaftlich nicht erwiesen aber Beobachtungssache .. also auch eine gewisse Wissenschaft ;)


melden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:23
Zitat von YoshiYoshi schrieb:Sehe ich auch so. So Aussagen wie: „Du bist so und so alt und wohnst noch bei deinen Eltern?“ sind für mich genauso blödsinnig wie Aussagen wie: „Du bist so und so alt und hattest noch nie einen Freund/eine Freundin?“ ... no

Edit: So als ob es da Standardalter gäbe, ab denen irgendwas normal wäre ...
Es gibt ein Durchschnittsalter und die Leute denken einfach, dass alles außerhalb des Durchschnittes unnormal ist.
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:AH!
Dieser Satz ist echt einfach nur zum Kotzen! Zum Kotzen ehrlich.Es ist mehr eine Reife-Frage als eine Ü18 Frage.
Wer 18 ist ist nicht = Erwachsen, genauso wenig wie 12 Jährige = 12 sind. So vom Geiste her
Ja, mit 18 ist man nicht automatisch erwachsen. Ich muss sagen, dass ich mit 18 noch sowas von unreif war, dass man annehmen könnte, ich wäre hoffnungslos verloren. :'D
Das kam irgendwann auf einen Schlag. Wohl so schnell, dass meine Eltern ziemlich erstaunt waren. Das haben sie mir so angedeutet.

Auf der Arbeit habe ich einen Azubi. Das Mädel kam als junges Mädchen zu uns und war auch recht unbeholfen und einfach nur Kind. Und innerhalb von wenigen Wochen wandelte sie sich. Ganz plötzlich verhielt sie sich sehr damenhaft, kleidete sich auch nicht mehr kindisch und wirkt nun wie eine junge Erwachsene.
Bei manchen geht dieser Wandel sehr spät, dann aber schnell.


2x zitiertmelden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:23
Man kann auch bei seinen Eltern leben und dennoch so eigenständig wie möglich sein. Es ist ja logisch, dass man ab einem gewissen Alter einfach eigentständig sein möchte ... Man ist ja nicht sein gesamtes Leben lang ein Baby oder ein Kind. :ok:

Und wenn man völlig auf eigenen Beinen stehen möchte, dann kann man sich ja auch komplett vom Elternhaus lösen. :ok:


1x zitiertmelden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:25
Zitat von FordFord schrieb:Es gibt ein Durchschnittsalter und die Leute denken einfach, dass alles außerhalb des Durchschnittes unnormal ist.
Ja, so ticken leider viele ... :no:


melden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:25
Zitat von FordFord schrieb:Ich muss sagen, dass ich mit 18 noch sowas von unreif war, dass man annehmen könnte, ich wäre hoffnungslos verloren. :'D
Ach, das war bei mir auch so.
Ich muss nur meine Beiträge anfangs lesen, da komm ich oftmals ins schmunzeln oder ich würde mir gern an den Schopf packen und denke nur: OMG bitte nicht ;)
Zitat von FordFord schrieb:Ganz plötzlich verhielt sie sich sehr damenhaft, kleidete sich auch nicht mehr kindisch und wirkt nun wie eine junge Erwachsene.
Bei manchen geht dieser Wandel sehr spät, dann aber schnell.
Ja das ist aber auch eine gewisse Selbstbewusstseinssache.
Sobald ich in die Arbeitswelt ging habe ich dies auch gemerkt. Manche Details bzw das Benehmen o. Umwandeln höngt doch sehr am Ort und an den Personen ab. Merk ich bei mir auch sehr oft.


1x zitiertmelden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:27
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Ach, das war bei mir auch so.
Ich muss nur meine Beiträge anfangs lesen, da komm ich oftmals ins schmunzeln oder ich würde mir gern an den Schopf packen und denke nur: OMG bitte nicht ;)
Ach, was glaubst du bin ich froh, dass ich nichts davon lesen kann, was ich alles bei Knuddels geschrieben habe. Vor allem die Homepage, die man damals machen konnte. Voll peinlich. :D
Zitat von BossMengBossMeng schrieb:Ja das ist aber auch eine gewisse Selbstbewusstseinssache.
Sobald ich in die Arbeitswelt ging habe ich dies auch gemerkt. Manche Details bzw das Benehmen o. Umwandeln höngt doch sehr am Ort und an den Personen ab. Merk ich bei mir auch sehr oft.
Man denkt sich einfach irgendwann, wie es nun weitergeht und stellt fest, dass man so langsam mal einen Wandel braucht.


1x zitiertmelden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:27
Zitat von YoshiYoshi schrieb:gewissen Alter einfach eigentständig sein möchte ..
Das "möchte" ist hier gut platziert :ok:
Manchen beruhen einfach auf der Bequemlichkeit und ziehen dsh vlt auch nicht aus .. ka


melden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:28
Zitat von FordFord schrieb:Ach, was glaubst du bin ich froh, dass ich nichts davon lesen kann, was ich alles bei Knuddels geschrieben habe. Vor allem die Homepage, die man damals machen konnte. Voll peinlich. :D
Schön, dass es Dir auch so geht ;)
Deswegen ist Dein @ so rot ;) :note:

Tja aber ich denke mal daraus lernst Du bzw in paar Jahren wirst Du vlt über jetzige Beiträge auch so denken? Ka ;)
Zitat von FordFord schrieb:Man denkt sich einfach irgendwann, wie es nun weitergeht und stellt fest, dass man so langsam mal einen Wandel braucht.
Ganz richtig!


melden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:34
Man merkt doch alle paar Jahre, dass man die Jahre zuvor irgendwie nicht so erwachsen war. Wahrscheinlich noch bis ins hohe Alter.


1x zitiertmelden

Als junger Erwachsener bei den Eltern leben

13.03.2019 um 19:36
Zitat von FordFord schrieb:Man merkt doch alle paar Jahre, dass man die Jahre zuvor irgendwie nicht so erwachsen war. Wahrscheinlich noch bis ins hohe Alter.
Eben ;) !
Man lernt ja zwangsläufig dazu (ein gesunder Mensch auf jeden Fall) und durch infos etc ändert sich die Meinung auch vlt


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Student - Alleine Wohnen oder WG
Menschen, 267 Beiträge, am 16.11.2015 von wobel
D4VE am 16.10.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
267
am 16.11.2015 »
von wobel
Menschen: Eltern akzeptieren mich nicht
Menschen, 106 Beiträge, am 06.01.2021 von eintagsfliegin
Asen_ay am 02.01.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6
106
am 06.01.2021 »
Menschen: Achtjähriges Mädchen - Langschläfer als Eltern
Menschen, 521 Beiträge, am 10.07.2020 von siennanisha
mj4 am 09.07.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
521
am 10.07.2020 »
Menschen: Wenn man mit den eigenen Eltern nicht in Verbindung steht
Menschen, 115 Beiträge, am 31.03.2020 von ProzacNation
filiz am 27.11.2019, Seite: 1 2 3 4 5 6
115
am 31.03.2020 »
Menschen: Sollte man eine Kita Pflicht einführen?
Menschen, 147 Beiträge, am 19.09.2020 von Nimmermehr
DerDoctor11 am 12.09.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
147
am 19.09.2020 »