Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Promession (und andere alternative Bestattungsarten)

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Sterben, Umwelt + 4 weitere
Seite 1 von 1

Promession (und andere alternative Bestattungsarten)

24.09.2020 um 16:17
Hallo,

ich habe gerade zum ersten Mal von Promession gelesen, das ist ein ökologisches Bestattungsverfahren, erdacht und entwickelt von der schwedischen Biologin Susanne Wiigh-Mäsak, bei dem der Leichnam mittels flüssigem Stickstoff und anschließender Gefriertrocknung in Pulver verwandelt wird, welches noch etwa 30% des Körpergewichts beträgt. In biologisch abbaubaren Särgen soll die Umwandlung in Humus in etwa 6 - 18 Monaten vollzogen sein.

Die Promession soll automatisch in einem sogenannten 'Promator' ablaufen, eine Pilotanlage scheint es aber noch nicht zu geben (Stand 2019).
Funktionsweise des Promators

In Deutschland wurden in einigen Bundesländern schon Gesetze erlassen, die dieses Verfahren erlauben.



Habt ihr zuvor schon von dieser Methode gehört? Was haltet ihr davon? Käme das für euch (oder Angehörige) in Frage oder haltet ihr es für pietätslos?


Ich selbst finde, dass die Methode erstmal sehr gut klingt und eine gute Alternative zur Kremation darstellen könnte. Darum hab ich mich auch direkt entschlossen, das hier ein bisschen publik zu machen.
Interessant wäre noch der Kostenfaktor, da die Anlagen erst noch gebaut werden müssen, wäre es zu Anfang sicher noch recht teuer, aber wenn es sich erstmal etabliert hat, sollten sich die Kosten ja schnell senken. Da ich mich nicht so gut auskenne, bin ich mir nicht sicher, ob die Betreibung so einer Anlage letztenendes günstiger ist, aber Krematorien verbrauchen doch Unmengen von Energie um die hohen Temperaturen zu erreichen und verursachen dabei auch noch Schadstoffe.
Alleine der Umweltfaktor sollte, in diese Zeiten, ausreichen um alternative Bestattungsarten voran zu bringen.

Ich suche schon lange nach einer Bestattungsform mit der ich mich möglichst umweltfreundlich und ohne identifizierbare Überreste (ich möchte nicht, dass meine Knochen in irgendeinem Museum landen, haha) von der Erde verabschieden kann (also nicht sofort, erst in der Zukunft ;)) und die gegenwertigen Methoden sind das leider nicht gänzlich.



PS: Ja, das ist mein Einstandsposting/-Thread, aber ich schwöre bei meinem Leben, dass meine Nicknamewahl völlig unabhängig davon war :D
Nochmals Hallo allerseits!


1x zitiertmelden

Promession (und andere alternative Bestattungsarten)

24.09.2020 um 17:13
Finde ich eine sehr gute Alternative zur Feuerbestattung und kommt bestimmt zusammen mit einem Friedwald der Art am nächsten die ich mir wünsche. Werde mir das mal inRuhe durchlesen und mich Informieren


melden

Promession (und andere alternative Bestattungsarten)

24.09.2020 um 17:17
Zitat von HumanDecayHumanDecay schrieb:Habt ihr zuvor schon von dieser Methode gehört?
Nein, war mir neu.
Zitat von HumanDecayHumanDecay schrieb:Was haltet ihr davon?
Das hört sich soweit alles ganz gut an, aber wo wird die Flüssigkeit entsorgt und ist sie schädlich? Darüber habe ich jetzt auf die Schnelle nämlich nichts gefunden.
Zitat von HumanDecayHumanDecay schrieb:Käme das für euch (oder Angehörige) in Frage oder haltet ihr es für pietätslos?
Als Alternative zur Feuerbestattung käme es für mich durchaus in Frage und ich wüsste jetzt auch nicht was daran pietätloser sein sollte, als an anderen Bestattungsformen.


melden

Promession (und andere alternative Bestattungsarten)

24.09.2020 um 17:23
Na ja, Trockeneis halt. So neu ist das ja nicht. Nur eben als Bestattungsverfahren.


melden

Promession (und andere alternative Bestattungsarten)

24.09.2020 um 18:18
Die Herstellung und Lagerung von Fluessigstickstoff ist sehr energieaufwendig, das Zeug ist schweineteuer.
Solange das nicht Klimaneutral passiert ist die Bilanz wohl guenstiger den Koerper gleich zu verheizen anstelle so einen Umweg zu gehen!
Mal den Endpreis abwarten.


:mlp:

P.s.: Mir ist egal wie mein Biomuell entsorgt wird, solange ich vorher Tod bin :trollengel:


1x zitiertmelden

Promession (und andere alternative Bestattungsarten)

24.09.2020 um 18:23
Zitat von syndromsyndrom schrieb:Lagerung von Fluessigstickstoff ist sehr energieaufwendig,
Die Lagerung ist nicht teuer. Die Tanks sind Isoliert und werden nicht gekühlt.
Ich arbeite mit Kälteverflüssigtem Sauerstoff . Weder in unserem Haupttank , noch in den Zulieferfahrzeugen wird da Energie benötigt

Nur die Produktion , und die ist bei Gas genauso teuer und Umweltbelastend


melden

Promession (und andere alternative Bestattungsarten)

24.09.2020 um 19:17
@itfc

Dann arbeitet das System mit Selbstkuehlung, d.h. das Fluessiggas verdampft wenn es zu warm wird und blaest ueber ein Druckventil ab. Der Verlust macht auch Kosten.

Und ich meinte, ob das Erdgas in einem Kraftwerk verbrannt wird um Stickstoff herzustellen oder damit gleich kremiert wird, da muss man die Daten kennen ums zu vergleichen.


:mlp:


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Habt ihr bei Angehörigen ein Aufbäumen vor dem Tod erlebt?
Menschen, 37 Beiträge, am 17.02.2020 von musikengel
musikengel am 23.01.2020, Seite: 1 2
37
am 17.02.2020 »
Menschen: Indizien für Wiedergeburt?
Menschen, 300 Beiträge, am 29.02.2020 von ViennaHundt
CountDracula am 12.11.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
300
am 29.02.2020 »
Menschen: Warum sterben die guten Menschen so früh
Menschen, 70 Beiträge, am 09.10.2019 von knopper
anuk am 18.11.2004, Seite: 1 2 3 4
70
am 09.10.2019 »
Menschen: Sterben nur die Guten früh?
Menschen, 93 Beiträge, am 27.01.2018 von FerneZukunft
sheherazade am 18.10.2004, Seite: 1 2 3 4 5
93
am 27.01.2018 »
Menschen: Angst vorm Tod - oder vorm Sterben?
Menschen, 876 Beiträge, am 09.07.2017 von CountDracula
magnolia1103 am 21.09.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 41 42 43 44
876
am 09.07.2017 »